Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Turbo Kid

  1. #1
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.492

    Turbo Kid



    Zitat Zitat von Wiki
    Turbo Kid is a 2015 post-apocalyptic action-adventure comedy film written and directed by François Simard, Anouk Whissell, and Yoann-Karl Whissell. The film stars Munro Chambers, Laurence Leboeuf, Michael Ironside, Edwin Wright, Aaron Jeffery, and Romano Orzari. The film follows the adventures of The Kid, a teenage boy turned superhero in the "Wastelands", an alternate 1997 Earth where water is scarce. He teams up with a mysterious girl named Apple and an arm-wrestling cowboy named Frederic to stop the tyrannical leader Zeus.

    (Spoilerfrei)


    "Kung Fury" meets "Mad Max" meets "BMX Bandits" meets "I am a Cyborg but that's ok". Was für ein Spaßiger Film. "Turbo Kid" ist ein Film aus dem Jahre 2015, der in einer dystopischen Zukunft der 90er spielt. Eine Apocalypse hat die Erde in den 80ern zerstört und daher ist der Film voll mit 80er Nostalgie, da natürlich nur noch Überbleibsel aus diesem Jahrzehnt auf der ERde zu finden sind. Dieser Mix hat natürlich das Potential ziemlich in die Hose zu gehen, aber er funktioniert wurderbar. Er hat einen gewissen Charme, sieht für sein Budget richtig gut aus, der Soundtrack gehört zu den besten der letzten Jahre (hat mich ein wenig an "Hotline Miami" erinnert) und dann haben wir sogar noch eine funktionierende Lovestory mit dem jungen Hauptprotagonisten und einem Freundschaftsroboter (im übrigen wunderbar gespielt von Laurence Leboeuf). Es passt alles wunderbar zusammen. Zudem ist das Ganze auch ziemlich brutal und recht kreativ dabei ... und hey: Endlich ist der Nintendo Power Glove mal zu etwas nütze. Wer nostalgische Filme mag kann hier wenig falsch machen. Ich hatte einen Riesenspaß.

  2. #2
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.721

    AW: Turbo Kid

    lief glaube ich im rahmen der closing night damals aufm fantasy filmfest und die stimmung war entsprechend gut. vor allem zum ende hin ist Turbo Kid ganz klarer party-splatter wobei daneben kurioserweise auch die liebesgeschichte, wie von dir bereits angesprochen, überzeugt.

    finde die macher haben es bei aller selbstironie geschafft einen film abzuliefern, der durchaus auch in seiner zeit entstanden hätte sein können, ein trashiges und in vergessenheit geratenes straight-to- video, nur qualitativ etwas besser.

    ps: und der soundtrack könnte passender nicht sein. synthesizer-nostalgie-soundscape-awesomeness!
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  3. #3
    Regisseur Avatar von rushmore
    Registriert seit
    08.12.2015
    Beiträge
    1.393

    AW: Turbo Kid

    Da habe ich wohl wieder Geld gespart. Aber in den Soundtrack werde ich gerne mal reinhören.

  4. #4
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.721

    AW: Turbo Kid

    fortsetzung und musikvideo in einem:

    https://youtu.be/G8kFIbmmuEk
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  5. #5
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.492

    AW: Turbo Kid

    Hach ...

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36