Seite 1 von 5 123 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Thema: Spektakuläre Ereignisse im Kino

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    Spektakuläre Ereignisse im Kino

    Manchmal wird das Kino ja zum Schausplatz dubioser, lustiger, aufregender, gefährlicher, romantischer oder skuriler Ereignisse.

    Bei einer Sneak von "Quills" ist bei uns mal jemand scheinbar ohnmächtig geworden, worauf zwar das Licht angemacht, jedoch der Film nicht gestoppt wurde. So gabs 5 Minuten lang mal Kino im erleuchteten Zustand zu sehen.

    Bei Braking the Waves soll jemand eine ganze Kinoreihe vollgekotz haben. Und im Februar haben sie doch in einem Kino mal statt irgend einem Kinderfilm "Hannibal" gezeigt weils sie die Rolle verwechselt haben. Was ist Euch denn schon so passiert? Vielleicht ein Heiratsantrag vor der Leinwand oder so?

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.783

    Spektakuläre Ereignisse im Kino

    Ich war mal als Kind mit meiner Schwester in der Nachmittagsvorführung von 'Mein Name ist Nobody' mit Terrence Hill (auf seine Filme stand ich damals wie Hund) aber der Vorführer kriegte seinen Sache nicht hin. Jedenfalls, nach etwa 45 Minuten begann der Film wieder von vorne. Irgendwann ging dann das Licht an und nach einiger Zeit gings weiter, aber nach einer weiteren halben Stunde fing der Film wieder von vorne an.
    Irgend wann war die Vorstellung vorbei, ohne das wir das Ende des Film gesehen hatten.
    Als Kinder hatten wir natürlich nicht den Mut, unser Geld zurück zu verlangen, jedenfalls gingen wir ziemlich enttäuscht nach Hause.

  3. #3
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    Essen
    Beiträge
    497

    Spektakuläre Ereignisse im Kino

    Das wohl heftigste, was ich erlebt habe, war ein "Kommentator" in einer Vorführung von "Schindler´s Liste", der irgendwann mitten in der Vorstellung verstummte und halb hinausgetragen werden musste. Grund: Irgendwer aus einer der hinteren Reihen hat ihn zielsicher mit einer geschlossenen Cola-Dose an der Rübe erwischt. Und das in dem Kino, in welchem "Die Brücke am Quai" Weltpremiere feierte: Die Essener Lichtburg
    This conversation´s got to an end, now it´s getting ballistic...

  4. #4
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    07.05.2001
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    409

    Spektakuläre Ereignisse im Kino

    Ich erinnere mich mit Grausen an eine Schlägerei im Kino. In einer Gruppe in der letzten Reihe kam es zu einem Streit, der damit endete, daß ein Gast die Treppe herunter gestoßen wurde. Eingegriffen hat niemand, Ordner kamen auch keine.
    Zwerge haben kurze Beine

  5. #5
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.148

    Spektakuläre Ereignisse im Kino

    Mein erstes "besonderes" Erlebnis im Kino, war währed meiner Maturreise nach London.

    Ich sass mit ein paar Freunden im gut besuchten Warner-Bros.-Kino und sah mir den dazumal in Europa neu-anlaufenden Film "Eraser".

    Und was passierte am Ende dieses Streifens?!?
    Als der Zug ins Auto knallt, stehen ausnahmslos alle Kino-Besucher auf, jubeln, klatschen und legen bis zum Ende des Abspanns eine astreine Standing-Ovation hin! Das war eindrücklich!

    Wieder erlebt habe ich diese nur bei "Blade" in Basel...

    Ansonsten war "Scary Movie" eine reine Zirkus-Vorstellung!
    Jeder zweite im Publikum hatte scheinbar das Gefühl, er müsse auch noch ein paar Sprüche los lassen! So war es ganz normal, dass mitten im Film einer verkündete er müsse jetzt auf die Toilette und ein anderer antwortete auf den Ausruf eines Zuschauers in der ersten Reihe ("Ich will fi**en!!!") mit der geistreichen Antwort: "Dann komm doch zu mir!" (ich betone: es waren beides "männliche" Gäste!)

    Das letzte war unsere "Bierschlacht" bei "Werner - Das muss Kesseln!"...Das kommt halt davon, wenn man gut durchgeschüttelte Bierflaschen (Original-Bölkstoff) einfach auf-"fumpen" lässt! :wink:
    ...und das jedesmal, wenn irgend jemand im Film sich eins hinter die Binden kippte...
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #80 ist online! (12.11.2017)

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Spektakuläre Ereignisse im Kino

    Als ich in "2001: A Space Odyssey" war, standen während der berühmten Trip-Szene ein paar Ungläubige und Ketzer :wink: auf, und auf ihrem Weg nach draußen taten sie noch ihrem Unmut mit Sprüchen wie "das ist doch kein Film..." oder "ich will mein Geld zurück..." kund, was dazu führte, daß jemand in einer der vordersten Reihen ihnen zurief, daß sie Kunstbanausen wären, worauf sie dann auch recht schnell mit ein paar bösen Blicken draußen waren... :wink:

    Sehr heftig war's auch, als ich mal vor bestimmt 5 oder 6 Jahren im Kino war. Da lief irgendein recht anspruchsloser Unterhaltungsstreifen (weiß nicht mehr, was es war). Jedenfalls begannen dann einige "Freunde" von mir, denen der Film wohl recht egal war, mit einer "Chips-Tonne" zu werfen, welche etwa beim dritten Anlauf den - sich nicht hinter Glas befindlichen - Projektor traf, was deutliches Funkensprühen nach sich zog... :wink:

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    20.06.2001
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.469

    Spektakuläre Ereignisse im Kino

    Also mir ist was passiert als ich Godzilla gesehen habe.So als der Film 1 1/2 Stunden lief war plötzlich das Bild Kopfrum und der Film lief Rückwarts.Das sah komisch aus wie Godzilla Kopfrum und rückwärts die Brücke entlang lief.

