Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Ms. 45

  1. #1
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.940

    Ms. 45



    Man könnte dem Film im Deutschen als Anlehung an Death Wish den Titel "Eine Frau Sieht Rot" geben und wäre dabei einer Inhaltsbeschreibung ziemlich nahe. Aber Ms. 45 unterscheidet sich dann doch bei näherem Hinsehen von Bronson's Rachestreifen. Er funktioniert eher psychologisch und Geschlechter-orientiert und weniger als moralische Diskussion über Selbstjustiz. Die Gewalt ist stumpf, die Sprache schmutzig und die Straßen dreckig. Das hat mir gefallen. Herausragend fand ich die Zeitlupen-Szene im Showdown, die durch Kostüme und langgezogenes Entsetzen etwas sehr unheimliches an sich hatte.
    Kann mir gut vorstellen, dass den Tarantino rauf und runter gesehen hat, den es auch zu reizen scheint, Gegenbilder filmtypischer, weiblicher Opferrollen zu entwerfen. Es ist ein Zurückschießen - und ich sehe sowas gerne.

    Ich merke schon, mit Ferrara werde ich noch sehr warm werden.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  2. #2
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.678

    AW: Ms. 45

    Gestern auch im Rerun. Hatte den Film weit besser in Erinnerung, insbesondere nachdem neulich dieser großartige Revival-Trailer erschien. Dennoch von allem was gestern auf dem Videoabend lief vielleicht noch mit das beste
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

Ähnliche Themen

  1. Love & a. 45
    Von Neofeopeo im Forum Filme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2002, 02:52

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36