Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: A Dangerous Method (Eine dunkle Begierde)

  1. #1
    Statist Avatar von Waldbaer
    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    51

    A Dangerous Method (Eine dunkle Begierde)

    "Thriller-Drama mit SM-Szenen!" - eine weniger zutreffende Werbung als das Zitat von kino.de für diesen Film habe ich selten für einen Film gesehen. Ich habe mich zum Glück nicht abschrecken lassen und habe ihn gestern gesehen: ein gelungener, stimmungsvoller Film rund um die Psychoanalyse in ihrer Entstehungszeit. Die Musik basiert größtenteils auf klassischen Werken, die aber von Howard Shore gekonnt adaptiert wurden und sich so gut einpassen.


    Ich würde den Film wohl wenn überhaupt als "Drama" kategorisieren; Thriller sehe ich hier nicht im geringsten. Die (SM-)Sexszenen sind übrigens zu mindestens 80% schon im Trailer; hier wird wirklich mit der stumpfen Werberegel "Sex sells" der Ruf eines nicht umsonst von der Kritik gelobten Films riskiert, dem es denkbar wenig um die Befriedigung von Spannern geht.

    Wie sieht's bei euch aus, hat noch jemand den Film gesehen? Versucht es noch hinzukriegen, falls noch nicht geschehen, meine Empfehlung hat der Film jedenfalls!

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Seattle, Washington, USA
    Beiträge
    5.100

    AW: A Dangerous Method (Eine dunkle Begierde)

    Ja gesehen. Die Sexszenen fand ich jetzt auch eher harmlos. Den Film leider auch.
    You can't be wise and in love at the same time - Bob Dylan

    http://www.humanspotlight.de.vu/

  3. #3
    Statist Avatar von Waldbaer
    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    51

    AW: A Dangerous Method (Eine dunkle Begierde)

    Ist halt nicht vergleichbar mit den vorherigen Filmen von Cronenberg, die ja eher weniger harmlos waren. Das würde ich dem Film allerdings jetzt nicht unbedingt zum Vorwurf machen. Klar ist er relativ distanziert, aber irgendwie passt es auch, oder? Ist eben kein "Thriller"-Stoff.

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Seattle, Washington, USA
    Beiträge
    5.100

    AW: A Dangerous Method (Eine dunkle Begierde)

    Inwiefern waren denn die letzten Filme von Cronenberg weniger harmlos? Wir sprechen von "Eastern Promises" und "A History Of Violence", ja?
    You can't be wise and in love at the same time - Bob Dylan

    http://www.humanspotlight.de.vu/

  5. #5
    Statist Avatar von Waldbaer
    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    51

    AW: A Dangerous Method (Eine dunkle Begierde)

    Ja, dachte ich. Findest du die auch harmlos? Wenn ja, welche Filme findest du denn dann nicht harmlos?
    Ich fand sie beide zumindest deutlich spannender, die Brutalität ist ja wohl auch ziemlich unharmlos (ich weiß nicht, wie abgehärtet du da bist, aber ich fand einige Details zumindest eklig)... waren halt auch beide storymäßig zielgerichteter - Vorteil einer rein fiktiven Geschichte.

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Seattle, Washington, USA
    Beiträge
    5.100

    AW: A Dangerous Method (Eine dunkle Begierde)

    Ich meinte deine Aussage, dass du gesagt hast, dass die vorherigen Filme weniger harmlos waren als "A Dangerous Method". Das kann ich nicht ganz nachvollziehen.
    You can't be wise and in love at the same time - Bob Dylan

    http://www.humanspotlight.de.vu/

  7. #7
    Statist Avatar von Waldbaer
    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    51

    AW: A Dangerous Method (Eine dunkle Begierde)

    Wie gesagt, ich würde sie aus o.g. Gründen als weniger harmlos bezeichnen, wobei "harmlos" finde ich auch auf A Dangerous Method nicht wirklich zutrifft. Umso mehr interessiert mich, inwiefern du die Filme alle 3 (A Dangerous Method, Tödliche Versprechen, History of Violence) so harmlos findest, bzw. was genau du mit "harmlos" meinst!

  8. #8
    Regisseur
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Seattle, Washington, USA
    Beiträge
    5.100

    AW: A Dangerous Method (Eine dunkle Begierde)

    Also ich hab nie gesagt, dass die weniger harmlos sind. Im Gegenteil ich find beide Filme recht krass in ihrer Darstellung von Gewalt und vor allem ihrer Motivation von Gewalt. Den neuesten Film find ich insofern harmlos, dass er mich nicht schocktund auch nicht packt. Er ist mir zu steril, zu weit weg. Sprich: Ich kann nichts mit dem Film anfangen.
    You can't be wise and in love at the same time - Bob Dylan

    http://www.humanspotlight.de.vu/

  9. #9
    Tet
    Tet ist offline
    Regisseur Avatar von Tet
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    Anor Londo
    Beiträge
    8.935

    AW: A Dangerous Method (Eine dunkle Begierde)

    Irgendwie ist es lustig das zu lesen.

    Redet ihr aneinander vorbei?

    Weniger harmlos = krasser.

    Ihr meint doch im Grunde beide das selbe?

    Oder stehe ich gerade auf dem Schlauch?


    KNOCK KNOCK KNOCK - Mugon no kuukan o daite
    Kabe o tataite wa mogaku yo - Daiji na serifu nani mo ienai mama

  10. #10
    Statist Avatar von Waldbaer
    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    51

    AW: A Dangerous Method (Eine dunkle Begierde)

    Zitat Zitat von Tet Beitrag anzeigen
    Irgendwie ist es lustig das zu lesen.

    Redet ihr aneinander vorbei?

    Weniger harmlos = krasser.

    Ihr meint doch im Grunde beide das selbe?
    Das habe ich jetzt auch begriffen...


    Zitat Zitat von Danwalker Beitrag anzeigen
    Inwiefern waren denn die letzten Filme von Cronenberg weniger harmlos? Wir sprechen von "Eastern Promises" und "A History Of Violence", ja?
    Irgendwie haben mir diese Fragen suggeriert, Danwalker hätte die beiden genannten Filme ebenso harmlos gefunden wie jetzt "A Dangerous Method"... nunja, ist ja alles geklärt.

    Allerdings bleibe ich dabei zu entgegnen, dass ADM trotz geringeren "Fesselfaktors" ein interessant zu sehender Film ist. Jedem sein Ding!
    Geändert von Waldbaer (07.12.2011 um 11:30 Uhr)

Seite 1 von 2 12 Letzte

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Der dunkle Turm
    Von Thomas im Forum Plauderecke
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 20.08.2017, 20:17
  2. Confessions of a Dangerous Mind
    Von Wolfe im Forum Filme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 16:35
  3. Frage zu Dangerous Minds
    Von chris im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 13:14
  4. The Gift (The Gift - Die dunkle Gabe)
    Von TheUsualSuspect im Forum Filme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2003, 20:50
  5. Eine Momentaufnahme
    Von Thomas im Forum Filme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.09.2001, 17:50

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36