    Dann als Titanic gesehen habe (insgesamt 4 mal war früher verrückt nach dem Film).Da haben alle geklatscht(als ich den Film das 2. mal gesehen habe) bei der Szene wo Rose ihren Verlobten ins gesicht spukt.Und dann beim 3. mal da habe ich mir den Film mit einem Freund angeguckt.Und kurz bevor die Szene kam habe ich davon erzählt das alle beim letzten mal geklatscht habe was macht er wo die szene kommt fängt als einzigester an zu klatschen und dann fingen alle an zu klatschen.

    Dann las ich Mexican gesehen habe das war aber noch bei der Vorschau.Da lief gerade die Vorschau von Bridget Jones und im Trailer waren einige lustige szenen enthalten und als der Trailer vorbei war und alles still war(wir saßen in der 2. Reihe gräßlich)dreht sich so ein Typ aus der 1. reihe um und sagt "Was gibts da zu Lachen" haha ich musste erst mal ne weil lachen.
    God Creates Dinosaurs.God destroys Dinosaurs.God creates man.Man destroys god.Man creates dinosaurs.
    Dinosaurs eat man.Woman inherits the earth.

  8. #8
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Spektakuläre Ereignisse im Kino

    Also, ich kann gleich mit mehreren Ereignissen dieser Art dienen.

    Ich wußte jahrelang nicht, wie das Ende von DIE RITTER DER KOKOSNUSS ist, weil nach 2/3 des Films plötzlich das Licht an und der Vorhang zuging. Habe fertig!
    Gekommen ist freilich niemand, bis ein paar Beherzte an die Kinokasse stürmten um sich einen Gutschein geben zu lassen. Nur die besonders Hartnäckigen, die ca eine halbe Std. warteten bekamen tatsächlich einen.

    Bei einer vollbesetzten Nachtpreview von CLUB DER TOTEN DICHTER war in meiner Vorderreihe jemand, der sich auffällig oft nach vorne beugte. Bis es endlich "erriechbar" war, daß der Gutste die ganze Zeit kotzte.

    Bei CLOSE ENCOUNTERS OF THE THIRD KIND bin ich nach dem zehnten Filmriß rausgegangen.

    Bei der Premiere von SCHINDLERS LISTE "durften" wir alle plötzlich das Kino verlassen wegen einer Bombendrohung. Die Polizei rückte mit einem armseligen Hund an und nach ca 30 Minuten konnten wir dann, mit noch bedrückteren Eindrücken den *Filmgenuß* fortsetzen.

    Bei PREDATOR lief eine ganze Vorstellung mal ohne Ton, der arme Kartenreißer wäre beinahe von ein paar "Mutanten" verprügelt worden.

    Das größte war aber im Programmkino eine Vorstellung von STAR WARS 1-3. Angekündigt als 70 mm TOddAO 6 Kanal-Genuß auf der Riesenleinwand, entpuppte es sich als 16 mm (!!!) Mono auf der Riesenleinwand. Das Kino tobte. Erst recht als nach dem ersten Akt des ersten Teils plötzlich der dritte Akt des zweiten Teils nahtlos folgte. Der Chef selbst führte vor und hatte die einzelnen Filmdosen samt Inhalt durcheinander gebracht. Da ich ihn und er mich kannte (wg meiner Kritikenschreiberei) bat er mich ihm zu helfen das Durcheinander zu retten. Ich kann Euch sagen, es ist recht schwierig bei drei solch langen Filmen anhand EINZELNER FILM STREIFEN zu erkennen ob dieser oder jener TIE-FIGHTER, Stormtrooper oder Lichtsäbel nun im dritten Akt des ersten Teils oder siebten Akt des dritten Teils vorkommt.

    *DAS* war echt das MegaHAMMER-Erlebnis

  9. #9
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    31.05.2001
    Beiträge
    397

    Spektakuläre Ereignisse im Kino

    Tja, die Leute sollen die Schnittstellen halt besser merkieren.
    Plötztlich falsch herum montierte Reels sollten mit größter Intoleranz bei den Vorführern beanstandet werden (aber nur bei ihnen, die anderen können nichts dafür). Das passiert doch nur, wenn kein Kontrolldurchlauf stattgefunden hat. Für mein Geld verlange ich auch ungestörten Filmgenuss, und wenn die Vorführer sich keine Mühe geben, mach ich sie zur Schnecke. Das mit dem Vorhang dürfte wohl ein falschgesetzter Impuls gewesen sein. Diese Dinge müssen sofort reklamiert werden, weil die Vorführer das oft nicht mitbekommen. Warten auf Besserung ist sinnlos.
    Power to the people who punish bad cinema.

  10. #10
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Spektakuläre Ereignisse im Kino

    @dodger

    Da smit dem Vorhang hast Du vielleicht falsch verstanden. Der gesamt letzte Akt hat komplett gefehlt von RITTER DER KOKOSNUSS!!!!

    Wurde vom Verleih (oder Vorgängerkino) nicht mitgeschickt....

Seite 1 von 5 123 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Event Kino
    Von Thomas im Forum Filme
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 19:12
  2. Asiatisches Kino...
    Von Anne im Forum Filme
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.12.2005, 19:35
  3. Kino im Olympiastadion
    Von Toni im Forum Festivals
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2005, 11:48
  4. Riesengeheimniskrämerei im Kino.
    Von Wolfe im Forum Plauderecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.04.2004, 08:48
  5. Kino-Specials
    Von Tobias im Forum Filme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.01.2002, 12:32

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36