Seite 1 von 5 123 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47

Thema: The 2014 (86th) Academy Awards

  1. #1
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  2. #2
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    AW: The 2014 (86th) Academy Awards

    Nominees for the 86th Oscars®

    Actor in a Leading Role

    • Christian Bale in “American Hustle”
    • Bruce Dern in “Nebraska”
    • Leonardo DiCaprio in “The Wolf of Wall Street”
    • Chiwetel Ejiofor in “12 Years a Slave”
    • Matthew McConaughey in “Dallas Buyers Club”

    Actor in a Supporting Role

    • Barkhad Abdi in “Captain Phillips”
    • Bradley Cooper in “American Hustle”
    • Michael Fassbender in “12 Years a Slave”
    • Jonah Hill in “The Wolf of Wall Street”
    • Jared Leto in “Dallas Buyers Club”

    Actress in a Leading Role

    • Amy Adams in “American Hustle”
    • Cate Blanchett in “Blue Jasmine”
    • Sandra Bullock in “Gravity”
    • Judi Dench in “Philomena”
    • Meryl Streep in “August: Osage County”

    Actress in a Supporting Role

    • Sally Hawkins in “Blue Jasmine”
    • Jennifer Lawrence in “American Hustle”
    • Lupita Nyong’o in “12 Years a Slave”
    • Julia Roberts in “August: Osage County”
    • June Squibb in “Nebraska”

    Animated Feature Film

    • “The Croods” Chris Sanders, Kirk DeMicco and Kristine Belson
    • “Despicable Me 2” Chris Renaud, Pierre Coffin and Chris Meledandri
    • “Ernest & Celestine” Benjamin Renner and Didier Brunner
    • “Frozen” Chris Buck, Jennifer Lee and Peter Del Vecho
    • “The Wind Rises” Hayao Miyazaki and Toshio Suzuki

    Cinematography

    • “The Grandmaster” Philippe Le Sourd
    • “Gravity” Emmanuel Lubezki
    • “Inside Llewyn Davis” Bruno Delbonnel
    • “Nebraska” Phedon Papamichael
    • “Prisoners” Roger A. Deakins

    Costume Design

    • “American Hustle” Michael Wilkinson
    • “The Grandmaster” William Chang Suk Ping
    • “The Great Gatsby” Catherine Martin
    • “The Invisible Woman” Michael O’Connor
    • “12 Years a Slave” Patricia Norris

    Directing

    • “American Hustle” David O. Russell
    • “Gravity” Alfonso Cuarón
    • “Nebraska” Alexander Payne
    • “12 Years a Slave” Steve McQueen
    • “The Wolf of Wall Street” Martin Scorsese

    Documentary Feature

    • “The Act of Killing” Joshua Oppenheimer and Signe Byrge Sørensen
    • “Cutie and the Boxer” Zachary Heinzerling and Lydia Dean Pilcher
    • “Dirty Wars” Richard Rowley and Jeremy Scahill
    • “The Square” Jehane Noujaim and Karim Amer
    • “20 Feet from Stardom” Nominees to be determined

    Documentary Short Subject

    • “CaveDigger” Jeffrey Karoff
    • “Facing Fear” Jason Cohen
    • “Karama Has No Walls” Sara Ishaq
    • “The Lady in Number 6: Music Saved My Life” Malcolm Clarke and Nicholas Reed
    • “Prison Terminal: The Last Days of Private Jack Hall” Edgar Barens

    Film Editing

    • “American Hustle” Jay Cassidy, Crispin Struthers and Alan Baumgarten
    • “Captain Phillips” Christopher Rouse
    • “Dallas Buyers Club” John Mac McMurphy and Martin Pensa
    • “Gravity” Alfonso Cuarón and Mark Sanger
    • “12 Years a Slave” Joe Walker

    Foreign Language Film

    • “The Broken Circle Breakdown” Belgium
    • “The Great Beauty” Italy
    • “The Hunt” Denmark
    • “The Missing Picture” Cambodia
    • “Omar” Palestine

    Makeup and Hairstyling

    • “Dallas Buyers Club” Adruitha Lee and Robin Mathews
    • “Jackass Presents: Bad Grandpa” Stephen Prouty
    • “The Lone Ranger” Joel Harlow and Gloria Pasqua-Casny

    Music (Original Score)

    • “The Book Thief” John Williams
    • “Gravity” Steven Price
    • “Her” William Butler and Owen Pallett
    • “Philomena” Alexandre Desplat
    • “Saving Mr. Banks” Thomas Newman

    Music (Original Song)

