Director:

Sebastián Silva


Writer:

Sebastián Silva (written by)


Cast

(in credits order)


Zitat Zitat von Wiki
Magic Magic is a 2013 Chilean-American psychological thriller film written and directed by Sebastián Silva. The film, which premiered on January 22, 2013 at the 2013 Sundance Film Festival,[2] stars Juno Temple, Emily Browning, Michael Cera, and Catalina Sandino Moreno.[3] It was also played at the Directors' Fortnight at the 2013 Cannes Film Festival.[4][5]




Ein unbequemer Film. Auch wenn Magic Magic als reiner Horrorfilm vermarktet wird, ist das prominent besetzte Werk doch eher ein Psychothriller, der von seiner einengenden und absolut unangenehmen Atmosphäre lebt. Warum verhalten sich die Figuren so? Was ist hier eigentlich los? Fragen, die der Film überhaupt nicht beantwortet und stattdessen von Minute zu Minute Neue aufwirft. Ein Coup ist die Besetzung von Michael Cera, der als aufdringlicher Psychopath (?) komplett gegen den Strich gecastet wurde und eine beeindruckende Performance abliefert, die ich ihm so nicht zugetraut hätte. Letzten Endes steht und fällt der Film wohl einfach mit der Frage, ob es dem Zuschauer genügt sich in einen Sog reinziehen zu lassen oder ob er genervt ist, wenn er eigentlich keinerlei Antworten auf das bekommt, was er die letzten anderthalb Stunden gesehen hat. Interessant ist er alleine schon aufgrund seiner ungewöhnlichen Herangehensweise.