Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Fright Night (1985)

  1. #1
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.465

    Fright Night (1985)

    Extrem unterhaltsame Horror-Komödie die so ziemlich alles richtig macht. Ein wirklich beeindruckender Balanceakt zwischen echtem Schocker mit Atmosphäre und angsteinflößenden Momenten, und guter Comedy mit Schauspielern die alle viel Spass mit ihren jeweiligen Rollen haben. McDowall vor allem, dessen reserviert und zugleich zutiefst komisch wirkender Vincent Price-Verschnitt für mich das Highlight des Films war. Aber auch die Bösewichte bringen viel Charisma und Spass in die ganze Angelegenheit.
    Dass die Effekte bei einem so geringen Budget auch noch so nahezu over-the-top detailiert und ausgiebig eingesetzt wurden setzt dem Ganzen nochmal ne Kirsche auf den Horror-Sundae. Hatte echt viel Vergnügen an dem Teil.

    Jetzt die harten Fragen: Lohnt sich der zweite Teil? Hat ja anscheinend nicht allzuviel positive Stimmen hinter sich laut Wiki.
    Und lohnt sich bzw. wie findet ihr das Remake? Marti Noxon-Script und Craig Gillespie-Regie klingt ja schonmal gut und die Kritiken scheinen ja auch überraschend positiv auszufallen. Gibts genug neues um eine Sichtung nach dem Original zu rechtfertigen?
    Forget about Freeman

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    AW: Fright Night (1985)

    Schöner Grusler damals. Chris Sarandon mit der charmanten deutschen "Magnum"-Stimme Norbert Langers war doch ein echt Netter ...über weite Strecken..wie auch sein netter, sympathischer Mitbewohner .

    Schöne Mischung aus Komödie und Gruselhorror. Aber holla die Waldfee, DIE hatten vielleicht ein paar regelrechte HAUER die Vampire, mein lieber Scholli ..hat allerdings ihr ansonsten schönes Gesicht ein klein wenig verunstaltet !

  3. #3
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.457

    AW: Fright Night (1985)

    Puh ... schon nei Weile her ... mal im FTB gekramt:

    Teil 1:
    Ich habe schon viel Positives über den Film gehört, mich aber aufgrund der Teeniethematik nicht an den Film gewagt. Dabei war das unnötig, denn Fright Night entpuppt sich als wunderbar charmanter Vampirfilm, der mit seiner ungewöhnlichen Atmosphäre den Zuschauer schnell in seinen Bann zieht. Die Geschichte funktioniert, ist sogar überraschend vielschichtig und dank der sympathischen Charaktere fiebert der Zuschauer über die komplette Laufzeit mit ihnen mit. Das Ganze ist wie gesagt sehr gut inszeniert; besonders die Discoszene hinterlässt beim Zuschauer einen bleibenden Eindruck. Dabei nimmt sich das Ganze nie zu ernst, ist sowohl gruselig als auch amüsant und die Darsteller machen durch die Bank ebenfalls eine gute Figur. Ein sehr guter Beitrag zum Vampirgenre; vor allen Dingen ein sehr ungewöhnlicher.

    Remake:
    War das Original noch ein verspielter Horrorfilm, verzichtet das Remake auf den amüsanten Part und lässt somit auch den Charme des Vorbilds vermissen. Genrell scheint es, als wären die Modernisierungen dem Mainstream geschuldet, fehlen doch über den Großteil der Spielzeit die Geekmomente, in denen sich die Figuren über das Genre in lustig machen. Das größte Ärgernis ist jedoch, dass aus dem Vampirjäger Peter Vincent ein Russell Brand Typus gemacht wurde; den man jedoch wohl nicht verpflichten konnte und somit Dr. Who David Tennant einen zum Overacting neigenden Vampirkiller mimen darf. Sieht man von diesen Punkten ab muss man jedoch sagen dass der Film gut in Szene gesetzt wurde und er für die Zielgruppe, den Teenies, durchaus einige spannende Momente vorzuweisen hat. Die Darsteller agieren dabei solide, ausgenommen Colin Farrell, dem man seine enorme Spielfreude als Vampir in jeder Minute auf der Leinwand ansieht und somit quasi als das Highlight des Filmes anzusehen ist. So ist das Fright Night-Remake kurzweilig durchaus nett anzusehen, dem Original jedoch deutlich unterlegen.

Ähnliche Themen

  1. The Night of
    Von Wolfe im Forum Serien
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.08.2016, 18:28
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 15:46
  3. Shark Night 3D
    Von Markus im Forum Filme
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 12:41
  4. The Equalizer (1985-1989)
    Von Daniel im Forum Serien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 02:11
  5. Up all Night
    Von KeyzerSoze im Forum Serien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 12:58

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36