    • “Alone Yet Not Alone” from “Alone Yet Not Alone”
      Music by Bruce Broughton; Lyric by Dennis Spiegel
    • “Happy” from “Despicable Me 2”
      Music and Lyric by Pharrell Williams
    • “Let It Go” from “Frozen”
      Music and Lyric by Kristen Anderson-Lopez and Robert Lopez
    • “The Moon Song” from “Her”
      Music by Karen O; Lyric by Karen O and Spike Jonze
    • “Ordinary Love” from “Mandela: Long Walk to Freedom”
      Music by Paul Hewson, Dave Evans, Adam Clayton and Larry Mullen; Lyric by Paul Hewson

    Best Picture

    • “American Hustle” Charles Roven, Richard Suckle, Megan Ellison and Jonathan Gordon, Producers
    • “Captain Phillips” Scott Rudin, Dana Brunetti and Michael De Luca, Producers
    • “Dallas Buyers Club” Robbie Brenner and Rachel Winter, Producers
    • “Gravity” Alfonso Cuarón and David Heyman, Producers
    • “Her” Megan Ellison, Spike Jonze and Vincent Landay, Producers
    • “Nebraska” Albert Berger and Ron Yerxa, Producers
    • “Philomena” Gabrielle Tana, Steve Coogan and Tracey Seaward, Producers
    • “12 Years a Slave” Brad Pitt, Dede Gardner, Jeremy Kleiner, Steve McQueen and Anthony Katagas, Producers
    • “The Wolf of Wall Street” Nominees to be determined

    Production Design

    • “American Hustle” Production Design: Judy Becker; Set Decoration: Heather Loeffler
    • “Gravity” Production Design: Andy Nicholson; Set Decoration: Rosie Goodwin and Joanne Woollard
    • “The Great Gatsby” Production Design: Catherine Martin; Set Decoration: Beverley Dunn
    • “Her” Production Design: K.K. Barrett; Set Decoration: Gene Serdena
    • “12 Years a Slave” Production Design: Adam Stockhausen; Set Decoration: Alice Baker

    Short Film (Animated)

    • “Feral” Daniel Sousa and Dan Golden
    • “Get a Horse!” Lauren MacMullan and Dorothy McKim
    • “Mr. Hublot” Laurent Witz and Alexandre Espigares
    • “Possessions” Shuhei Morita
    • “Room on the Broom” Max Lang and Jan Lachauer

    Short Film (Live Action)

    • “Aquel No Era Yo (That Wasn’t Me)” Esteban Crespo
    • “Avant Que De Tout Perdre (Just before Losing Everything)” Xavier Legrand and Alexandre Gavras
    • “Helium” Anders Walter and Kim Magnusson
    • “Pitääkö Mun Kaikki Hoitaa? (Do I Have to Take Care of Everything?)” Selma Vilhunen and Kirsikka Saari
    • “The Voorman Problem” Mark Gill and Baldwin Li

    Sound Editing

    • “All Is Lost” Steve Boeddeker and Richard Hymns
    • “Captain Phillips” Oliver Tarney
    • “Gravity” Glenn Freemantle
    • “The Hobbit: The Desolation of Smaug” Brent Burge
    • “Lone Survivor” Wylie Stateman

    Sound Mixing

    • “Captain Phillips” Chris Burdon, Mark Taylor, Mike Prestwood Smith and Chris Munro
    • “Gravity” Skip Lievsay, Niv Adiri, Christopher Benstead and Chris Munro
    • “The Hobbit: The Desolation of Smaug” Christopher Boyes, Michael Hedges, Michael Semanick and Tony Johnson
    • “Inside Llewyn Davis” Skip Lievsay, Greg Orloff and Peter F. Kurland
    • “Lone Survivor” Andy Koyama, Beau Borders and David Brownlow

    Visual Effects

    • “Gravity” Tim Webber, Chris Lawrence, Dave Shirk and Neil Corbould
    • “The Hobbit: The Desolation of Smaug” Joe Letteri, Eric Saindon, David Clayton and Eric Reynolds
    • “Iron Man 3” Christopher Townsend, Guy Williams, Erik Nash and Dan Sudick
    • “The Lone Ranger” Tim Alexander, Gary Brozenich, Edson Williams and John Frazier
    • “Star Trek Into Darkness” Roger Guyett, Patrick Tubach, Ben Grossmann and Burt Dalton

    Writing (Adapted Screenplay)

    • “Before Midnight” Written by Richard Linklater, Julie Delpy, Ethan Hawke
    • “Captain Phillips” Screenplay by Billy Ray
    • “Philomena” Screenplay by Steve Coogan and Jeff Pope
    • “12 Years a Slave” Screenplay by John Ridley
    • “The Wolf of Wall Street” Screenplay by Terence Winter

    Writing (Original Screenplay)

