Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Brave (Merida - Legende der Highlands)

  1. #1
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.453

    Brave (Merida - Legende der Highlands)

    Writing credits
    Brenda Chapman (story)
    Mark Andrews (screenplay) &
    Steve Purcell (screenplay) and
    Brenda Chapman (screenplay) &
    Irene Mecchi (screenplay)
    Cast (in credits order)



    Zitat Zitat von Wikipedia
    In Scotland, King Fergus of Clan DunBroch presents his young daughter Merida with a bow for her birthday. While practicing, Merida encounters a will-o'-the-wisp. Soon afterwards, Mor'du, a giant demon bear, attacks the family. Merida escapes along with her mother Queen Elinor while Fergus fights off the bear at the cost of his left leg. Years later, Elinor has given birth to identical triplet boys and Merida has become a free-spirited teenager. Her mother informs her she is to be betrothed to one of her father's allied clans. Reminding Merida of a legend about a prince who ruined his own Kingdom, Elinor warns her that failure to marry could harm the Kingdom. Despite the warning, Merida is dissatisfied with the arrangement.
    The clans arrive with their first-born sons to compete in Highland Games for Merida's hand. Merida declares she is eligible to compete for her own hand as the first-born of Clan DunBroch, causing a falling out between Merida and Elinor. After cutting the family tapestry in anger, Merida flees into the woods. There, the will-o'-the-wisps lead her to the hut of an elderly witch who pretends to be a wood carver. After some bargaining, the witch agrees to give Merida a spell to change her mother


    Pixar hat es mal wieder geschafft! Zunächst ein großes Lob an den Trailer, denn dieser hat es geschafft die eigentliche Geschichte des Filmes nicht einmal im Ansatz zu streifen und somit im Grunde nichts vorweggenommen. Brave ist ein wundervolles Märchen mit liebenswerten Figuren, das an beste Disneyzeiten erinnert. Der Zuschauer bekommt eine bewegende Geschichte, viel Humor (mit der Holzschnitzerin als Highlight), einen wunderbaren Soundtrack und vor allen Dingen atemberaubende Animationen geboten: Alleine an Meridas Haar könnte man sich stundenlang erfreuen. Auch das 3D bietet erfreulicherweise einen deutlichen Mehrwert und hat sich der Zuschauer in der deutschen Fassung erst einmal an die bemüht wirkende Nora Tschirner gewöhnt, bietet Pixar seinem Zuschauer einmal mehr nahezu perfekte Familienunterhaltung.

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    AW: Brave (Merida - Legende der Highlands)

    Zitat Zitat von KeyzerSoze Beitrag anzeigen
    Alleine an Meridas Haar könnte man sich stundenlang erfreuen.
    Du wirst lachen, genau das hab ich auch bei der Sichtung gedacht - und gemacht !

  3. #3
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    AW: Brave (Merida - Legende der Highlands)

    Pixar haben es einmal mehr geschafft, so ist Brave ein perfekt animierter und mehr als origineller Fantasy-Abenteuerfilm. Durch eine ganz bestimmte Wendung in der Geschichte wird diese Originalität sowohl in der Erzählweise, als auch in der Animationskunst überdeutlich. Hinzu kommt, dass alle Voice Actors hervorragende Arbeit abliefern und somit bereitet der schottische Akzent eine große Freude. Der Score ist ebenfalls sehr gelungen, und bietet durch ensprechende Instrumentenauswahl passend zum Setting keltische Klänge. Einzig und allein einige Songeinlagen wirken deplaziert, aber diese sind wahrscheinlich leider der disneyfizierung des Studios geschuldet.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.783

    AW: Brave (Merida - Legende der Highlands)

    Sicher, auch dass eine Prinzessin die Hauptrolle einnimmt, riecht schon nach Disney, aber Merida soll sich ja sehr von Aschenputtel, Dornröschen und Co. unterscheiden. Aber auch frühe Pixar-Filme beglückten (oder erschreckten, je nach Geschmack) uns schon mit Songs, z.B. Toy Story 2.

