Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Slaughterhouse-Five

  1. #1
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    Slaughterhouse-Five



    The film follows the novel in presenting a first-person narrative from the point of view of Billy Pilgrim, who becomes "unstuck in time" and experiences the events of his life in a seemingly random order, including a period spent on the alien planet of Tralfamadore. Particular emphasis is placed on his experiences during World War II, including the bombing of Dresden in World War II, as well as time spent with fellow prisoners of war Edgar Derby (played by Roche) and the psychopathic Paul Lazzaro (played by Leibman).

    fand den film ziemlich großartig. besonders weil er sich trotz dem gewicht seiner themen wie krieg, vergänglichkeit, familie und vielem mehr, konstant einen dazu auflockernden humor bewahrt, ohne das ganze auch nur einen augeblick zu einer farce verkommen zu lassen. Michael Sacks und Rob Leibman wurden perfekt gecastet, wobei ich keinen der beiden vorher mal auf meinem radar hatte. Sacks' filmographie wirkt auf mich jetzt auch nicht so prickelnd, als müsse man ihn kennen, bei Leibman sieht das zumindest in der serien-welt anders aus.

    beim regisseur muss ich mich noch mehr outen, da mir sein name gar nicht geläufig war. mit The Sting und Butch Cassidy and Sundance Kid ja ein echtes schwergewicht. muss ich mal die filmographie abklappern.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  2. #2
    Regisseur Avatar von Jackie Flannery
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Eyholz
    Beiträge
    1.428

    AW: Slaughterhouse-Five

    Buch gelesen?
    - What you think he'd do if he found us?
    - Shoot us, probably. He's always glad to have an excuse to use his deer rifle

  3. #3
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.728

    AW: Slaughterhouse-Five

    Wäre hier auch meine erste Frage. Der Film geht in Ordnung, aber das Buch ist da wohl weitaus interessanter und ergiebiger.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  4. #4
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    AW: Slaughterhouse-Five

    nein, den roman habe ich (noch) nicht gelesen. aber hat zur zeit auch keine priorität, da ich an ausschließlich filmischen zeitreisen interessiert bin. heute gab es noch Los cronocrímenes, La jetée und Daleks: Invasion Earth 2150 AD ( ). topics/beiträge dazu bei lust und laune dann.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  5. #5
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.728

    AW: Slaughterhouse-Five

    Coole Idee. Vielleicht findet sich hier noch was. Hab jetzt gerade Zeit mir das selbst anzuschauen: 50 Best Time Time Travel Movies | TotalFilm.com

    La jetée ist unter meinen All-Time-Top-Ten.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  6. #6
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    AW: Slaughterhouse-Five

    die liste habe ich selbst vor ein paar tagen entdeckt und grase sie von oben nach unten nach nicht-gesehenen titeln ab.

    und ja, La jetée ist wunderbar! musste dabei schon bei den ersten bildern an 12 Monkeys denken, obwohl es da noch gar nicht offensichtlich war. auch krass, wie schnell man dabei vergisst, dass die geschichte nur in standbildern erzählt wird. hat eine erstaunliche sogwirkung.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36