    • “American Hustle” Written by Eric Warren Singer and David O. Russell
    • “Blue Jasmine” Written by Woody Allen
    • “Dallas Buyers Club” Written by Craig Borten & Melisa Wallack
    • “Her” Written by Spike Jonze
    • “Nebraska” Written by Bob Nelson
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  3. #3
    Regisseur Avatar von Jackie Flannery
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Eyholz
    Beiträge
    1.428

    AW: The 2014 (86th) Academy Awards

    Doch einige grosse Überraschungen. Amy Adams und Christian Bale werden nominiert, was American Hustle zum ganz grossen Favoriten macht. Kein Tom Hanks und kein Robert Redford, was ich jedoch beides begrüsse. Kein Daniel Brühl ist aber ein absoluter Witz, hätte ihn auch ohne Probleme für die Hauptrolle nominiert. Keine Emma Thompson ebenso unerklärlich, allerdings ist die weibliche Hauptrolle in diesem Jahr wirklich äusserst stark besetzt. Brie Larson mit der Performance des Jahres für mich, allerdings ist Short Term 12 zu klein für die Oscars, wenn schon Filme wie Llewyn Davis, Saving Mr. Banks, Rush oder Prisoners kaum Beachtung finden. Schön, die überraschende Liebe für Wolf of Wall Street. Kein Stories We Tell und Blackfish erstaunt mich ebenfalls.

    Kleine Frage: Warum kein Christopher Doyle bei The Grandmaster?
    - What you think he'd do if he found us?
    - Shoot us, probably. He's always glad to have an excuse to use his deer rifle

  4. #4
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    AW: The 2014 (86th) Academy Awards

    Fragen über Fragen, auf die ich leider auch keine Antwort habe. Stimme dir aber zu. Insb. was Brühl und die Larson betrifft! Stories We Tell habe ich leider noch nicht gesehen, kommt der überhaupt noch im Kino?
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  5. #5
    Regisseur Avatar von Caliburn
    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    1.701

    AW: The 2014 (86th) Academy Awards

    Zitat Zitat von Jackie Flannery Beitrag anzeigen
    Kleine Frage: Warum kein Christopher Doyle bei The Grandmaster?
    The famed cinematographer and auteur director have had falling outs before, but this looks as though it could be the end for Christopher Doyle and Wong Kar Wai. Describing the lengthy shooting process of 2046 in The Observer he says "It feels like... it's like a hairball in a dog's stomach." Would he work with WKW again? "How many five years do I have left?" What does he think of 2046? "I feel that 2046 is unnecessary, in retrospect."
    Is Christopher Doyle Done With Wong Kar Wai? | Twitch

  6. #6
    Regisseur Avatar von Jackie Flannery
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Eyholz
    Beiträge
    1.428

    AW: The 2014 (86th) Academy Awards

    Danke Caliburn. Kann man nur hoffen, dass ähnlich starke Regisseure wie WKW hier zugreifen, aber seine Vita in letzter Zeit sieht relativ dünn aus.
    - What you think he'd do if he found us?
    - Shoot us, probably. He's always glad to have an excuse to use his deer rifle

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    AW: The 2014 (86th) Academy Awards

    Hab mir jetzt mal die Nominierungen angeschaut, ein Skandal, daß Redford für seine One-Man-Tour-de-Force ALL IS LOST nicht einmal nominiert wurde (da wird Pöni womöglich im Achteck springen, hielt er doch vorige Woche bei der NDR Talkshow gestikulierend eine flammende Rede für Redfords Performance und daß (sinngemäß von mir erinnert) Niemand an ihm vorbeikäme bei den Oscars angesichts seiner überragenden Leistung in ALL IS LOST).

    Ärgerlich auch, daß Tom Hanks weder für seine tolle Performance als CAPTAIN PHILIPS noch für die als Walt Disney in SAVING MR. BANKS nominiert wurde

    Ebenso ärgerlich, daß der Film RUSH und sein genialer Daniel Brühl nicht einmal nominiert wurden

    Seltsam auch, daß die Academy heuer nicht mal 10 Filme für würdig gefunden hat (wie sonst zuvor) 10 Filme als BESTER FILM zu nominieren!? Konnte man da nicht RUSH oder SAVING MR. BANKS noch als zehnten zumindest alibimäßig dazunehmen?

    Tja, und obwohl THE WOLF OF WALL STREET ein astreines "Bewerbungvideo" für den Oscar für Leonardo Di Caprio ist und er auf seine schon oscarreife Leistung in DJANGO UNCHAINED (für den er eigentlich schon hätte gewinnen müssen, wäre da nicht Christoph Waltz verdientermaßen vor ihm gewesen) noch einmal eine ordentliche Schippe drauflegt und einfach nur üüüüüüberraaaaagend schauspielert, befürchtet der Berufs-Pessimist in mir fast, daß auch heuer wieder der gute Leo von der Academy übergangen wird - wie jedes Mal, Jahr um Jahr das gleiche Spiel, nicht mal nominiert werden oder wenn, dann nicht ausgezeichnet.

