Director:

Lenny Abrahamson


Writers:

Jon Ronson (screenplay)
Peter Straughan (screenplay)

Cast

(in credits order) (complete, awaiting verification)


Zitat Zitat von Wiki][I][B]Frank[/B][/I] is a 2014 [URL="http://en.wikipedia.org/wiki/Comedy-drama
comedy-drama[/URL] film directed by Lenny Abrahamson and starring Domhnall Gleeson, Maggie Gyllenhaal, Scoot McNairy and Michael Fassbender as the title character. The film premiered at the 2014 Sundance Film Festival. It was released in Ireland on 2 May 2014 and was released on DVD and On-Demand on 12 September 2014.[5] It was released in cinemas in the United Kingdom on 9 May 2014.


Frank wird von einigen Seiten ja als große kleine Indieperle gefeiert. Für mich jedoch hat er überhaupt nicht funktioniert, dabei könnten die Vorzeichen besser eigentlich kaum sein: Ein Musikfilm, eine sympathische Darstellerriege und auch dem Trailer nach hatte ich das Gefühl, dass es sich genau um meinen Film handeln würde. Dummerweise war ich nicht auf die furchtbare Charakterzeichnung gefasst und somit konnte ich nicht eine der Figuren auch nur im Ansatz ernst nehmen. Zu unglaubwürdig waren deren Probleme, zu oberflächlich und klischeehaft ihre Entwicklung und die Tatsache, dass Fassbender die ganze Zeit diesen Kopf auf den Schultern trägt, trug auch nicht wirklich dazu bei das Ganze nicht unfreiwillig komisch wirken zu lassen. Selbst die Musik konnte mich am Ende nicht mehr hinterm Ofen hervor locken. Das Beste war am Ende noch, dass der Film nach seiner recht kurzen Spielzeit dann auch schnell wieder vorbei war.