Seite 1 von 4 123 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: Magnolia

  1. #1
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.05.2001
    Beiträge
    4.123

    Magnolia

    Ich hab' mir letztens mal "Magnlia" ausgeliehen.

    Auch wenn ich wegen der Länge etwas skeptisch war, muss ich doch sagen, die drei Stunden waren eigentlich nie langweilig.

    Aber meine Frage:

    Was für eine Bedeutung hat der "Froschregen"? Ich find' da irgentwie keine stimmige Erklärung für...
    If it wasn't this... it'd be something else.

  2. #2
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    31.05.2001
    Beiträge
    397

    Magnolia

    Ich bezweifele stark, dass er irgendeine vernuenftige Daseinsberechtigung hat. Mir konnte nich keiner einen guten Grund nennen.
    Power to the people who punish bad cinema.

  3. #3
    Zuschauer
    Registriert seit
    05.10.2001
    Ort
    in Rödelheim bei Moses
    Beiträge
    27

    Magnolia

    Ich glaube mich zu erinnern das PTA in einem Interview auch keine spezielle Erklärung oder Deutung des Froschregens hinterlassen hat. Logischerweise halten sich aber Regisseure und Darsteller mit Interpretationen ziemlich oft zurück.

    Um mal die "Hardcore-Interpretationsschiene" zu fahren, könnte man auf ein Stilmittel zur engültigen Verbindung der Geschichten kommen.
    Das ist aber, wie ich finde, reine Spekulation.
    Vielleicht darf man auch nichts hinein interpretieren?....Vielleicht ist es als reiner Aufhänger und Überraschungseffekt gedacht?....
    And then I remember to relax, and
    stop trying to hold on to it, and
    then it flows through me like rain
    and I can't feel anything but
    gratitude for every single moment
    of my stupid little life...

  4. #4
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Magnolia

    Das ganz ist doch biblisch angehaucht.
    Es gibt auch 2 Engel in dem Film.
    Der kleine Ratejunge, und der einsame Cop sind von grundauf gut!
    Und zu deinem Froschregen weiß ich auch nichts genaueres aber irgendjmd. hier im Forum hatte glaube ich eine sehr gute Erklärung...
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  5. #5
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Magnolia

    Ich hab gelesen dass PTA in einem Interview gesagt hat, dass das jeder für sich selbst interpretieren muss.

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Magnolia

    In meinen Augen stellt der Froschregen einfach die Erlösung und Entwirrung aller Konflikte dar. Da diese Konflikte aber dermaßen vertrackt aufgebaut sind, kann nur ein Ereignis biblischen Ausmaßes sie auseinandertreiben und auflösen, was real gesehen eine gewisse Hoffnungslosigkeit und Resignation ausdrückt, wie ich finde...

  7. #7
    Regisseur Moderator Avatar von Anne
    Registriert seit
    09.09.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.513

    Magnolia

    ich sag mal gar nichts, und lasse den regissuer mal für sich selber reden:

    <Link leider defekt>

    ach so: Grandios guter Film!
    _________________
    "People think that Hell is fire and brimstone and the Devil poking you in the butt with a pitchfork, but it's not. Hell is when you should have walked away, but you didn't."

    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Anne am 2001-10-05 16:57 ]</font>

  8. #8
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.05.2001
    Beiträge
    4.123

    Magnolia

    Aha, schon mal ein bisschen Licht im Dunkeln :wink:.

    Thanx @ all :daumen:
    If it wasn't this... it'd be something else.

  9. #9
    Regisseur
    Registriert seit
    20.06.2001
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.469

    Magnolia

    Also ich habe den Film gestern gesehen und war ganz begeistert das der Film einem kein moment ruhe lässt der ist wie ein Wasserfall.Doch war schon echt gut und die Schauspieler haben ihre sache auch sehr gut gemacht.
    Meine Frage ist eigentlich nur wie ihr den Film findet? :wink:
    God Creates Dinosaurs.God destroys Dinosaurs.God creates man.Man destroys god.Man creates dinosaurs.
    Dinosaurs eat man.Woman inherits the earth.

  10. #10
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.05.2001
    Beiträge
    4.123

    Magnolia

    Neofeopeo schrieb am 2002-03-13 16:02 :
    Meine Frage ist eigentlich nur wie ihr den Film findet? :wink:
    Ich finde den auch wirklich gut. Wie oben schon gesagt sind die drei Stunden wirklich nie Langweilig.
    Hab' mir auch letztens die DVD besorgt, die ich dir nur wärmstens empfehlen kann. Die Extras sind genial. Endich mal ein richtig gutes Making-of (von den ersten Planungen bis zur Premiere, weit über ene Stunde lang).

    Übrigens, an alle die die DVD haben: Man kann die Zwangsuntertitel beim Englischen Ton ausschalten. Einfach im Menü den Film auf Engilsch starten. Dann, während der Film läuft, die Untertitel ausschalten, auch wenn die schon ausgeschaltet sind (!). Mit Kapitelwahl zum Anfang springen und Film auf Englisch ohne Untertitel anschauen.
    Das hab' nicht ich raus gefunden, sondern das steht in 'ner Kritik bei amazon.de. Nur der Form halber
    If it wasn't this... it'd be something else.

Seite 1 von 4 123 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. "Magnolia"
    Von the talented Miss Ripley im Forum Filmkritiken
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2001, 18:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17