    Denn die schon vergebenen diversen Preise der Saison tendieren eher Richtung Mathew McConnaugh oder Chiwetel Ejiofor.

    Aber wenn Leo nicht mal für diese absulute Ausnahmeleistung in THE WOLF OF WALL STREET einen Oscar bekommen würde, für was denn dann?

    Muß Leo Di Caprio erst einen blinden AIDS-kranken schwulen jüdisch-moslemischem beidseitig beinamputierten Farbigen spielen, der sich zur Frau umoperieren lassen möchte - um einen Oscar zu bekommen ?
    Geändert von Wolfe (18.01.2014 um 20:15 Uhr)

  8. #8
    Regisseur
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.998

    AW: The 2014 (86th) Academy Awards

    Zum Thema Leo und Oscar fällt mir eine Episode aus einer Filmpreis-Dankesrede von Michael Gwisdek ein, die gut passt. Er erzählt sie von Minute 4.27 an.



    Was ich damit sagen will: Ich finde Leo großartig, aber man hat tatsächlich das Gefühl, dass er einen Oscar herbeischauspielern will. Den Vorwurf hört man häufig und er ist meiner Ansicht nach nicht wirklich von der Hand zu weisen. Er balanciert immer scharf an der Grenze zum Overacting.
    Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen / Den Vorhang zu und alle Fragen offen.

  9. #9
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    06.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.460

    AW: The 2014 (86th) Academy Awards

    Zitat Zitat von Wolfe Beitrag anzeigen
    (da wird Pöni womöglich im Achteck springen, hielt er doch vorige Woche bei der NDR Talkshow gestikulierend eine flammende Rede für Redfords Performance und daß (sinngemäß von mir erinnert) Niemand an ihm vorbeikäme bei den Oscars angesichts seiner überragenden Leistung in ALL IS LOST).
    Das dachte ich auch als ich die Nominierungen laß, hab' die Sendung nämlich auch gesehen. Pöni wieder in Hochform, wobei ich seine Aussage 2013 sei ein tolles Kinojahr gewesen so nicht teilen kann, aber da er deutlich mehr Filme gesehen hat und auch der Experte auf dem Gebiet ist will ich seine Meinung mal akzeptieren.

    Zitat Zitat von Wolfe
    Muß Leo Di Caprio erst einen blinden AIDS-kranken schwulen jüdisch-moslemischem beidseitig beinamputierten Farbigen spielen, der sich zur Frau umoperieren lassen möchte - um einen Oscar zu bekommen ?
    Aber nur wenn die Geschichte im 2. Weltkrieg spielt...


    Ich kann zu den Nominierungen nicht allzu viel sagen, da ich im Prinzip keinen der (wichtigen) Filme gesehen habe. Mir fällt nur auf dass zum dritten Mal in den letzten vier Jahren ein dänischer Film bei 'Foreign Language' dabei ist. Jagten hab' ich jetzt grad zufällig auch gestern gesehen, zweifelsfrei ein sehr starker Film mit einem ebensolchen Mikkelsen. Dass er den Bewerb gewinnt glaube ich eher nicht, wobei ich die Mitstreiter nicht kenne. Dennoch eine schöne Anerkennung für Vinterberg und auch Mikkelsen. Empfehlenswert für alle die bewegende und authentische Dramen im Allgemeinen oder das Schauspiel vom Madse im Besonderen mögen ist er aber allemal, unabhängig davon ob er nun so einen Goldotto bekommt oder nicht.
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 22. September 2017]

  10. #10
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    AW: The 2014 (86th) Academy Awards

    Gelten jedes Jahr als DER Indikator, deshalb kann ein Blick auf die gestrigen SAG-Awards und die Gewinner nicht schaden:

    SAG-AFTRA Honors Outstanding Film and Television Performances at the 20th Annual Screen Actors Guild Awards® | Screen Actors Guild Awards
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

Seite 1 von 5 123 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. The 2012 (84th) Academy Awards
    Von Gerry im Forum Filme
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 14:41
  2. The 2011 (83rd) Academy Awards
    Von Martin Siodlaczek im Forum Filme
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 22:30
  3. The 2010 (82nd) Academy Awards
    Von Danwalker im Forum Filme
    Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 13:03
  4. The 2008 (80th) Academy Awards
    Von Danwalker im Forum Filme
    Antworten: 206
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 17:17
  5. The 2006 (78th) Academy Awards
    Von Matt im Forum Filme
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 17:40

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36