Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Man of Thai Chi

  1. #1
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.941

    Man of Thai Chi

    Minimalistischer Plot, coole Fights (wobei man nach The Raid 2 alles nach unten relativieren muss), ein Hauptdarsteller, der mehr wegen seinen Skills als seiner Schauspielkunst oder Aussehen verpflichtet wurde (was ihn mir sympathisch gemacht hat) und ultra-cheesy Keanu-acting. Ist eigentlich ein Film für straight-to-video und einen Bierabend, daran gemessen allerdings fast unverschämt aufwändig produziert. Für die Investoren sicherlich ein Horror, aber das muss als Zuschauer ja nicht stören, im Gegenteil. Kann man sich mal angucken bei Bock auf Klopperei und keiner Trash-Berührungsangst.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  2. #2
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.570

    AW: Man of Thai Chi

    Der Film hatte mich etwa auf dem Level, den du beschreibst, interessiert. Habe aber einen Rückzug gemacht nachdem ich 47 Ronin gesehen und etwas enttäuscht war, weil der actionmäßig relativ schwach daher kam. Kann mir Thai Chi Keanu hier womöglich mehr bieten?
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

  3. #3
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.941

    AW: Man of Thai Chi

    Ich denke schon, alleine weil der Lead-Actor einer ist, der es auch wirklich drauf hat und nicht nen wanna-be-kung-fu-Hollywood-Typ ist, den man mittels Tricktechnik oder Schnitten flott wirken lässt. Finde zusätzlich, dass sich der Kampf-Stil relativ unverbraucht anfühlt. Denke der Film wurde in erster Linie in Grund und Boden getrasht, weil Keanu als Zugpferd dahinter steckt und die Produktion halt viel zu hoch ist (zB super aufwändige Set-Bauten), so dass der Film unter Mainstream-Gesichtspunkten reviewt wurde, was ihm dann letztendlich wohl mehr geschadet hat, als geholfen.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  4. #4
    Regisseur Avatar von soulassassin
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    3.146

    AW: Man of Thai Chi

    Vorgestern Bock auf nen Nobrainer gehabt und die Wahl viel dann auf die Thai Curry klopperei. Ziemlicher Schund der die ein oder andere nette Fightszene bot und einen überaus talentierten Hauptdarsteller aufzuweisen hat. Das Talent bezieht sich natürlich ausschließlich auf seine Martial-Arts-Künste. Zu Keanu sag ich lieber nichts. Der Endfight war schlimm anzusehen aber was mich am meisten genervt hat war die beschissene und extrem aufdringliche Musikuntermalung der Kampfszenen im allgemeinen, furchtbar.

Ähnliche Themen

  1. Y: The Last Man
    Von Tet im Forum Comics
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 14:49
  2. Nowhere Man
    Von Bob im Forum Serien
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 14:41
  3. What a Man
    Von laertes im Forum Filme
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 11:45
  4. Yes Man
    Von Kalervo im Forum Filme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 00:01
  5. Man(n) ist Oscar verrückt, wenn man(n), ......
    Von Argonaut im Forum Plauderecke
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.03.2002, 23:39

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28