Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Rocket Science (2007)

  1. #1
    Regisseur Avatar von Pitt
    Registriert seit
    02.02.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.714

    Rocket Science (2007)



    It's one of those two, love or revenge, I'm not really sure which one. But it's one of those two that made me throw a cello through somebody's window, so you figure it out.
    Absoluter eye-opener. Gerade in seiner Verneinung, dass es irgendjemand in diesem Film zu irgendwas schafft. Einen besserer Film über Loser habe ich wohl bisher noch nicht gesehen. Bei soviel hoffnungslosem Misserfolg weiss man stellenweise gar nicht mehr, ob man Lachen oder Weinen soll, doch alle Charaktere liegen derart fern von irgendeiner gesellschaftlichen Norm, dass man gar nicht anders kann, als für jeden grosse Sympathie zu empfinden. Dabei ist der Film weit davon entfernt, bloss eine seichte Komödie zu sein. Das Thema des Erwachsenwerdens wird hier mal absolut auf den Kopf gestellt. Die Erwachsenen sind die kindischsten und vertrauensunwürdigsten Charaktere von allen. Am Ende des Films steht nicht die Erleuchtung, sondern die Erkenntnis, dass absolut nichts im Leben von Erfolg gekrönt ist, wenn man sich alleine auf seine (falschen) Instinkte verlässt; die Pubertät, die niemals so richtig aufhören will zu existieren. Darüber hinaus ist Rocket Science auch ein faszinierender Film über die menschliche Stimme, über Stottern und das Reden in der Öffentlichkeit (in der Hinsicht beispielsweise viel eindrücklicher als in The King's Speech!).

    Wer mal eine wirklich erfrischende Coming-of-Age Geschichte sehen möchte, dem kann ich nur eine dringende Empfehlung aussprechen!
    Geändert von Pitt (09.01.2012 um 03:10 Uhr)

  2. #2
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    AW: Rocket Science (2007)

    oha, glücksgriff - jetzt will ich den auch sehen.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  3. #3
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    AW: Rocket Science (2007)

    Me too...

  4. #4
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.497

    AW: Rocket Science (2007)

    Und ich erst!
    Forget about Freeman

  5. #5
    Regisseur Avatar von Pitt
    Registriert seit
    02.02.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.714

    AW: Rocket Science (2007)

    Jo, absoluter Glücksgriff. Kendrick sei dank. Kommen zwar auch hin und wieder so typische Indiefilm-Montage-Szenen vor - die dem Bob wahrscheinlich missfallen -, aber die Charaktere sind derart bizarr und gegensätzlich, der Ausgang der Handlung derart Genre-untypisch, dass man den Film imo einfach mögen muss!

  6. #6
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.497

    AW: Rocket Science (2007)

    Yay, Indiemontagen
    Forget about Freeman

  7. #7
    Regisseur Avatar von Pitt
    Registriert seit
    02.02.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.714

    AW: Rocket Science (2007)

    ... wobei die schon eher verhältnismässig kurz sind. Bei Submarine waren das schon fast ganze Musikvideos.

  8. #8
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.728

    AW: Rocket Science (2007)

    Zitat Zitat von Pitt Beitrag anzeigen
    Absoluter eye-opener. Gerade in seiner Verneinung, dass es irgendjemand in diesem Film zu irgendwas schafft. Einen besserer Film über Loser habe ich wohl bisher noch nicht gesehen. Bei soviel hoffnungslosem Misserfolg weiss man stellenweise gar nicht mehr, ob man Lachen oder Weinen soll, doch alle Charaktere liegen derart fern von irgendeiner gesellschaftlichen Norm, dass man gar nicht anders kann, als für jeden grosse Sympathie zu empfinden. Dabei ist der Film weit davon entfernt, bloss eine seichte Komödie zu sein. Das Thema des Erwachsenwerdens wird hier mal absolut auf den Kopf gestellt. Die Erwachsenen sind die kindischsten und vertrauensunwürdigsten Charaktere von allen. Am Ende des Films steht nicht die Erleuchtung, sondern die Erkenntnis, dass absolut nichts im Leben von Erfolg gekrönt ist, wenn man sich alleine auf seine (falschen) Instinkte verlässt; die Pubertät, die niemals so richtig aufhören will zu existieren. Darüber hinaus ist Rocket Science auch ein faszinierender Film über die menschliche Stimme, über Stottern und das Reden in der Öffentlichkeit (in der Hinsicht beispielsweise viel eindrücklicher als in The King's Speech!).

    Wer mal eine wirklich erfrischende Coming-of-Age Geschichte sehen möchte, dem kann ich nur eine dringende Empfehlung aussprechen!
    *oooold but signed

    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  9. #9
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.497

    AW: Rocket Science (2007)

    Ja, ich signe auch. Auch wenn das ganze natürlich wirklich depressiv ist, hat es doch irgendwie Spaß gemacht. Und Kendrick richtig hassenswert. Für mich zumindest.
    Forget about Freeman

Ähnliche Themen

  1. Science-Fiction
    Von Thomas im Forum Filme
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 06.11.2016, 16:20
  2. Bottle Rocket
    Von Madtus im Forum Home Entertainment
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.2016, 13:50
  3. Science of Star Wars auf XXP!
    Von Matt im Forum TV Highlights
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 15:06
  4. La Science des rêves
    Von Matt im Forum Filme
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 23:45
  5. Classic Science-Fiction Movies!
    Von Matt im Forum Filme
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.11.2002, 20:27

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36