Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Les Rivières Pourpres (Die Purpurnen Flüsse)

  1. #1
    Hauptdarsteller Avatar von Cpt. Kirk
    Registriert seit
    08.03.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    579

    Les Rivières Pourpres (Die Purpurnen Flüsse)

    Wie ist der Film denn so? Ich konnte ihn mir leider noch nicht ansehen, wüsste aber gerne, ob es sich lohnt.

    Bei Buchverfilmungen bin ich ziemlich skeptisch. "Frl. Smillas Gespür für Schnee" fand ich z.B. nicht sooo gut gelungen.

  2. #2
    Gast

    Les Rivières Pourpres (Die Purpurnen Flüsse)

    Ich habe den Roman nicht gelesen, deshalb kann ich auch nicht sagen inwiefern die Verfilmung der Vorlage gelungen ist. Aber der Film an sich, ist wirklich sehr spannend und mit „Se7en“ oder „The Silence Of The Lambs “ vergleichbar. Herausragend sind meiner Meinung nach, die schauspielerischen Leistungen von Jean Reno und Vincent Cassel. Viele Situationen im Film, wie z.B die Szenen in den Alpen oder die Kung-Fu-Einlagen von Cassel, drehte Regisseur Kassovitz ohne Stuntman, was dazu beiträgt, dass der Film irgendwie authentischer wirkt. Der Film wäre noch besser, wenn es dieses schlechte haarsträubende Ende nicht gäbe. Aber trotzdem ist er sehr empfehlenswert und sehr sehr spannend.

  3. #3
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Les Rivières Pourpres (Die Purpurnen Flüsse)

    Der Film ist mehr als Klasse, allerdings lebt er einzig und allein durch den fantastischen Jean Reno, die Story ist zu dünn und das Ende an den haaren herbeigezogen gegen jede Logik
    Aber dank Jean Reno ist es ein spannender Thriller...
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  4. #4
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    07.05.2001
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    409

    Les Rivières Pourpres (Die Purpurnen Flüsse)

    Dem kann ich mich im Großen und ganzen anschließen. Ich mag es spannend und ich mag Filme mit Jean Reno.
    Die unheimliche, bedrückende Atmosphäre der Alpenwelt war ebenfalls sehr gut eingefangen, aber der Schluß war leider Gottes dermaßen schlecht & konstruiert.
    Zwerge haben kurze Beine

  5. #5
    Regisseur Avatar von Fenrisulfr
    Registriert seit
    01.10.2001
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    1.661

    Les Rivières Pourpres (Die Purpurnen Flüsse)

    Sooo hab mir heute noch einmal die purpurnen Flüße aus der vuideothek ausgeliehen. Der Streifen ist wirklich ein hervorragender Thriller. Der Film lebt größtenteils von Jean Reno und Cassel und vorallem von seiner kalten, bedrohlichen Atmosphäre. Ich kann mir nicht helfen, aber wenn dieser film in den USA gespielt hätte, wäre er bei weiten nicht so bedrohlich gewesen. Natürlich sind Filme, die im Schnee spielen angsteinflößender und unheimlicher (man deken nur an A simple Plan und Fargo) aber irgentwie hat der europäische Flair mehr Nervenkitzel. Ich hoffe ihr versteht was ich meine....nämlich besser konnte ich es nicht ausformulieren...
    Blackadder: Baldrick, your brain is like the four-headed, man-eating haddock fish-beast of Aberdeen - It doesn't exist.

  6. #6
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.570

    Les Rivières Pourpres (Die Purpurnen Flüsse)

    DIE PURPURNEN FLÜSSE, im Kino von mir ausgelassen, jetzt auf DVD nachgeholt. Mir gefällt diese (klassische) Art von Thrillern. Und es freut mich jedesmal wenn das europäische Kino zeigt, das es auch anderes drauf hat, als immer bloß Kunstkino.
    Mir gefielen die Rollen von Jean Reno als lebende Polizeilegende und Vincent Cassel in seiner ungestümen Art richtig gut. Diese beiden Schauspieler tragen maßgeblich zur gelungenen Form dieses Films bei.
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Les Invincibles (Die Vier)
    Von Bob im Forum Serien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 16:47
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 01:11
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 20:32
  4. Les Choristes
    Von Marla Singer im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 21:29
  5. Les Choristes (Die Kinder des Monsieur Mathieu)
    Von Gerd.Pansen im Forum Filme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.2004, 14:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28