Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Baby Driver

  1. #1
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.774

    Baby Driver



    Was he slow?
    der hype ist endlich einmal wieder gerechtfertigt: Baby Driver ist eine originelle mischung aus action-film und musical, wobei man am besten gleich eine ganz eigene genrebeschreibung extra dafür erfindet. Wrights neuester streich ist wie zu erwarten reich an (audio-)visuellen gags, die sich in ihrer vollständigkeit wahrscheinlich erst nach mehrmaliger rezeption offenbaren werden. man merkt außerdem wie sorgfältig die songauswahl getroffen wurde, um punktgenau auf den rythmus des jeweiligen songs zu schneiden. es wird bestimmt nicht mehr lange dauern, bis sowohl einige der filmzitate, als auch der großartige soundtrack kultstatus erlangen.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.552

    AW: Baby Driver

    Bei dem Regisseur sollte man immer skeptisch sein ... man denke nur daran wie er die Scott Pilgrim Vorlage komplett in den Sand gesetzt hat und an einen der schlechtesten Filme die ich je gesehen habe mit "World's End" will ich lieber gar nicht erst denken ...

  3. #3
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.774

    AW: Baby Driver

    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  4. #4
    Regisseur Avatar von soulassassin
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    3.157

    AW: Baby Driver

    Ich fand Scott Pilgrim großartig unterhaltsam und umgekehrt und Worlds End ist jetzt sicherlich nicht sein bester aber auch weit davon entfernt zum Bodensatz gerechnet zu werden. Freu mich auf seinen neuen.

  5. #5
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.542

    AW: Baby Driver

    auf solche troll-kommentare braucht man echt nich antworten. keyzer freut sich auch drauf.
    Forget about Freeman

  6. #6
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.552

    AW: Baby Driver

    Ich kann mir nicht vorstellen wie jemand der die Bücher gelesen hat Scott Pilgrim gut finden kann. Optisch und inszenatorisch perfekt, hilft aber nix wenn die komplette Grundessenz und die Aussage komplett ad absurdum geführt. Ist so, als würde Frodo am Schicksalsberg am Ende sagen "Nö, doch nicht, lass uns mal wieder umkehren".

  7. #7
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.542

    AW: Baby Driver

    hach, jetzt fütter ich doch:

    kommt drauf an was man von ner lit-verfilmung will. werksgetreu kriegste bei HdR am meisten, aber macht das die filme besonders gut?
    hatte die bücher gelesen und fand SP den film fantastisch, sind aber zwei verschiedene dinge, was ich gut finde. lange narrativen sollten bei film-umsetzungen imo eh mehr runtergekürzt und eine gewisse essenz isoliert und ausgearbeitet werden damit das werk auch allein stehen kann.
    Forget about Freeman

  8. #8
    Regisseur Avatar von rushmore
    Registriert seit
    08.12.2015
    Beiträge
    1.509

    AW: Baby Driver

    Zitat Zitat von KeyzerSoze Beitrag anzeigen
    Bei dem Regisseur sollte man immer skeptisch sein ...
    Könnte schon sein. Der Trailer wirkt übel! Aber "Hot Fuzz" war schon echt ein Knüller!

  9. #9
    Regisseur Avatar von soulassassin
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    3.157

    AW: Baby Driver

    Geiler Film. Ein rasantes, treibendes, rhythmisches und perfekt getimtes Gesamtkunstwerk das einfach Spaß macht.... da wird definitiv noch die ein oder andere Sichtung folgen.

  10. #10
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.552

    AW: Baby Driver

    Grandiose Idee ... unglaublich mies umgesetzt. Ich weiß, es ist sicher unglaublich schwer einen Film im Takt der Musik zu schneiden, aber wenn man es eben nicht kann, dann sollte man es auch lassen. Bei den Gunshots hat es noch funktioniert, der Rest war so unglaublich asynchron, dass es angefangen hat zu nerven. Dazu noch unsympathische Charaktere, alles auf Möchtegerncool getrimmt mit Sonnenbrillen in Gebäuden, eine unglaubwürdige Love Story und grundsätzlich eher langweilig als unterhaltsam. Positiv zu vermerken ist, dass Klonen scheinbar funktioniert und wir die junge Mädchen Amick aus Twin Peaks wieder in einem Film sehen konnten, ein spielfreudiger Jon Hamm und ein Killer Soundtrack ... aber das wars dann auch schon. Lieber die Musicallevels in Rayman Legends spielen ... das ist das gleiche Konzept, nur funktioniert es da.

Ähnliche Themen

  1. Taxi Driver
    Von Danwalker im Forum Filme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.06.2011, 11:05
  2. Das Baby mit dem Goldzahn - Badesalz Alarm!!!!
    Von IanKilmister im Forum Home Entertainment
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 00:50
  3. Gone Baby Gone
    Von NY152 im Forum Filme
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 01:58
  4. Million Dollar Baby
    Von Matt im Forum Filme
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 22:33
  5. Million Dollar Baby
    Von a.g.wells im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 17:36

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28