Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Everly

  1. #1
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    Everly



    Writing credits

    (in alphabetical order)
    Yale Hannon screenplay
    Yale Hannon story
    Joe Lynch story

    Cast

    Salma Hayek ... Everly
    Jennifer Blanc ... Dena
    Uros Certic ... Doorman #1 (as Uki Certic)
    Hiroyuki Watanabe ... Taiko
    Togo Igawa ... Sadist
    Gabriella Wright ... Anna
    Caroline Chikezie ... Zelda
    Andy McDermott ... First Responder (voice)
    Akie Kotabe ... Dead Man
    Aisha Ayamah ... Maisey
    Masashi Fujimoto ... Masochist


    Zitat Zitat von Wiki
    Everly is a 2014 American action thriller film directed by Joe Lynch and written by Yale Hannon. The film stars Salma Hayek as the title character with Akie Kotabe, Jennifer Blanc, Masashi Fujimoto,Togo Igawa, Gabriella Wright, Caroline Chikezie, Laura Cepeda and Hiroyuki Watanabe in supporting roles. The film was released on iTunes on January 23, 2015, and will receive a limited release in theaters on February 27, 2015, by Dimension Films.


    Videospiel oder Film? So ganz war ich mir nicht sicher. Everly beginnt damit, dass Salma Hayek blutüberströmt in einem Bad aufwacht und dann erst mal das Licht aller Leute im Nebenzimmer ausbläst. Darauf hin kommt eine neue Schar Gegner, denn noch eine, noch eine und so geht das irgendwie den ganzen Film über. Ihre Kontahenten werden dabei immer abgefahrener, haben ihre eigenen Special Moves und grundsätzlich einen an der Waffel. Man könnte fast meinen eine Videospielverfilmung zu einem Game das es gar nicht gibt. Das Ganze geht dabei ganz schön blutig zur Sache und die FSK wird sicherlich so einiges zu beanstanden haben, so dass ich kaum glaube, dass es der Film ungeschnitten nach Deutschland schaffen wird. Auf der anderen Seite streut Joe Lynch aber auch wieder seinen typischen, extrem albernen Humor ein, der teilweise zwar absolut unpassend wirkt, aber dem ganzen Film so einen merkwürdigen Vibe gibt und alleine die Figur des Dead Man möchte ich nicht wirklich missen. Ob das was ich da gesehen hab jetzt gut war oder nicht? So wirklich kann ich das noch nicht fassen ... es war jedenfalls ein ziemlich ungewöhnliches Filmerlebnis.

  2. #2
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    06.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.457

    AW: Everly

    Das Beste am Film ist die finale Kamerafahrt, erstens weil sie wirklich sehr gut gemacht ist und zweitens weil der Film damit dann gleich sein Ende findet. Hayek ist heiß, der Rest zumeist Schrott. Ähnlicher Murks wie Shoot 'Em Up.
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 18. September 2017]

  3. #3
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    AW: Everly

    10/10 @ Shoot 'Em Up

  4. #4
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    06.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.457

    AW: Everly

    Bestenfalls 10/50.
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 18. September 2017]

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36