Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Lola

  1. #1
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    Lola



    Director:


    Rainer Werner Fassbinder


    Writers:

    Rainer Werner Fassbinder
    Pea Fröhlich


    Cast

    (in credits order) (complete, awaiting verification)
    Barbara Sukowa ... Lola
    Armin Mueller-Stahl ... Von Bohm
    Mario Adorf ... Schukert
    Matthias Fuchs ... Esslin
    Helga Feddersen ... Frau Hettich
    Karin Baal ... Lola's Mother
    Ivan Desny ... Wittich
    Elisabeth Volkmann ... Gigi
    Hark Bohm ... Volker
    Karl-Heinz von Hassel ... Timmerding (as Karl Heinz von Hassel)
    Rosel Zech ... Frau Schuckert
    Sonja Neudorfer ... Frau Fink
    Christine Kaufmann ... Susi
    Y Sa Lo ... Rosa
    Günther Kaufmann ... GI

    Zitat Zitat von Wikipedia
    Lola spielt im Jahre 1957 in einer spießigen bayerischen Kleinstadt. Die Pfründe sind unter den Honoratioren der Stadt verteilt, man arbeitet zum Wohle des eigenen Wohlstandes Hand in Hand und alle sind zufrieden. Geschäftliches wird zwischen dem Bürgermeister, dem Polizeipräsidenten, dem Bankdirektor und dem Baulöwen Schuckert vorzugsweise im örtlichen Bordell, der „Villa Fink“, bei Schampus besprochen. Die Idylle wird jäh gestört, als ein neuer Baudezernent, Herr von Bohm, sein Amt im Rathaus antritt. Korrekt und unbestechlich mit ehernen moralischen Grundsätzen versehen durchschaut er bald die Machenschaften der Stadthonoratioren. Zunächst durchaus auf Kooperation bedacht, denn vom „Wirtschaftswunder“ profitiert ja auch der kleine Mann, ändert sich seine Haltung schlagartig, als ihm seine zarte Liebe Marie-Luise als Lola, die schärfste Hure der Stadt und persönlicher Besitz des Baulöwen Schuckert, im Bordell vorgeführt wird.


    Die Filme von Rainer Werner Fassbinder haben einfach ihren eigenen Charme und konnten mich bislang ausnahmslos überzeugen. Auch Lola reiht sich da mühelos ein, ist dabei über weite Strecken eine Variation von Der blaue Engel und lebt dabei, wie so oft bei Fassbinder, von seiner einzigartigen Art der Inszenierung. Das Cast um Armin Mueller-Stahl, Mario Adorf und der wie immer großartigen Barbara Sukowa spielt wunderbar auf, ergänzt sich prächtig und selbst Ulknudel Helga Feddersen schafft es sich wunderbar in dieses Ensemble einzugliedern. Erkennt man erst einmal das Professor Unrat-Motiv, weiß der Zuschauer natürlich schnell auf was Fassbinder hinaus möchte, doch schmälert dieses Vorwissen die Qualität seiner Gesellschaftskritik in keinster Weise. Ein wie immer überzeugender Film von einem der der wohl besten Regisseure den Deutschland je hatte. Muss mich jetzt wohl endlich mal an seinen Welt am Draht wagen...
    Geändert von KeyzerSoze (07.08.2012 um 11:53 Uhr)

  2. #2
    Regisseur Avatar von Jackie Flannery
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Eyholz
    Beiträge
    1.428

    AW: Lola

    Meinst du den Blauen Engel oder stehe ich gerade auf der Leitung? Auf imdb finde ich auch keinen blonden und den blauen habe ich gesehen und die Geschichte scheint schon mit der von Lola verwandt zu sein.

    Zu Fassbinder: Bisher nur 3 filme gesehen - ich habe riesige mühe mir die namen genau zu prägen (wollte gerade verlorene ehre der maria braun schreiben, lol) und zwar Ali und Maria Braun, die mir beide gefallen haben, die ich aber nicht als Meisterwerke bezeichnen würde und Veronika Voss oder Katharina Dings, spielt in einem Apartment mit einer frustrierten Modeschöpferin/Model, die dauernd Besuch hat. Wie man merkt, hat mir der alles andere als gefallen. Berlin Alexanderplatz habe ich mal angefangen, war aber total überfordert und habe es dann abgebrochen.
    - What you think he'd do if he found us?
    - Shoot us, probably. He's always glad to have an excuse to use his deer rifle

  3. #3
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    AW: Lola

    Berlin Alexanderplatz ist für mich wohl mit das Beste was ich je in Sachen Serie gesehen habe. Hat mich so richtig umahuen können.

    Und mit blaue Engel hast du natürlich recht; ist ausgebessert

Ähnliche Themen

  1. Lola - Der deutsche Filmpreis
    Von David_Aames80 im Forum Filme
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 00:40
  2. Lola rennt
    Von Wolfe im Forum Filme
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.05.2002, 13:21

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36