Seite 1 von 3 123 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Hanna (Wer ist Hanna?)

  1. #1
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.721

    Hanna (Wer ist Hanna?)



    A teenage girl goes out into the world for the first time – and has to battle for her life. Director Joe Wright weaves elements of dark fairy tales into the adventure thriller Hanna, filmed on location in Europe and Morocco.

    Hat den Film hier etwa sonst noch keiner gesehen?

    Hanna ist ein sonderbares Erlebnis/Ereignis, ein Film der sich jedweder Genreunterteilung versagt, ein Film voller origineller Ideen und einem Soundtrack, der unpassender/passender nicht hätte sein können. Ich bin begeistert!
    Geändert von Matt (03.06.2011 um 13:04 Uhr)
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.492

    AW: Hanna

    Zitat Zitat von Matt Beitrag anzeigen

    Hat den Film hier etwa sonst noch keiner gesehen?
    Doch ... ich ... kommt die Tage noch was ...

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    AW: Hanna

    Ich bin noch mit mir am Kämpfen, vermute aber, daß das nicht soo ganz meine Baustelle ist, dieser Film. Lieber noch ein zwei drei Male in SOURCE CODE gehen ..

  4. #4
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.492

    AW: Hanna

    Ausgerechnet Joe Wright mag man im Vorfeld dieses Werkes denken; doch im Gegensatz zu den Befüchtungen erweist sich seine Inszenierung als große Stärke des Filmes und kann die unzähligen Logiklöcher und kleinen Peinlichkeiten im Verhalten einiger Charaktere mühelos überdecken. Jedes Bild trifft den richtigen Ton und wenn wir schon beim Ton sind: Der eigenwillige Soundtrack der Chemical Brothers haut den Zuschauer schlichtweg aus dem Sitz. Saoirse Ronan geht in der Rolle des jungen Killers wunderbar auf und auch die Spannung wird trotz der angedeuteten Ärgernisse durch die Bank hochgehalten. Wer mal wieder einen optisch gelungenen und vor allen Dingen sehr eigenwilligen Film sehen will der ist hier an der richtigen Adresse; auch wenn inhaltlich leider das Potential nicht ausgeschöpft wurde.

  5. #5
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.497

    AW: Hanna

    Jup, geiles Teil. Gestern in Abend- und Spätvorstellung geguckt und heute wohl nochmal. Die Musik ganz klar das Highlight und das Gesumme vom Bösewicht geht einem nicht mehr aus dem Kopf.
    Forget about Freeman

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Seattle, Washington, USA
    Beiträge
    5.100

    AW: Hanna

    hab ihn auch gesehen. aufregender actionfilm. wenn doch nur alle so waeren.
    You can't be wise and in love at the same time - Bob Dylan

    http://www.humanspotlight.de.vu/

  7. #7
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.721

    AW: Hanna

    Sehr schön, das freut mich. Werde die Tage auch eine Zweitsichtung einplanen. Alleine um den Soundtrack nochmal in einer ordentlichen Lautstärke vernehmen zu können.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  8. #8
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    AW: Hanna

    danke für den tipp, Matt. gestern mit einem kollegen geschaut und wir waren beide sehr angetan. plot ist halt recht cheesy, dazu noch dieses drollige deutsch (Därrr Saaandman ), aber ansonsten konnte der film überzeugen. die einzelnen szenen sind halt jeweils auf ihre weise richtig gut gelungen. bei der szene mit Cate Blanchett und dem auto hatte ich tränen in den augen, einfach weil das so ungewöhnlich, nicht direkt und trotzdem übelst heftig gezeigt bzw. nicht gezeigt wurde (ergo, lieblingsszene ). das fand ich sowieso bemerkenswert: im us-action-kino tendiert man ja immer mehr dazu die abläufe möglichst realistisch zu zeigen. also man sieht da viel klarer die abfolge eines kampfes - mal die handkamera außer acht gelassen - und rettet sich nicht so sehr durch den schnitt, wie es früher noch der fall war. das ist bei Hanna zum größten teil wieder ganz anders. fand ich recht witzig, wie mich da ganz unscheinbare sachen überraschen konnten, alleine wegen konditionierung durch die neue mode im action-kino (jetzt mal von szenen wie dem fight in der u-bahn abgesehen).
    @OST: aus dem unpassender/passender würde ich das 'unpassender' streichen und dafür das 'passender' fünfmal unterstreichen. alleine der ausbruch ist da zu geil. die lichteffekte sitzen da dermaßen auf dem beat, so dass ich vermute, dass man hier beim dreh schon auf die musik abgestimmt hat und nicht umgekehrt. hier auch sehr fein, als Blanchett den Hamburger Club betritt (2. lieblingsszene).

