Seite 1 von 3 123 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Regeln in Actionfilmen

  1. #1
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    07.01.2001
    Ort
    Mond Io
    Beiträge
    256

    Regeln in Actionfilmen

    1. Die Polizei kommt immer zu spät.
    2. Das FBI/Militär kommt immer zu spät, oder ist einfach nur inkompetent und macht alles schlimmer.
    3. Bullen mögen keine Partner und wollen lieber alles alleine machen.
    4. Der Vorgesetzte schreit.
    5. So ziemlich jeder andere in der Nähe des Helden geht drauf, meißt um zu zeigen wie aussiehtslos die Situation ist.
    6. Der Held hat eine unsichtbare Tasche, in der er seine Unmengen von Munition bunkert.

    Wenn noch jemand ein paar "Regeln" kennt...
    Ich wünsche Euch ewiges Leben

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Regeln in Actionfilmen

    Im Nahkampf gegen mehrere Gegner stürzen sich diese nicht etwa zugleich auf den Helden, sondern warten schön ab, bis er einen nach dem anderen besiegt hat... :wink:

  3. #3
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    08.02.2001
    Ort
    münchen
    Beiträge
    322

    Regeln in Actionfilmen

    Abgesehen davon haben die Helden meißt Superwaffen die nie nachgeladen werden müssen.
    Am Ende haben sie endweder nen neuen Kumpel oder nen saftigen Kuss. Oder beides.

  4. #4
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    30.12.2000
    Ort
    In the south - in the DEEP south!
    Beiträge
    440

    Regeln in Actionfilmen

    Falls dem Helden mal die Munition ausgeht, ist so rein zufällig die vom Bösen auch aus. Die beiden stehen sich dann auch noch rein zufällig gegenüber
    I never lose. Never really.

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Regeln in Actionfilmen

    Wenn man denkt, der Böse habe nun endgültig das Zeitliche gesegnet, schlägt er - wenn auch schon blutüberströmt am Boden liegend - noch einmal zurück und wird vom Helden in der brutalsten Szene des Filmes endlich vollkommen erledigt... :wink:

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    09.02.2001
    Ort
    L.A., REDONDO
    Beiträge
    1.025

    Regeln in Actionfilmen

    Der Held ist meistens der Beste in seinem Fach.
    Er wächst aber immer im Film über sich hinaus! (siehe Rock, siehe Armageddon etc.)
    Und er ist immer der richtige Mann zur richtigen Zeit am richtigen Ort!
    Verpasst du auch einem Mann eine Fussmassage?

  7. #7
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    07.05.2001
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    409

    Regeln in Actionfilmen

    Ein Partner, der unmittelbar von der Pensionierung steht, überlebt den Film besonders dann nicht, wenn er kurz zuvor seinem Kollegen ein Photo von seiner Frau zeigt.

    Ein Actionheld kommt blutüberströmt ins Polizeigebäude, weil er gerade in eine heftige Schießerei verwickelt war, keiner fragt, was los ist aber der Chef motzt, siehe Regel Nummer 4.

    Nachdem sich der Bösewicht ein aller-, allerletztes Mal aufgerappelt hat, stirbt er einen schrecklichen Tod in den Flammen. Das Böse muß brennen.
    Zwerge haben kurze Beine

  8. #8
    Statist
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    146

    Re: Regeln in Actionfilmen

    Es gibt immer eine schießerei: Der Held gegen 5-10 gegner, die alle Atomatische feuerwaffen haben (meistens Uzi's), die Bösen schießen wie bekloppt, treffen aber grundsätzlich nur ins leere, der Held der meitens ne stinknormale Pistole hat, feuert 5mal und hat alle gekillt! Das ist die Regel!
    SEX and DRUGS and ROCK'N'ROLL!

  9. #9
    Zuschauer
    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    16

    Re: Regeln in Actionfilmen

    Wenn der Oberbösewicht die Oberhand und der Held keine Waffe mehr hat, würde er diesen -den Held- niemals sofort erschießen, sondern deckt erstmal alle seine Pläne auf oder prahlt damit die Familie/den besten Freund/kollegen/VAter des Helden auf dem Gewissen zu haben. Dieser zieht daraufhin nochmal alle Register, befreit sich aus den Fängen des Bösen und besiegt den dann, meistens in einem fulminanten Zweikampf.

    Der Held wird angeschossen, fällt zu Boden, bleibt kurz liegen, setzt sich dann aber auf und knöpft sein (meistens ärmelloses) Hemd auf um seine Kugelsichereweste zu präsentieren.

  10. #10
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.945

    Regeln in Actionfilmen

    Zitat Zitat von Teffi-San
    Ein Partner, der unmittelbar von der Pensionierung steht, überlebt den Film besonders dann nicht, wenn er kurz zuvor seinem Kollegen ein Photo von seiner Frau zeigt.

    Ein Actionheld kommt blutüberströmt ins Polizeigebäude, weil er gerade in eine heftige Schießerei verwickelt war, keiner fragt, was los ist aber der Chef motzt, siehe Regel Nummer 4.

    Nachdem sich der Bösewicht ein aller-, allerletztes Mal aufgerappelt hat, stirbt er einen schrecklichen Tod in den Flammen. Das Böse muß brennen.


    Außerdem gleichen sich der Gute und der Böse meistens in vielen Belangen, weswegen dem Held öfters ein Seitenwechsel vorgeschlagen wird. Die schönste Korbbegründung auf dieses Angebot: "Because I choose to." Den Film muss ich ja nicht erwähnen. :wink:
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 00:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36