IMDB

Regie: P.J. Pettiette
Cast: Kevin Sorbo (Hercules), Valerie Azlynn (Tropic Thunder), Alicia Leigh Willis (National Treasure: Book of Secrets), Joel David Moore (Avatar), Ving Rhames (Pulp Fiction), Saxon Sharbino (I Spit on Your Grave), Gregg Brazzel (The Mist), Meg Rains


Julia X (3D)-julia_x_3d%25u002525255b2%2525255d.jpg



Best Date ever!

Endlich mal wieder ein Film, dem 3D einen unglaublichen Mehrwert verleiht. Julia X macht den Zuschauer zu einem stillen Beobachter einer überaus lustigen Horrorparodie. War ich am Anfang noch skeptisch bezüglich Hercules Kevin Sorbo, erwieß er sich der Ipodkiller doch als absolute Bestbesetzung, der herrlich lakonisch einen gelungenen Onelinker nach dem anderen von sich geben darf. Die Geschichte gefällt, hat sogar eine recht überraschende Wendung zu bieten und auch in Sachen Kreativität braucht sich der Film nicht vor seinen Genrekollegen zu verstecken. Einzig ein paar Längen im Mittelteil trüben den Gesamteindruck dieses äußerst spaßigen Filmes ein wenig. Wer die Möglichkeit hat ihn auf dem Fantasy Filmfest zu sehen, sollte sie nutzen, denn dies wird wohl die einzige Möglichkeit sein ihn in diesem tollen 3D sehen zu können. Wer The Loved Ones mochte, wird auch hier seinen Spaß haben...