    und für weitere sichtungen wird der film noch was hergeben. konnte die ganzen märchen-allegorien nicht wirklich der handlung zuordnen, wobei das bei den figuren schon leichter fiel. darüber dann nochmals dieser comichafte-ton, hervorgerufen zB durch diese abziehbild-nazi-gang.

    insgesamt hat sich das angefühlt wie eine französische produktion einer comicverfilmung. sachen wie Pakt der Wölfe oder Die Purpurnen Flüsse kommen mir da ähnlich comic-angehaucht vor, ohne ganz in einen genremix à la Korea abzudriften.

    ja, feines filmchen.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  9. #9
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.587

    AW: Hanna

    Halbgut. Trotz des respektablen Versuchs etwas neues zu wagen ist Hanna am Ende ein langer Videoclip geworden. Die Geschichte wird wie eine entrückte Märchenwelt präsentiert, die auch die Härte der Gebrüder Grimm nicht scheut. Cate Blanchett ist dabei die böse Hexe und Saoirse Ronan ist Schneewittchen, die sich nicht mehr bei den Zwergen versteckt. Sie ist nämlich Lara Croft und das Kick-Ass-Girl zusammen. Eine Kampfmaschine von Kindesbeinen an, die nun in der endgültigen Konfrontation mit der bösen Stiefmutter ihre Zukunft bestimmen muss. Die Idee hat was und auch die Ambition mag ich Hanna nicht absprechen. Auch in der Präsentation finden sich einige gute Ideen. Ab irgend einem Punkt beißt es sich dann aber und die Präsentation steht mehr im Vordergrund als der Inhalt. Die Hintergründe bleiben relativ unbedeutend, eigentlich ist die Geschichte recht dünn. Ich hatte das Gefühl, als Zuschauer sollte man nicht zu viel hinterfragen. Dann lieber im leicht surrealen Rausch der Geschichte aufgehen. Das ist mir nicht gelungen und am Ende hatte ich das Gefühl etwas ungewöhnliches gesehen zu haben, aber es blieb auch ein unbefriedigendes Gefühl zurück.
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

  10. #10
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.587

    AW: Hanna

    Zitat Zitat von Kalervo Beitrag anzeigen
    @Usual: Hanna zu gut und dafür Se7en zu schlecht bewertet, aber sonst...

    Nein Spaß. Hast Hanna sehr gut auf den Punkt gebracht, deutlich besser als ich selbst wenn ich meinen bereits verfassten Text dagegenhalte. Verdammt.
    Schön, dann bin ich wenigstens nicht alleine. Für viele war das ja fast schon ein Offenbarungsfilm. Dachte schon ich schlage als einziger aus der Reihe.
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

Seite 1 von 3 123 Letzte

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Wer ist der wichtigste?
    Von Danwalker im Forum Walk of Fame
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 22:13
  2. Wer früher stirbt, ist länger tot
    Von David_Aames80 im Forum Filme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 19:16
  3. Wer ist sie????
    Von fireguti im Forum Quiz & Fun
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2006, 03:00
  4. Hanna Schygulla
    Von laertes im Forum Walk of Fame
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.2005, 02:05
  5. Wer ist Charlie?
    Von smilingdolphin im Forum Filme
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 12:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36