Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Shark Night 3D

  1. #1
    Regisseur Avatar von Markus
    Registriert seit
    01.12.2000
    Ort
    München
    Beiträge
    1.640

    Shark Night 3D

    Ab dem 1. Dezember gibt es dank Shark Night 3D wieder Haie in den deutschen Kinos!





    Wir stellen eure Fragen wieder direkt an die Akteure, daher postet uns eure Fragen für Regisseur David R. Ellis, Hauptdarsteller Dustin Milligan und Badenixe Sara Paxton einfach hier bis Freitag (02.09.) 12:00 Uhr als Antwort!

    Shark Night 3D-shark-night-3d.jpg




    Die Antworten stellen wir dann natürlich wieder online und posten es auch hier!

    Gruß Markus

  2. #2
    laertes
    Gast

    AW: Shark Night 3D

    meine fragen:
    • darf man nach dem weißen hai überhaupt noch haifilme drehen? ist denn gar nichts mehr heilig?
    • warum wird immer so ein bohei um die tiere gemacht? trägt man damit nicht zur bedrohung der art bei?
    • hätte man den film nicht auch 'die nacht der knorpelfische' ('night of the chondrichthyes') nennen können? klingt mysteriöser...
    • sagen haie eigentlich 'hi!', wenn sie sich treffen?
    • warum stirbt der schwarze zuerst?
    • wieso heisst der film shark night, wenn ausweislich des trailers der film fast ausschließlich am tag spielt?
    Geändert von laertes (01.09.2011 um 22:53 Uhr)

  3. #3
    Regisseur Moderator Avatar von Daniel
    Registriert seit
    28.12.2000
    Ort
    Six Feet Under
    Beiträge
    4.880

    AW: Shark Night 3D



    Uruk-hai

  4. #4
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    06.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.456

    AW: Shark Night 3D

    Zitat Zitat von laertesdd Beitrag anzeigen
    • warum wird immer so ein bohei um die tiere gemacht? trägt man damit nicht zur bedrohung der art bei?
    Im Grunde gute Frage. Aber das Hauptproblem ist das Finning, das allein aus "kulinarischen" Gründen betrieben wird. Dazu kommt der Beifang der Hochseefischerei sowie die Sportfischerei. Dass viele Arten kurz vor dem Aussterben stehen hat m.E. nichts mit irgendwelchen Filmen zu tun, wenngleich ein besseres Standing der Tiere bei der Allgemeinbevölkerung sicher nicht verkehrt wäre. Haie haben leider keine besonders große Lobby, wenngleich es erfreulicherweise einige Organisationen gibt, die sich dem Schutz dieser großartigen Tiere zur Aufgabe gesetzt haben.

    Auch wenn das schlechte Standing meist auf falschen Informationen und Fehleinschätzungen beruht, denke ich nicht dass irgendwelche Filme dies stark beeinflusst haben. Piranhas zB werden ja auch nicht zu Millionen abgemetzelt.


    Zitat Zitat von laertesdd Beitrag anzeigen
    • warum stirbt der schwarze zuerst?
    Hehe. Das wäre das einzig Gute an einem Hai-Film des KKKs, da gewinnt am Ende der Weiße Hai.
    Geändert von Kalervo (01.09.2011 um 23:06 Uhr)
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 18. September 2017]

  5. #5
    Nebendarsteller Avatar von MesCalinum
    Registriert seit
    28.12.2000
    Beiträge
    471

    AW: Shark Night 3D

    Haie sind super faszinierende Tiere; mich würde auch interessieren, ob man hier nicht durch die negative Darstellung der Haie als plumpe Monster, das positive Image, an dem Naturschützer durch bessere Aufklärung arbeiten, unnötig beschädigt.

    In "Jaws" hat man auf den Einsatz eines echten Hais aus logischen Gründen verzichten müssen und weitestgehend wegen technischer Probleme auch auf die Attrappe. Dadurch hat man letztendlich oft aus Perspektiven filmen müssen, die dem Film eine einzigartig schaurige, fast schon suspense-artige Atmosphöre verpasst haben. Die Nachfolger konnten daran nicht anknüpfen. Computereffekte geben natürlich neue Möglichkeiten. Glaubt man aber durch direkten Konfrontationshorror bei der Menge an Horrorfilmen, die in den letzten Jahren in den Kinos gezeigt wurden, Publikum noch gruseln zu können? Was hebt den Film von den anderen Hai-Horrorfilmen in seiner Machart ab, um Spannung zu erzeugen?

  6. #6
    laertes
    Gast

    AW: Shark Night 3D

    dieser trailer stellt auch noch ein paar wichtige fragen:


  7. #7
    Tet
    Tet ist offline
    Regisseur Avatar von Tet
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    Anor Londo
    Beiträge
    8.935

    AW: Shark Night 3D

    WHY???a

    KNOCK KNOCK KNOCK - Mugon no kuukan o daite
    Kabe o tataite wa mogaku yo - Daiji na serifu nani mo ienai mama

  8. #8
    Nebendarsteller Avatar von daywalker83
    Registriert seit
    30.05.2007
    Ort
    Dortmund, Germany, Germany
    Beiträge
    292

    AW: Shark Night 3D

    Hau raus Kapelle mit den Fragen, die der trailer aufwirft
    SILENCE! I KILL YOU!!!

  9. #9
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.678

    AW: Shark Night 3D

    Fuck.
    That.
    Shit.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  10. #10
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    AW: Shark Night 3D

    Mit niedrigsten Erwartungen reingegangen und eine bierernsten Horrorfilm er wartet. Über weite Strecken trifft das durchaus zu und Shark Night ist vor allen Dingen eines: Richtig schlecht! Aber zum Glück auf eine solche Art und Weise, bei der man sich über die komplette Laufzeit durchaus amüsieren kann. Ich meine Haie im Hechtsprungmodus, der Stöckchen holende Hund im Finale oder einfach die ganze Prämisse / Auflösung: Das ist so dermaßen an den Haaren herbeigezogen, dass es schon wieder lustig ist. Überraschend gut waren zudem einige der 3D-Effekte; beispielsweise sei eine Szene erwähnt in der der Hai die komplette Leinwand einnimmt und nur einen gefühlten halben Meter vor einem schwebt; das ist schon im imposant. Ob Abspanngucker etwas mehr vom Film haben, mag ich jedoch in diesem Falle etwas zu bezweifeln; denn solch ein stranges Goodie nach dem Abspann habe ich vermutlich noch nie gesehen. Wie gesagt: Eigentlich richtig mies und schlecht, aber mit ein paar Bierchen in der Hand kann man sich doch noch ordentlich amüsieren.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Date Night
    Von Kalervo im Forum Filme
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 19:11
  2. Up all Night
    Von KeyzerSoze im Forum Serien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 12:58
  3. Into the White Night
    Von KeyzerSoze im Forum Filme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 13:33
  4. 30 Days of Night
    Von BugsBunny im Forum Home Entertainment
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 16:43
  5. Shark Tale (Große Haie - kleine Fische)
    Von smilla im Forum Filme
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 17:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36