Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Tropa de Elite

  1. #1
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.940

    Tropa de Elite

    IMDb - Tropa de Elite (2007)



    ein ziemlich brutaler streifen. was ich dem film zugute halten muss, ist, dass er die ursache für die gewaltspirale einem korrupten system und sozialen misständen zuweist, und keine geschichte von guten cops und bösen verbrechern erzählt. hier kommt keine partei gut weg. allerdings funktioniert mir das ganze dann doch zu sehr als spannungsfilm, beladen mit zahlreichen, harten action-szenen, einer survival of the fittest-ausbildungsphase und einem 'coolen' OST. die zahlreichen voice-over wirken dabei schon fast wie eine ausrede, um auf dokumentarischen mehrwert pochen zu dürfen.
    es gab viele ansätze, die mir eine vielschichtige perspektive versprachen, wie etwa die diskussion über die gewalttätige polizei unter den studenten. aber letztendlich driftet der film doch immer mehr und mehr in S.W.A.T-geballer ab. hier hätte man mehr ebenen à la THE WIRE beleuchten müssen, um die story vernünftig präsentieren zu können.

    7/10
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  2. #2
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.940

    AW: Tropa de Elite

    heute den ersten teil aufgefrischt mit jemandem, der ihn noch nicht kannte. bin dieses mal besser mit dem film zurecht gekommen, da ich mehr auf einen genre- denn multilayer-film eingestellt war. morgen geben wir uns teil 2, John.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  3. #3
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.940

    AW: Tropa de Elite

    sneak-peak-rating für John: 8/10. (muss gleich weg, text wird nachgereicht)
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  4. #4
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.940

    AW: Tropa de Elite

    also ich habe vor der sichtung in irgendeinem blog gelesen, dass man den zweiten gucken könnte, ohne den ersten gesehen zu haben. nachdem ich das meinem mitgucker versichert habe, schon während dem opening panisch auf 'stop' gedrückt und meinem mitgucker versichert, dass der blog-autor scheiße gelabert hat. also nochmals den ersten gefolgt vom zweiten.

    ergänzen sich richtig gut, finde ich. zwar behagt mir öfters der grundton der filme nicht (alle sozialen denker sind spinner und waffengewalt ist die letzte instanz), da sie dadurch wie reaktionäre us-baller-filme wirken, allerdings bügelt da der verlauf vom zwoten teil wieder einiges glatt, was 'the big picture' angeht. die inszenierte machtlosigkeit gegen das korrupte system hat mir da sogar den ersten teil rückwirkend aufgewertet.
    wäre hier bei einem dritten teil dabei, wobei ich denke, dass die reihe nichts mehr erzählen kann, ohne das genre zu wechseln und einen puren polit-thriller zu bieten. was für die zahlenden kassen bestimmt ein no-go ist.

    der hauptdarsteller, Wagner Moura, hat mich beim zweiten teil vom spiel her sehr oft an Mark Ruffalo erinnert. cooler kerl. spielte außerdem jüngst die hauptrolle in einem zeitreise-film, O Homem do Futuro. bock drauf!
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  5. #5
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.465

    AW: Tropa de Elite

    Freut mich! Hab den 2. auch mit einem Kumpel der den 1. nicht kannte gesehen. Aber der ich finde der 2. kann schon für sich gesehen werden. Es gibt zwar die Charaktere aus dem ersten, aber die Story kann man auch alleine gucken.
    Moura = Ruffalo haut hin.
    Forget about Freeman

  6. #6
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.940

    AW: Tropa de Elite

    Zitat Zitat von John McCane Beitrag anzeigen
    Es gibt zwar die Charaktere aus dem ersten, aber die Story kann man auch alleine gucken.
    slightly disagree. verstehe was du meinst, allerdings baut das ganze doch sehr stark auf die entwicklung seiner figuren. ohne den ersten sieht man zB Matias in einem völlig falschen licht. aber gut, kommt wohl auf den mitgucker an. da fallen mir auch ein paar kollegen ein, mit denen ich den zweiten einfach so hätte gucken können. da es sich aber so um den filminteressiertesten kumpel handelte, war da schon beim intro mit den filmschnippseln aus teil 1 für mich schluss. dachte nach dem lesen des ominösen blog-eintrags, dass der zwote vielleicht mit komplett neuen figuren daher kommt.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

Ähnliche Themen

  1. Napola - Elite für den Führer
    Von ric-dee im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.2005, 00:29

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36