Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Giù la testa (Todesmelodie)

  1. #1
    Nebendarsteller Avatar von dirac
    Registriert seit
    11.11.2011
    Beiträge
    214

    Giù la testa (Todesmelodie)


    Giù la testa 8/10 - Auch wenn der englische Titel eine schrecklich neumodische Snyderei vermuten lässt, handelt es sich hierbei um einen Sergio Leone Streifen und gleichfalls vermutlich einen der unterschätztesten Italowestern ever, absolut unbekannt das Teil, warum auch immer.

    Worum geht´s, im Grunde ne typische Leone-Storyline à la "Il buono, il brutto, il cattivo". Zwei Antihelden, ein ehemaliger IRA Terrorist bzw. Sprengstoffexperte und ein mexikanischer Strassenbandit machen sich auf die legendäre Bank in Mesa Verde zu überfallen und werden dabei alsbald in die Wirren der mexikanischen Revolution verstrickt, so dass sie kurze Zeit später selbst Seite an Seite mit den Revoluzzer kämpfen.

    Aufgrund seiner Komplexität, Ernsthaftigkeit und politischer Statements fällt der Zugang nicht ganz so leicht wie bei seinen populären Werken, der Dollar Trilogie oder oben genanntem Meilenstein, dennoch handelt es sich bei Giù la testa um ein ausgesprochen exquisites Filmchen, Leone präsentiert hierbei eines seiner reifsten Werke, welches zwischen Once Upon a Time in the West und OUaTiA entstand und seine Amerika-Trilogie komplettiert. Ein wichtiges Stückchen Filmhistorie, das sich jeder Leone Fan einmal zu Gemüte führen sollte, vor allem da man hier einmal eine ganz neue Seite des Meisters des Spaghettiwesterns erkunden kann. Achja Morricone ist natürlich ebenfalls wieder mit an Bord mit seiner stilprägenden Mukke, jedem Cineasten sei selbstverständlich die ungekürzte 2,5 h Version angeraten.
    »Wenn ich Dirac richtig verstehe, meint er Folgendes: Es gibt keinen Gott und Dirac ist sein Prophet.«

  2. #2
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.728

    AW: Giù la testa

    Viel zu oft bleibt dieser Film ungesehen und leider auch ungenannt. Danke für deinen Eintrag, so zählt Giù la testa auch zu meinen absoluten Favouriten von Leone, auch weil ihm hier eine, im Vergleich zu seinen anderen Werken, weitaus komplexere Charakterzeichnung der Figuren gelingt.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.783

    AW: Giù la testa (Todesmelodie)

    Toller Film mit dem Sergio Leone seinem Ziel, in der David-Lean-Liga zu spielen, schon sehr nah kommt.

  4. #4
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    AW: Giù la testa (Todesmelodie)

    Leone und Morricone sind schon ein Dreamteam! Auch hier schaffen sie zusammen wieder eine unglaubliche Atmosphäre und auch die etwas untypische Westerngeschichte kann überzeugen. Was jedoch am Besten gefällt ist das harmonische Zusammenspiel von Coburn und Steiger, bei denen vor allen Dingen letzterer wohl noch lange im Gedächtnis bleiben wird. Ein toller Western und somit für jeden Genrefan sicher zu empfehlen.

  5. #5
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    AW: Giù la testa (Todesmelodie)

    hättest wenigstens noch die beiträge verschieben können, M.A.T.T.

    und ich bin mir sicher, dass ich gestern nach allen varianten des titels gesucht habe. hier stimmt doch was nicht!

    Zitat Zitat von Bob
    der wohl politischste film von Leone? hat auf jeden fall auf beiden seiten (die andere wäre der genre-film) bereichert. aber ich denke sein schattendasein lässt sich nicht nur aus der brisanz erklären. so ganz auf einer inszenatorisch reißerischen höhe wie The Good, The Bad and The Ugly ist der nicht. aber allemal ein filmisches vergnügen. und zumindest Morricone at his best:



    Zitat Zitat von KeyzerSoze
    und schon hab ich lust diesen Film wieder zu schauen ... kann auch nicht nachvollziehen warum der in seiner Filmographie so untergeht...
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  6. #6
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.728

    AW: Giù la testa (Todesmelodie)

    'Tschuldige. Du hast vollkommen recht und das nächste Mal wird herüberkopiert, versprochen.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  7. #7
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    AW: Giù la testa (Todesmelodie)

    np.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36