Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: E.T. - Zensur

  1. #1
    Hauptdarsteller Avatar von Cpt. Kirk
    Registriert seit
    08.03.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    579

    E.T. - Zensur

    Wie zu lesen war plant Steven Spielber zum 20. Jahrestag von E.T. eine überarbeitete Fassung in die Kinos zu bringen. Aus aktuellem Anlass sollen einige Details geändert werden, die Mr. Spielberg im Rückblick zu gewalttätig oder unpassend erscheinen. Zum einen soll das Halloween-Kostüm eines Darsteller per Computeranimation von Terrorist auf Hippie geändert und bei der Verfolgungsjagd durch das FBI die schweren Waffen gegen Walkie-Talkies ersetzt werden.

    Weitere Änderungen betreffen die ebenfalls durch Computeranimation erreichte lippensynchrone Aussprache von E.T. und eine zusätzliche Szene.

    Ich erwarte als nächsten Schritt das Wegdigitalisieren sämtlicher Handfeuerwaffen aus Kriegsfilmen und Ersatz derselben durch Blasrohre oder Steinschleudern. Man kann es auch übertreiben.

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von Anne
    Registriert seit
    09.09.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.513

    E.T. - Zensur

    hast recht. absolut lächerlich.
    aber immernoch besser, wenn Herr Spielberg SELBER an seinem werk herumpfuscht, als irgendjemand anderes.

    _________________
    "People think that Hell is fire and brimstone and the Devil poking you in the butt with a pitchfork, but it's not. Hell is when you should have walked away, but you didn't."

    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Anne am 2001-11-06 12:44 ]</font>

  3. #3
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    07.05.2001
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    409

    E.T. - Zensur

    Ach Gott, das geht aber noch. Mit Walkie Talkies anstelle von Feuerwaffen wird der Film noch eine Spur kinderfreundlicher, und wie Anne schon ganz richtig sagte, solange Spielberg selbst die Änderungen vornimmt, kann ich damit ganz prima leben.
    Zwerge haben kurze Beine

  4. #4
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.148

    E.T. - Zensur

    Trotzdem:
    Was soll der Scheiss?!?
    (sorry, aber anders kann ich's nicht mehr sagen)

    So ziemlich jeder hat den Film schon gesehen, und weiss wie alt er ist und wie er im Original ist.
    Und nur, weil man die Realität inzwischen als zu brutal ansieht muss man alles verharmlosen und Märchenwelten erschaffen...nur damit einem die Realität wieder mehr schockieren kann?
    Ich muss bald kotzen...
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #80 ist online! (12.11.2017)

  5. #5
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.728

    E.T. - Zensur

    Das ist doch wirklich lächerlich, ich meine von einem Film wie E.T. hat doch auch vor 20 Jahren kein Kind Albtrüme bekommen und auch vor 20 Jahren soll es Terroristen gegeben haben, man KANN ES WIRKLICH AUCH ÜBERTREIBEN!!!
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  6. #6
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    19.09.2001
    Ort
    Nirgendwo in Bayern
    Beiträge
    467

    E.T. - Zensur

    Kann mich nur anschließen.Anne hat Recht.Wenn Spielberg selber den Scheiss ändert gehts ja grade noch.Aber trotzdem find ichs total hirnrissig.Davon wird die Situatin auch nicht besser.
    DAss ein Halloweenkostüm geändert wird.NAja.Ich weiss gar nicht mehr dass da ein Terrorist war.Naja ansonsten.Mit bessern Computeranimationen kann es besser werden,muss es aber nicht.Ansonsten wird wohl auch die Szenen mit dem Raumschiff geändert.NAja wir werden sehen ob es besser wird.

  7. #7
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    20.06.2001
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    637

    E.T. - Zensur

    Egal ob jetzt Spielberg, Francis Ford Coppola oder der Papst persöhnlich die Änderungen vornimmt, auf so eine völlig unsinnige, übertriebene Aktion passen meiner Meinung nach nur zwei Worte: gequirlte Scheiße!
    Staring at the sea Will she come?
    Is there hope for me After all is said and done

  8. #8
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    07.01.2001
    Ort
    Mond Io
    Beiträge
    256

    E.T. - Zensur

    Ein gutes Beispiel für die Dummheit mancher Menschen. Für mich klingt das wie: "aus den Augen, aus dem Sinn".
    Vielleicht sollten sich einige Fahnenschwingende-Hillbillies in good old America mal fragen, ob das der richtige Weg ist mit solch einer Situation fertig zu werden.


    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: George am 2001-11-10 16:50 ]</font>
    Ich wünsche Euch ewiges Leben

Ähnliche Themen

  1. Zensur, Indizierung...
    Von Lars im Forum Plauderecke
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 28.01.2007, 11:46
  2. Ahhh Zensur!!
    Von VJ-Thorsten im Forum Feedback
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.01.2003, 21:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36