Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Papillon

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    20.06.2001
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.469

    Papillon

    Wie findet ihr den Film mit Steve MqQueen und Dustin Hoffman....also ich fand den ziemlich gut.Sehr gut gespielt, gut gemacht....ich dachte bei dem Film immer das der Papillon beim ersten mal die Flucht schafft aber er hat es oft vergebens versucht, er ist aber immer ein stück weiter gekommen.Ohne den Willen zu Flüchten wäre er wahrscheinlich zu grunde gegangen.Der Film ist auch irgendwie so Zeitlos....ich wusste nähmlich nie genau welches Jahr geschrieben wird oder wie alt die beiden im Film gerade sind, hat mich ziemlich irritiert.Und zum schluss fand ich es witzig das ihn Louis nicht mehr so ernst genommen hat...."komm lass uns jetzt flüchten"..."ja aber vorher muss ich noch meine Karotten ernten" :wink:

    Was ich aber zum schluss nicht ganz verstanden habe war auf welche Insel sie dann waren, war es immer noch dieselbe Insel?...Wenn ja warum hat der Louis eine eigenes Haus und ist nicht mehr in diesem Gefängnis?

    _________________
    die geißel des internets...der fluch im icq...der schrecken des forums...kurz...satan und saddam hussein in personalunion...mich

    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Neofeopeo am 2002-01-18 20:36 ]</font>
    God Creates Dinosaurs.God destroys Dinosaurs.God creates man.Man destroys god.Man creates dinosaurs.
    Dinosaurs eat man.Woman inherits the earth.

  2. #2
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    20.12.2001
    Beiträge
    380

    Papillon

    Grossartiger Film. Ich werd mir wohl mehr von McQueen ansehen....
    Well I don't want Fop, godammit! I'm a Dapper Dan man!

  3. #3
    Zuschauer
    Registriert seit
    05.10.2001
    Ort
    in Rödelheim bei Moses
    Beiträge
    27

    Papillon

    Die Insel am Schluß war sozusagen der Hochsicherheitstrakt der Strafkolonie.
    Insel, weit entferntes Festland. Sozusagen das Ende aller Träume.
    And then I remember to relax, and
    stop trying to hold on to it, and
    then it flows through me like rain
    and I can't feel anything but
    gratitude for every single moment
    of my stupid little life...

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    20.06.2001
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.469

    Papillon

    Für ein Hochsicherheitstrakt haben die da aber ganz schon viel Freiheit auf der Insel.
    God Creates Dinosaurs.God destroys Dinosaurs.God creates man.Man destroys god.Man creates dinosaurs.
    Dinosaurs eat man.Woman inherits the earth.

  5. #5
    Zuschauer
    Registriert seit
    05.10.2001
    Ort
    in Rödelheim bei Moses
    Beiträge
    27

    Papillon

    Wieso?
    Wenn du aus dem Gefängnis nicht heraus kommst, ist es doch egal ob du dich nun in ihm bewegen kannst oder nicht! Das hat ausserdem den Vorteil das du genug damit zu tun hast dich zu ernähren und weniger Aufmerksamkeit auf eine Flucht legen kannst.

    Der Film ist einfach genial. Perfekt und Glaubhaft gespielt von Dustin Hoffman und Steve McQueen. Jederzeit eine unterschwelige Spannung. Beklemmende Szenen während der Dunkelhaft. Als Kontrast dann aber die Verschmitztheit McQueen's.
    Wenn man bedenkt das dies alles wirklich geschehen ist erlaubt dieser Film wirklich interessante Einblicke in die menschliche Psyche.
    And then I remember to relax, and
    stop trying to hold on to it, and
    then it flows through me like rain
    and I can't feel anything but
    gratitude for every single moment
    of my stupid little life...

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    20.06.2001
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.469

    Papillon

    Der Dr. schrieb am 2002-01-22 17:11 :

    Wenn man bedenkt das dies alles wirklich geschehen ist erlaubt dieser Film wirklich interessante Einblicke in die menschliche Psyche.
    Wie meinste wirklich geschehen....das es diese gefängnise früher auf den inseln gab und das es so ablief....oder das die ganze Geschichte wahr ist....:???:
    God Creates Dinosaurs.God destroys Dinosaurs.God creates man.Man destroys god.Man creates dinosaurs.
    Dinosaurs eat man.Woman inherits the earth.

  7. #7
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.587

    Papillon

    Neofeopeo schrieb am 2002-01-22 17:32 :

    Wie meinste wirklich geschehen....das es diese gefängnise früher auf den inseln gab und das es so ablief....oder das die ganze Geschichte wahr ist....:???:
    Wirklich passiert? - Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch, in dem ein ehemaliger Häftling dieser französischen Strafkolonien seine Erlebnisse niederschrieb.
    Das Buch ist echt empfehlenswert, die ganzen Zusammenhänge (über die Neofeopeo am grübeln war) kommen auch um einiges besser raus als im Film.
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

  8. #8
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Papillon

    Ulysses Everett McGill schrieb am 2002-01-18 21:00 :
    Grossartiger Film. Ich werd mir wohl mehr von McQueen ansehen....
    Kann ich nur unterstreichen. Ich empfehle neben BULLITT und THOMAS CROWN vor allem den *anderen Gefängnisfilm* mit Steve McQueen, meinen "Lieblings-Kriegsfilm" GESPRENGTE KETTEN (THE GREAT ESCAPE) vom Regie-Veteran John Sturges mit der All-Star-Cast MqQueen, James Garner, Richard Attenborough, Donald Pleasance, David McCallum, James Coburn, Charles Bronson, Gordon Jackson. Hierin spielt McQueen einen Gefangenen, der immer wieder die Sicherheitsmängel in den Deutschen Gefangenenlagern auszuloten versucht und dabei stets erwischt wird und in Einzelhaft kommt, wo er dann immer mit dem Baseball gegen die Wand wirft. Dies wurde vieeeeeeel später dann in CHICKEN RUN sogar parodiert in der Szene und der Musik.

  9. #9
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    20.12.2001
    Beiträge
    380

    Papillon

    Wird McQueen eigentlich auch in anderen Filmen von Klaus Kindler gesprochen? Der passte unerwartet gut zu ihm.
    Well I don't want Fop, godammit! I'm a Dapper Dan man!

  10. #10
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Papillon

    Ulysses Everett McGill schrieb am 2002-01-22 20:12 :
    Wird McQueen eigentlich auch in anderen Filmen von Klaus Kindler gesprochen? Der passte unerwartet gut zu ihm.
    Zumindest bei GESPRENGTE KETTEN, ja.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Le scaphandre et le papillon
    Von David_Aames80 im Forum Filme
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 22:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36