Seite 13 von 13 Erste ... 3111213
Ergebnis 121 bis 127 von 127

Thema: Guardians of the Galaxy

  1. #121
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    24.002

    AW: Guardians of the Galaxy

    Sehr darauf gefreut, aber doch ziemlich schnell das Interesse verloren. Die Figuren und das Setting machen immer noch Spaß, aber viel zu viel alberner Power Rangers Humor und nie wirklich spannend. The Watcher, nice, aber auch untergebuttert durch das bisher aufdringlichste Lee 'Cameo'. Das war irgendwie nix, hoffe Vol. 3 wird nicht wieder so eine silly sidequest.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  2. #122
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.537

    AW: Guardians of the Galaxy

    Zweiter Versuch beim ersten Teil zur Vorbereitung auf die Fortsetzung ... dieses Mal OV und ohne Hype und joa, bleibt leider nix besonderes. Pratt nervt in jeder Szene, Cooper ist völlig fehlbesetzt und dazu noch ein ziemlich bescheidener Bösewicht. Klar gibts auch Gutes (Nebula als interessantester Charakter, Rockets Animation, der Soundtrack), aber leider doch ein recht generisches, belangloses Feel-Good-Filmchen mit einem absolut nervigen Hauptdarsteller. Mal gucken was Teil 2 später sagt ...

  3. #123
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.160

    AW: Guardians of the Galaxy

    Jetzt mal abgesehen davon, dass ich keinen der Kritikpunkte nachvollziehen kann: Inwiefern ist Cooper a) fehlbesetzt und b) der Bösewicht?

  4. #124
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.537

    AW: Guardians of the Galaxy

    Der Bösewicht wird als niederer Handlanger von Thanos eingeführt und strahlt dabei nicht zu einer Sekunde auch nur ansatzweise etwas Bedrohliches aus. Hab den Film gestern gesehen und kann mich schon kaum mehr an ihn erinnern so blass war er. Cooper gelingt es zu keiner Sekunde seine unzähligen Sprüche glaubwürdig rüberzubringen. Kam mir total unnatürlich und abgelesen vor.

  5. #125
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.160

    AW: Guardians of the Galaxy

    Ach so! Ich hatte "Cooper ist völlig fehlbesetzt und dazu noch ein ziemlich bescheidener Bösewicht" anders verstanden.

    Okay, was den etwas blassen Bösewicht angeht, bin ich noch dabei - und ich kann auch verstehen, was Du in Bezug auf Cooper/Rocket meinst, habe das aber als "Rocket ist ein künstlich erschaffenes Wesen, welches nie gelernt hat seine Intonation in den Griff zu bekommen, während er ohnehin konstant angepisst ist" interpretiert. So gesehen finde ich, dass das Unnatürliche schon sehr gut zur Figur passt.

    Ansonsten ist es für mich auch ein Feelgood-Film, der jedoch nur oberflächlich betrachtet generisch wirken kann (und dafür ist IMHO hauptsächlich das Studio verantwortlich, welches damals noch kein vollständiges Vertrauen in den Regisseur hatte). Viel zu sehr spielt Gunn hier seine schon vorher für ihn typischen Stärken aus, was sich in der ganzen Figurenkonstellation und deren Umgang miteinander zeigt. Und Star Lord ist ... der verdammte Star Lord!

    Ich bin gespannt, was Du zum 2. Teil sagst - glaube aber nicht, dass Du dem viel abgewinnen können wirst. Schliesslich ist er eine konsequente Weiterführung des 1. Teils (wenn auch mit mehr "Studio-Vertrauen", weswegen Gunn sich hier noch ein paar Freiheiten mehr nehmen kann und dies auch tut).
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #82 ist online! (07.01.2018)

  6. #126
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.537

    AW: Guardians of the Galaxy

    Soooo Fortsetzung gesehen und um Längen besser als Teil 1. Zum einen vermutlich weil weniger Star Lord und zum anderen aber weil der Film mehr Fokus auf die Charaktere legt und diese wunderbar ausbaut. Dazu neben Loki in Sachen Motivation wohl den besten Bösewicht des MCU (gut, ist nicht so schwer), der Humor sitzt dieses Mal und die Action hat im Vergleich zum Vorgänger auch eine Choreographie zu bieten. Cooper ist wie ausgewechselt, Rooker toll und emotional funktioniert das Ganze perfekt. Der Reveal war für mich sogar einer der ganz wenigen Kinnladenrunterklappmomente und die Locations wunderbar kreativ. Nichts mehr von generisch wie noch beim Vorgänger. Drax noch immer Scene Stealer, Mantis klasse und eigentlich hab ich nur zu meckern, dass die Love Story noch immer unnötig wirkt und ich gerne mehr von Sly gesehen hätte. Aber ansonsten in meiner Top 5 des MCU ... während der erste Teil am anderen Spektrum zu finden ist.

  7. #127
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.160

    AW: Guardians of the Galaxy

    Well, colour me surprised!

Seite 13 von 13 Erste ... 3111213

Ähnliche Themen

  1. Die Hüter des Lichts (Rise of the Guardians)
    Von KeyzerSoze im Forum Filme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2012, 15:49
  2. The Hitchhiker's Guide to the Galaxy
    Von Matt im Forum Filme
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 10:32
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 17:09
  4. The Hitch Hikers Guide to the Galaxy
    Von Doc G im Forum Serien
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.02.2004, 17:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36