Hi.

Ich habe ein paar Fragen zu der Handlung des Films.

1. Freddy ist doch einmal in die Wirklichkeit zurückgekehrt, nicht da am Fluss sondern noch davon, wo die in einem Haus waren. Wie hat er das hinbekommen das er in die Wirklichkeit gekommen ist? Er hat doch eine Person dazu benutzt um in die Wirklichkeit zu kommen? Aber was wollte er denn da, wenn Freddy im Traum stärker ist als in der Wirklichkeit?

2. Später haben die Menschen, die Freddy vernichten wollen wieder in die Wirklichkeit gebracht, nämlich in der Nähe des Flusses wo Jason ihn dann vernichten soll. Wie haben die es letztendlich geschafft ihn in die Wirklichkeit zu bringen?
Und wozu? Wenn Freddy in der Wirklichkeit sterben sollte, dann taucht er doch weiter in den Träumen auf?
Was macht das für ein Sinn?