Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: St. Vincent

  1. #1
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    28.07.2015
    Beiträge
    725

    St. Vincent

    St. Vincent (2014) - IMDb

    Die Handlung um ein Ekel, hinter dessen rauer Fassade ein anständiger Kerl steckt, ist eigentlich recht vorhersehbar und doch nett anzuschauen. Das Drehbuch erlaubt sich einige Ungereimtheiten, wie z. B. dass Oliver (Jaeden Lieberher) und sein Bully beste Kumpels werden, nachdem jener diesem fast die Nase gebrochen hat. Dass die Titelfigur mit der gutbürgerlichen, aber nun in einem Altenheim dahindämmernden Sandy (Donna Mitchell) verheiratet sein soll, vermag ebensowenig zu überzeugen. Die Wohnung, das Auto, die Kleidung, die Manieren, kurz: der Habitus von Vincent (Bill Murray) ist durch und durch prollig. So jemand ist nicht mit einer Frau wie Sandy liiert, und zu so jemanden wird man auch nicht, wenn man die Liebe seines Lebens verliert.
    Dass St. Vincent dennoch ein annehmbarer Film ist, liegt hauptsächlich an den Darstellern: Bill Murray ist eine Bank, dem man einfach gerne zusieht, auch wenn er wie im Abspann lediglich mit einem Wasserschlauch herumhantiert. In ungewohnter Rolle überzeugt Naomi Watts als wunderbar vulgäre Prostituierte Daka (nebenbei ein kleiner Seitenhieb in Richtung Kate Mulgrew: SO imitiert man einen russischen Akzent, ohne dass man als Zuschauer ständig denkt: die imitiert lediglich einen russischen Akzent). Jaeden Lieberher funktioniert im Zusammenspiel mit Murray sehr gut. Melissa McCarthy dagegen, die bislang auf komödiantische Rollen abonniert war, bleibt als alleinerziehende Mutter im Sorgerechtsstress relativ blass.

    Fazit: dank der guten Darsteller eine 6/10.

  2. #2
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.940

    AW: St. Vincent

    Zitat Zitat von mondegreen Beitrag anzeigen
    Bill Murray ist eine Bank
    Gefällt mir. Aber vielleicht sogar eher ein super bequemer Opa Sessel.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  3. #3
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    28.07.2015
    Beiträge
    725

    AW: St. Vincent

    Oder ein Klappsessel, wenn ich da an eine ziemlich witzige Szene im Film denke.

    P. S.: Scho recht, "XY ist eine Bank" ist 'ne ziemlich abgedroschene Floskel.

  4. #4
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.940

    AW: St. Vincent

    Ich kannte die Floskel gar nicht. Und bin mir auch nicht sicher, ob ich sie richtig verstehe. Ich habe das so aufgefasst, dass Murray's Spiel relaxend wirkt beim Zusehen (was ich treffend finde - keine Ironie). Also wie sich auf eine Bank zu hocken. Nur kam mir die in Bezug auf Murray's Spiel noch zu unbequem als Vergleich vor.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  5. #5
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    28.07.2015
    Beiträge
    725

    AW: St. Vincent

    Ah so... ja, deine Interpretation kann ich so unterschreiben.
    Zum Sprachgebrauch im Allgemeinen:
    „Eine Bank sein", erklärt der Duden, bedeutet als umgangssprachliche Redewendung „ein sicherer Erfolg sein“.
    Wer will noch eine Bank sein? - Home - Kolumne - absatzwirtschaft.de

    Also, Murray ist immer gut. Ich kenne nur eine richtige Gurke mit ihm (Passion Play), aber da konnte er auch nicht viel retten.

  6. #6
    Regisseur Avatar von soulassassin
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    3.145

    AW: St. Vincent

    Bei mir kommt der Film ein wenig besser weg, fand den eigentlich ziemlich gelungen. Murray ist großartig, hab allerdings auch nicht wirklich was anderes erwartet und auch die anderen Akteure haben mich überzeugt. McCarthy's spiel fand ich zB. äußerst gelungen, vielleicht gerade weil so ungewohnt zurückhaltend und weg von ihren bisherigen Rollen... nicht das sie mir in diesen nicht auch gefallen würde aber es war erfrischend zu sehen das sie auch anders kann. Zu Watts und Lieberher kann ich mondegreen nur zustimmen, machen beide n Klasse Job. Ob Murrays Figur jetzt mit jemandem wie Sandy zusammen sein kann oder nicht.... keine Ahnung, diese Frage hatte ich mir während der Sichtung eigentlich nie gestellt. Sehe aber auch rückblickend kein Problem darin. Mann muss sich doch nur mal umschauen wer mit wem so im real Life zusammen ist.... wie oft ich mir schon gedacht habe: "Was!? Die mit Dem?? Ernsthaft?!"

    Zum Film selbst: Sehr unterhaltend, zu teilen sehr rührend und definitiv allein wegen Murray einen Blick wert.
    Geändert von soulassassin (28.09.2015 um 16:27 Uhr)

  7. #7
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    AW: St. Vincent

    Team soul

Ähnliche Themen

  1. St. Trinian's
    Von KeyzerSoze im Forum Filme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 09:26
  2. Vincent D'Onofrio
    Von Kalervo im Forum Walk of Fame
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 12:50
  3. Vincent Gallo
    Von David_Aames80 im Forum Walk of Fame
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.11.2005, 14:55

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36