Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Silverado

  1. #1
    laertes
    Gast

    Silverado

    ich habe keinen plan, wieso wolfe zu den ganzen filmen, die er mir heiß empfiehlt - geronimo, tombstone, jetzt silverado - noch keine topics aufgemacht hat, sondern das mir 'überlässt'. egal. here we go (aus meinem ftb):

    Silverado
    1985, Regie: Lawrence Kasdan



    Wolfe 'zwingt' mir einen Western nach dem anderen auf. So langsam krieg' ich Staublunge. Und heute morgen konnte ich mich nur mit Mühe davon abhalten, meinem Fahrrad die Sporen zu geben und es mit einem kräftigen "Yeehaa!" zum Losfahren zu bewegen. Naja, solange es nur das Fahrrad ist und nicht die Freundin, ist ja noch Licht am Ende des Tunnels bzw. Luft nach oben.

    Aber ich vergesse mich! Kurz und knapp zur Sache: Silverado enthält alles, was für mich zu einem klassischen, 'echten' Hollywood-Western gehört: Weite Landschaften aller Art (von Wüste über Fels, Steppe und Grasland bis hin zu verschneiten Feldern), Pferde, wohin man sieht, Siedlertrecks, gute und böse Cowboys, Marshalls, Sheriffs und sonstige Ordnungshüter, markige Sprüche, Schießereien innerhalb und außerhalb von Saloons und nicht zuletzt lecker Bohnen. (Ich empfehle übrigens pürierte Pinto-Bohnen! Da geht nix über!)

    Darüber hinaus packt der Film ein heißes (Vieh-)Eisen an und setzt sich mit dem Rassismus seiner Zeit auseinander, was ich äußerst bemerkenswert für einen Western finde: einer seiner Helden ist ein afro-amerikanischer Scharfschütze, der allüberall diskriminiert wird.

    Nicht verschweigen darf man die Besetzung. Ich will's mal so formulieren: Gäbe es ein All-Star-Team von Hollywood-Schauspielern der 80er Jahre, mit dem Cast von Silverado wäre es fast vollständig (eigentlich fehlt nur Woody Allen, aber der ist ja ohnehin ein All-Star für sich, Gott des Kinos, deswegen fehlt er eigentlich nicht, und außerdem erwähne ich ihn nur, um Bob zu ärgern).

    Alles in allem ein durchaus rundes Western-Erlebnis, auch wenn sich der Film hie und da in der einen oder anderen Seitenlinie verfranst. Wegen mancher Flapsigkeit im Dialog und kleineren Unglaubhaftigkeiten im Plot gebe ich ihm aber immerhin noch satte

    7,5/10.

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    AW: Silverado

    Zitat Zitat von laertes Beitrag anzeigen
    ich habe keinen plan, wieso wolfe zu den ganzen filmen, die er mir heiß empfiehlt - geronimo, tombstone, jetzt silverado - noch keine topics aufgemacht hat,
    Vielleicht weil ich zu viele Topics dieser Art meiner Lieblingsfilme und insbesondere Hollywoodwestern wie diesen eröffnet habe , die außer mir kein Mensch bzw kaum ein Mensch hier gesehen hat (also die Filme..und auch die Topics ) geschweige denn zu würdigen wußte und daher viele dieser Topics One post oder maximal 2-3 post topics geblieben sind. Kenne außer Gerry und vielleicht noch Matt und jetzt Dir Niemanden hier, der Filme wie "Tombstone", "Silverado", Geronimi" mag oder mögen würde..

    Aber danke für Deine Topic-Eröffnung und die schönen Rezensionen. Werde mich noch in den Topics äußern; insbesondere zu "Tombstone" gibbet da noch sehr Interessantes zu sagen
    Geändert von Wolfe (27.06.2012 um 03:19 Uhr)

  3. #3
    laertes
    Gast

    AW: Silverado

    immer her damit!

  4. #4
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.570

    AW: Silverado

    Zitat Zitat von Wolfe Beitrag anzeigen
    Vielleicht weil ich zu viele Topics dieser Art meiner Lieblingsfilme und insbesondere Hollywoodwestern wie diesen eröffnet habe , die außer mir kein Mensch bzw kaum ein Mensch hier gesehen hat (also die Filme..und auch die Topics ) geschweige denn zu würdigen wußte und daher viele dieser Topics One post oder maximal 2-3 post topics geblieben sind. Kenne außer Gerry und vielleicht noch Matt und jetzt Dir Niemanden hier, der Filme wie "Tombstone", "Silverado", Geronimi" mag oder mögen würde..
    Laß dich nicht davon abhalten, wenn es mal auf ein von dir eröffnetes Topic wenig Antworten gibt. Das erlebt ja jeder hin und wieder mal. Hab es auch schon erlebt dass plötzlich nach Monaten (oder gar Jahren) in einem selbst eröffneten Topic dann plötzlich doch noch was auftaucht, was auch wieder ganz nett und dann wieder anregend wirkt. Verdient haben die Filme das sicher auch. Wobei ich mich an Silverado schon fast gar nicht mehr erinnern kann. Ich weiß noch dass ich den so mit 17 sehr gerne sehen wollte und den dann mal im TV erwischt habe. Soweit ich mich erinnern kann fand ich den gut. Aber bis auf einige Restschnippsel habe ich da nichts mehr vor Augen, wäre aber gewillt, den nochmal zu sehen. Tombstone würde ich gerne mal schauen, der wirkt sehr ambitioniert. Insofern finde ich jegliche Diskussion, die ich da im Moment zwischen euch beiden verfolge als anregend. Weiter so.
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36