Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Paper Man

  1. #1
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.457

    Paper Man

    IMDB



    Paper Man-4589632-v6ceimsptdsljtrx26ahnnkr1ntgw0po2j1uosk6o9koqkqjcexwsdzwmxo5lwim060dvpzdqnxu-njuznebug%3D%3D.jpg
    Paper Man-paper_man_reynolds_320.jpg
    Paper Man-paperman-1.jpg
    Paper Man-0423-film-review-paper-man_full_600.jpg
    Paper Man-paper-man-zeit-erwachsen-zu-werden-dvd_image5.jpg

    Cast:
    Jeff Daniels
    Emma Stone
    Ryan Reynolds
    Lisa Kudrow
    Kieran Culkin
    Hunter Parrish





    Wundert mich, dass den hier noch keiner kennt. Ist im Grunde ein typisches Indenpendent-Feel-Good-Drama mit einem tollen Cast. Bietet zwar wenig Neues, aber dürfte für jeden der das Genre mag sicherlich eine Empfehlung sein.
    Geändert von KeyzerSoze (25.06.2011 um 20:43 Uhr)

  2. #2
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    06.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.461

    AW: Paper Man

    Hab' ihn vor zwei Wochen gesehen, bin aber noch nicht zur Niederschrift gekommen, eh noch etliche Filme im Rückstand. Wird also nachgereicht.
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 22. September 2017]

  3. #3
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.945

    AW: Paper Man

    vor ein paar monaten gesehen, war ganz nett.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  4. #4
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    AW: Paper Man

    Den hatte ich bisher überhaupt noch nicht auf dem Schirm. Das hat sich jetzt geändert. Gracias!
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  5. #5
    Statist Avatar von AndrewLargeman
    Registriert seit
    10.02.2006
    Beiträge
    186

    AW: Paper Man

    Fand den ziemlich gut. Hatte anfangs zwar Bedenken, aber die waren ziemlich schnell verflogen, weil der Film sich meiner Meinung nach gut steigert. Guter Film mit (wie für "Indenpendent-Feel-Good-Drama"-typischen) gutem Soundtrack. Hat sich für mich gelohnt.

  6. #6
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    06.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.461

    AW: Paper Man

    Zugegeben, hätte Emma da nicht mitgemacht wäre mein Interesse wohl nicht so üppig ausgefallen. Und so muss ich gleich vorwarnen, dass ich über den Film gar nicht mal so viel zu schreiben habe, mehr über vermeintliche Nebensächlichkeiten.

    Also kurz zum Film selbst, damit wir das hinter uns haben: netter kleiner Indie-Film mit interessanten Einfällen und skurrilen Figuren (oder andersrum). Ist kein Film, der einen vor lauter Begeisterung nur auf dem Sofa rumspringen lässt, aber er ist, obwohl die Gefahr bestand, auch zu keinem Zeitpunkt wirklich langweilig, auch wenn er eher entschleunigt daherkommt. Aber er schafft es immer wieder, dass durch einen interessanten oder skurrilen Einfall oder eine nette kleine Idee, die Aufmerksamkeit des Zuschauers gewahrt bleibt. Die Stone-Figur wirkt wie die Schwester von Juno, bisschen altklug bzw. zu klug für ihr Alter (wobei es da vor rund 15 Jahren schon ein mittlerweile berühmteres und heute nicht minder attraktiveres Vorbild gab), aber das passt schon und macht ja auch den Reiz aus. Das Ganze ist teilweise leicht und albern (meist in den Szenen wenn Reynolds auftritt (grandios in Kostüm und Frisur)) aber auch etwas schwermütig und mit bitteren Momenten. Und das schreiende Unverständnis, warum sich Abby so einen Idioten als Freund hält verstummt schnell wenn man ihre Hintergründe erkennt, ist dabei nicht weniger bewegend wie auch traurig. Der Schluss-Clou ist dann wahrlich meisterhaft gelungen und hat mich völlig unvorbereitet erwischt (hatte an was völlig anderes gedacht…), Chapeau!

    Soooo, nun zum eigentlich wichtigen: 1. Emma, 2. Emma, 3. Emma, 4. Emma und 5. die Stone! (an sechstens will ich jetzt erst gar nicht denken…) Wundervoll. Ich begeistere mich in jedem ihrer Filme wieder neu für sie, Kirsten und Zooey müssen echt sowas von aufpassen. Tolle Figur auch, super gespielt, und überhaupt und sowieso. Dann natürlich Reynolds. Mag den ja sehr, auch wenn er vielerseits nicht so gemocht wird. Aber ich verbinde ihn halt immer mit der für mich äußerst spaßigen und sympathischen Serie Two Guys, a Girl and a Pizza Place, drum kann ich den gar niemals nie nicht schlecht oder doof finden. Und hier hat er mich teilweise sehr an Berg erinnert. Bei seinen Blicken, wenn er die Augenbrauen so leicht hochzieht… herrlich. Völlig überzeichnet natürlich die Figur, comichaft eben, fantasie-comichaft, absolut passend. Lisa Kudrow konnte ich noch nie besonders leiden irgendwie, kein Plan warum, hat mir ja nix getan, finde sie auch nicht direkt unsympathisch, einfach total egal, in jeglichen Rollen. Daher passte sie hier natürlich wunderbar, weil die Figur auch total blöd sein soll und das nervige Gegenstück zur Hauptfigur bilden soll. JD spielt erneut mal wieder wunderbar und die Figur gefällt auch. Recht gelungen auch Kieran Culkin als Superdepri.

    Aufgefallen ist mir, wie oft ein Schriftsteller, überwiegend in einer Schreibblockadenphase, die Hauptfigur in US-Filmen ist. Da würden mir aberzigviele Beispiele einfallen, wenn ich drüber nachdenken würde. Oder bilde ich mir das nur ein!? Gleichwohl ein interessantes Phänomen.

    Feines kleines Indie-Filmchen mit starker Besetzung und netten, skurrilen Kleinigkeiten. Piece of Excellent. 6/10
    Geändert von Kalervo (28.06.2011 um 13:50 Uhr)
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 22. September 2017]

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    AW: Paper Man

    Hab den, als Jeff Daniels Freund, aus meiner Videothek ausgeliehen gehabt, innerhalb der zwei Wochen wo ich ihn hatte, dreimal angesetzt, aber drei Mal nicht warmgeworden mit dem Film und drei Mal dabei eingeschlafen bzw. einmal abgebrochen nach ca. 15 Minuten. Naja, vielleicht leih ich ihn mal wieder aus oder schau ihn wenn/falls er dann mal bei Sky oder im FreeTV kommen sollte.

LinkBacks (?)

  1. 05.07.2011, 12:45

Ähnliche Themen

  1. Ip Man
    Von Bob im Forum Filme
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.02.2017, 00:24
  2. Iron Man / Iron Man 2 / Iron Man 3
    Von CallMeDude im Forum Filme
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 25.03.2016, 21:39
  3. Paper Heart
    Von Bob im Forum Filme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 09:36
  4. Yes Man
    Von Kalervo im Forum Filme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 00:01
  5. Man(n) ist Oscar verrückt, wenn man(n), ......
    Von Argonaut im Forum Plauderecke
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.03.2002, 23:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36