Directors:


Stéphane Aubier
Vincent Patar
(more)

Writers:

Gabrielle Vincent (book)
Daniel Pennac (screenplay)


Zitat Zitat von Wiki
Ernest & Célestine ist ein Animationsfilm von Stéphane Aubier, Vincent Patar und Benjamin Renner aus dem Jahr 2012. Der in französisch-belgisch-luxemburgischer Koproduktion entstandene Film basiert auf der Kinderbuchreihe Ernest et Célestine (deutscher Titel: Mimi und Brumm) von Gabrielle Vincent.


Wenn der Kinderfilmblog ein Werk in den Himmel lobt, kann man eigentlich immer guten Gewissens einen Blick riskieren. Dass mich Ernest & Celestine jedoch so begeistern würde hätte ich auch nicht erwartet. Im Grunde hatte mich der Film schon mit der liebenswürdig gestalteten Optik, die sich so wunderbar vom Hochglanzeinheitsbrei abhebt, aber auch die Geschichte und die Figurengestaltung konnte mich begeistern. Vorurteile, Zusammenhalt und Anderssein stehen thematisch im Vordergrund und werden auf liebenswürdig, verspielte Art und Weise dem Zuschauer präsentiert. Zudem entpuppt sich Ernest & Celestine als überraschend witzig, denn Aubier und Patar gelingt es sowohl die Kleinen, als auch die Großen gleichermaßen zum Lachen zu bringen mit ihren unzähligen kreativen Ideen. Für mich einer der besten Animationsfilme der letzten Jahre und schade, dass der hierzulande irgendwie untergegangen ist...