Seite 1 von 3 123 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Bestes Kinojahrzehnt?

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Bestes Kinojahrzehnt?

    Was denkt ihr, in welchem Jahrzehnt entstanden im Durchschnitt die besten Filme?

    Ich favorisiere da tatsächlich die 90er-Jahre, die mit Filmen wie "Schindlers Liste", "Pulp Fiction", "The Shawshank Redemption", "The Usual Suspects", "Underground", "The Silence Of The Lambs", "Goodfellas", "American Beauty" etc. viele große Meisterwerke vorzuweisen hatten...
    Auch die 20er- und 30er-Jahre waren sehr ergiebig, wie ich finde...

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    09.02.2001
    Ort
    L.A., REDONDO
    Beiträge
    1.025

    Bestes Kinojahrzehnt?

    Und was ist mit den 70ern Lester?
    Ich kann ja nur einige Filme nennen die in diesem Jahrzehnt für Furore gesorgt haben und das Kino das wir heute kennen geschaffen haben!
    Jaws!
    Star Wars!
    Godfather 1+2!
    Apocalypse Now!
    Blow Out!
    TaxiDriver!
    Mainstream!
    ....
    Diese Liste würde ich ziemlich lange Vorsetzen lassen!

    Und das gleiche gilt auch für die 80ziger!
    Ich hab keien Lust die Filme jetzt aufzuzählen, weil es einfach zu lestig ist!

    Man kann es nicht so richtig sagen! Die neunziger haben das Kino schon revolutioniert, da hier der Siegeszug von ILM stattfand!
    Aber auch ohne die Filme zu nennen die mit ihren SFX für furore gesorgt haben gab es auch sehr gute 'konventionell' gedrehte filme!
    Verpasst du auch einem Mann eine Fussmassage?

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    Bestes Kinojahrzehnt?

    Und das gleiche gilt auch für die 80ziger!
    Ich hab keien Lust die Filme jetzt aufzuzählen, weil es einfach zu lestig ist!
    Ist das ein gewollter Schreibfehler gewesen oder spricht hier etwa Dein Unterbewußtsein? :wink:

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Bestes Kinojahrzehnt?

    VincentVega schrieb am 2001-05-07 00:52 :
    Und was ist mit den 70ern Lester?
    Ich kann ja nur einige Filme nennen die in diesem Jahrzehnt für Furore gesorgt haben und das Kino das wir heute kennen geschaffen haben!
    Jaws!
    Star Wars!
    Godfather 1+2!
    Apocalypse Now!
    Blow Out!
    TaxiDriver!
    Mainstream!
    ....
    Diese Liste würde ich ziemlich lange Vorsetzen lassen!

    Und das gleiche gilt auch für die 80ziger!
    Ich hab keien Lust die Filme jetzt aufzuzählen, weil es einfach zu lestig ist!

    Man kann es nicht so richtig sagen! Die neunziger haben das Kino schon revolutioniert, da hier der Siegeszug von ILM stattfand!
    Aber auch ohne die Filme zu nennen die mit ihren SFX für furore gesorgt haben gab es auch sehr gute 'konventionell' gedrehte filme!


    Naja... ich sagte auch, daß "auch" die 20er, 30er und 90er sehr gut waren... die 70er möchte ich da natürlich nicht ausschließen.


    P.S.: Das war zu 100 Prozent Vince's Unterbewusstsein... :wink:

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    09.02.2001
    Ort
    L.A., REDONDO
    Beiträge
    1.025

    Bestes Kinojahrzehnt?

    P.S.: Das war zu 100 Prozent Vince's Unterbewusstsein... :wink:

    Es lebe das Wortspiel!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Verpasst du auch einem Mann eine Fussmassage?

  6. #6
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    07.05.2001
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    409

    Bestes Kinojahrzehnt?

    Ich mag die 20er und 30er, Frauen, die aussahen wie Frauen, Charlie Chaplin & die Marx Brothers, Fritz Lang und und der gute alte Schmachtfetzen "Vom Winde Verweht".

    Größte Durststrecke dürften die 50er Jahre gewesen sein, damit assoziiere ich in erster Linie grausige Filme mit Elvis, Peter Alexander und Wasserballett *schüttel*.
    Zwerge haben kurze Beine

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    Bestes Kinojahrzehnt?

    Ich denke bei den 50ern in erster Linie an Alfred Hitchcock und Billy Wilder und die haben ja eine Menge gute Filme gemacht die ich jetzt ncht aufzählen will/brauche. Und dann kamen in diesem Jahrzehnt auch noch Filme wie The 12 Angry Men, Rashomon, Shichinin no Samurai, Singing in the Rain, The Bridge on the River Kwai, High Noon, From here to Eternity, , Ben Hur und was weiß ich noch alles ins Kino.

    Eindeutig ein gutes Jahrzehnt!

  8. #8
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Bestes Kinojahrzehnt?

    Teffi-San schrieb am 2001-05-08 00:50 :
    Ich mag die 20er und 30er, Frauen, die aussahen wie Frauen, Charlie Chaplin & die Marx Brothers, Fritz Lang und und der gute alte Schmachtfetzen "Vom Winde Verweht".

    Größte Durststrecke dürften die 50er Jahre gewesen sein, damit assoziiere ich in erster Linie grausige Filme mit Elvis, Peter Alexander und Wasserballett *schüttel*.

    Also es freut mich ja sehr, daß ich hier einen weiteren Fan des größten deutschsprachigen Regisseurs aller Zeiten gefunden habe, aber ich muß dir doch in einem Punkte widersprechen. In den 50er-Jahren gab es nicht nur österreichische Heimatfilme mit Peter Alexander, sondern, wie Thomas schon sagte, auch die ganz großen Werke von Alfred Hitchcock, die mit Sicherheit zu den besten Thrillern überhaupt zählen, zwei berauschende Werke Akira Kurosawas, die für jeden Fan der bewegten Bilder eigentlich zum Pflichtprogramm gehören, einige hochinteressante Frühwerke von Regielegende Stanley Kubrick ("Paths Of Glory", "The Killing"), den Beginn der Karriere von Francois Truffaut mit seinem Meisterwerk "Les Quatre cents coups" und nicht zuletzt auch die großen Hollywood-Schinken aus dieser Zeit, wie eben "From Here To Eternity" oder "Ben Hur"...

    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: LesterBurnham am 2001-05-08 17:01 ]</font>

  9. #9
    Regisseur
    Registriert seit
    09.02.2001
    Ort
    L.A., REDONDO
    Beiträge
    1.025

    Bestes Kinojahrzehnt?

    Ich finden icht das alle Elvis Presley filme schlecht waren! Ich fand z.B. Jailhouse Rock ziemlich gelungen!
    Verpasst du auch einem Mann eine Fussmassage?

  10. #10
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    07.05.2001
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    409

    Bestes Kinojahrzehnt?

    Klar hatten die 50er mehr als Elvis Presley, erwähnt sei noch eine Vielzahl aus heutiger Sicht ziemlich luschtiger Science Fiction- & Horror-Streifen, in denen kleine Tiere ganz furchtbar groß und gefährlich wurden und fliegende Untertassen auch noch aussahen wie Untertassen.
    Ack Ack,
    Teffi-San
    Zwerge haben kurze Beine

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Bestes Filmmonster aller Zeiten
    Von Marco im Forum Filme
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 30.01.2002, 14:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36