Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Per qualche dollaro in più (For a Few Dollars More)

  1. #1
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    Per qualche dollaro in più (For a Few Dollars More)



    Das hier mag zwar immer noch nicht die Größe eines Good, Bad, Ugly oder ...in the West zu besitzen, aber ist verdammt nahe dran und im Gegensatz zu Fistful ist Leone's Ton nun stilsicher und ausgereift. Eastwood ist nun endgültig seine Rolle, Lee Van Cleef passt großartig in den Film (und wie schön ihn an der Seite des Helden zu sehen, ich kannte ihn bisher nur als villain) und Gian Maria Volonté macht erstaunlicherweise sogar noch um einiges mehr Eindruck als in Fistful. Tolle Einfälle wie das Uhrenspiel oder die Waffen-Gadgets von Van Cleef, eine ausgeruhte und spannende Erzählung und die gesamte Produktion wirkt um einiges teurer und aufwändiger als Fistful.
    Man könnte ja bösartig behaupten, dass Leone nichts weiter getan hat, als fünf Mal denselben Film zu drehen und sich seine jeweils besten Ideen zu behalten (Uhr/Mundharmonika, Figuren-Trio, Showdowns, usw. usf.), aber ich finde bei dem Ergebnis seiner Filme ist das überhaupt nichts verkehrtes. Schließlich hat er dem ganzen ja auch irgendwann einen Schlusspunkt gesetzt und wahrscheinlich genau zum richtigen Zeitpunkt (vielleicht weniger für seine Karriere, als mehr für uns Film-Freaks).
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  2. #2
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    28.07.2015
    Beiträge
    734

    AW: Per qualche dollaro in più (For a Few Dollars More)

    Steht bei mir nächstens auf dem Programm, und ich bin mir unsicher, in welcher Sprache ich ihn gucken soll. Eine Originalfassung in dem Sinne gibt es ja nicht. Normalerweise würde ich auf englisch gucken, aber wegen Kinski käme deutsch auch in Frage.
    Gibt es Empfehlungen eurerseits?

  3. #3
    Regisseur Avatar von mortimer
    Registriert seit
    07.12.2015
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    1.058

    AW: Per qualche dollaro in più (For a Few Dollars More)

    Zitat Zitat von mondegreen Beitrag anzeigen
    Steht bei mir nächstens auf dem Programm, und ich bin mir unsicher, in welcher Sprache ich ihn gucken soll. Eine Originalfassung in dem Sinne gibt es ja nicht. Normalerweise würde ich auf englisch gucken, aber wegen Kinski käme deutsch auch in Frage.
    Gibt es Empfehlungen eurerseits?
    Kinski wird in beiden vorhandenen Synchros von jemand anderem gesprochen.
    Wenn es doch eine Synchro sein soll, dann würde ich die zweite sehen, mit Heinz Petruo auf Lee van Cleef.
    Obwohl Heinz Engelmann in der Kinosynchro auch gut ist. (Beide Synchros sind auf der deutschen Blu-ray enthalten)

  4. #4
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    AW: Per qualche dollaro in più (For a Few Dollars More)

    Eastwood und Van Cleef dubben sich beide selbst in der englischen Fassung, insofern hast du dann wenigstens das 'originale' voice-acting der Hauptrollen. Falls du dir später Dokus über die Dollar-Filme ansehen solltest, gibt es auch immer einige Anekdoten dazu, wie sie zu ihren teils ikonischen Zeilen gekommen sind (Eastwood hat sie sich zum Teil selbst ausgedacht, da ihm das Script nicht zugeschickt wurde). Zudem tendiert die deutsche Synchro von Spaghetti-Western im allgemeinen dazu, besonders 'witzig' zu sein, und dichtet Filmen Dialoge aus dem Off an.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  5. #5
    Regisseur Avatar von mortimer
    Registriert seit
    07.12.2015
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    1.058

    AW: Per qualche dollaro in più (For a Few Dollars More)

    Zitat Zitat von Bob Beitrag anzeigen
    Zudem tendiert die deutsche Synchro von Spaghetti-Western im allgemeinen dazu, besonders 'witzig' zu sein, und dichtet Filmen Dialoge aus dem Off an.
    Die Kino-Synchro verzichtet darauf weitgehend. Aber wie gesagt...man hat die freie Auswahl!

  6. #6
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    28.07.2015
    Beiträge
    734

    AW: Per qualche dollaro in più (For a Few Dollars More)

    Zitat Zitat von Bob Beitrag anzeigen
    Zudem tendiert die deutsche Synchro von Spaghetti-Western im allgemeinen dazu, besonders 'witzig' zu sein, und dichtet Filmen Dialoge aus dem Off an.
    Das habe ich - in Bezug auf "Handvoll" - auch gehört.
    Wenn Kinski so oder so von jemand anderen gesprochen wird, gucke ich auf englisch und die deutsche Synchro bei einer späteren Sichtung.
    Danke euch beiden!

  7. #7
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    28.07.2015
    Beiträge
    734

    AW: Per qualche dollaro in più (For a Few Dollars More)

    Gleich gehts los!!

  8. #8
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    AW: Per qualche dollaro in più (For a Few Dollars More)

    Viel Spaß, am besten danach noch das herrliche Interview von Kinski lesen.

    "Leone ist ein Dummschwätzer und kann froh sein, daß ich so gut bezahlt wurde."

  9. #9
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    28.07.2015
    Beiträge
    734

    AW: Per qualche dollaro in più (For a Few Dollars More)

    Aaaaargh! Und ich bin auch noch gerade beim Essen... na warte.

    Film war aber goil.

  10. #10
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    AW: Per qualche dollaro in più (For a Few Dollars More)

    Ah come on!
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2015, 14:55

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28