die doku lag hier schon seit einer gefühlte ewigkeit herum, aber gestern abend war es an der zeit sie endlich zu sichten. nicht nur talking heads, sondern jede menge clever zusammengeschnittene filmausschnitte, wobei ich hier das ein oder andere machwerk unbedingt noch sehen will. erfrischend offen und ehrlich geben die ehemaligen mitarbeiter der beiden cousins (menahem golan und yoram globus, die 1979 cannon films übernahmen) auskunft. was für ein duo! bei dessen porträtierung (zahlreiches archivmaterial hilft) ist keine überspitzung seitens eines drehbuchautors mehr von nöten, was für ein charakter

interessant für jeden fan der geschmacklosen unterhaltung.