    spiegel-online über Merida:
    Merida: Pixar und Disney bezaubern mit neuartiger Prinzessin - SPIEGEL ONLINE

  5. #5
    Regisseur Avatar von Jackie Flannery
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Eyholz
    Beiträge
    1.428

    AW: Brave (Merida - Legende der Highlands)

    Wollte eigentlich schon am Donnerstag ihn sehen, aber dann war der Film defekt. Jetzt muss ich erst mal abwarten und ganz sicher zunächst anrufen bevor ich gehe. Aber nach euren positiven Kritiken ist der Film Pflicht, imdb-schnitt ist ja ziemlich bescheiden für einen neuen (nicht Fortsetzung) Pixar Film.
    - What you think he'd do if he found us?
    - Shoot us, probably. He's always glad to have an excuse to use his deer rifle

  6. #6
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    AW: Brave (Merida - Legende der Highlands)

    @Gerry

    oder es riecht ganz Ghibli, Stichwort weibliche Heldin. Das kann man so oder so sehen.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.783

    AW: Brave (Merida - Legende der Highlands)

    Zitat Zitat von Matt Beitrag anzeigen
    @Gerry

    oder es riecht ganz Ghibli, Stichwort weibliche Heldin. Das kann man so oder so sehen.
    OK, obwohl sich der Vergleich Pixar/Ghibli jetzt nicht so aufdrängt wie der der Vergleich Pixar/Disney, haben Pixar und Ghibli (auch von der technischen Machart der Filme) nicht so viel gemeinsam, ausser das Totoro in Toy Story 3 auftaucht .
    Nach der Vereinigung der Animationssparte von Disney mit Pixar (oder umgekehrt) unter der Führung von John Lasseter kann man ja schon befürchten, dass die Trennung von Themen und Qualität zunehmend aufgeweicht wird, einige (frühe) Kritiken zu Brave/Merida haben das ja auch so geunkt, auf Grund der Hauptfigur Prinzessin = Disney-Film.

  8. #8
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    AW: Brave (Merida - Legende der Highlands)

    So eine Prinzessin hat es allerdings bei Disney noch nie gegeben, dafür viel zu modern, viel zu liebenswürdig und viel besser animiert
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  9. #9
    Regisseur Avatar von Fenrisulfr
    Registriert seit
    01.10.2001
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    1.661

    AW: Brave (Merida - Legende der Highlands)

    Da kann ich nur recht geben, irgendwie neigen ja die meisten Disneyprinzessinnen (Natürlich mit Ausnahmen) gerne dazu, eine passive Rolle zuspielen, um auf ihren Traumprinzen zu warten. Und dieser Hauptcharakter schafft es meiner Meinung nach, mit ihrem Charme den gesamten Film zutragen. Wobei ich sagen muss, daß ich mir im nachhinein mehr gewünscht hätte bei dem Film, an manchen Stellen kommt er mir ein wenig inhaltsarm vor, auch wenn kurzweilig.
    Und ja...die gelockten Puschelhaare waren der Star des ganzen Films
    Blackadder: Baldrick, your brain is like the four-headed, man-eating haddock fish-beast of Aberdeen - It doesn't exist.

  10. #10
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.465

    AW: Brave (Merida - Legende der Highlands)

    Ich mochte ihn auch, steht allerdings bei mir im Pixarranking trotzdem nur vor cars 1&2

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 14:11
  2. Akte 15 - "DIE LEGENDE DER WÄCHTER"
    Von TheCrow im Forum MovieCops
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 17:24
  3. The Brave One
    Von Julia im Forum Filme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 16:00
  4. Brave"hard" angucken lohnt sich!!!
    Von Batista07 im Forum Plauderecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 01:32
  5. Home of the Brave
    Von Fairplayisback im Forum Filme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2006, 18:29

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36