Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Kari-gurashi no Arietti (Arrietty - Die wundersame Welt der Borger)

  1. #1
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.464

    Kari-gurashi no Arietti (Arrietty - Die wundersame Welt der Borger)

    Arrietty

    Der neue Ghibli, Drehbuch, Planung und Produktion von Miyazaki. Regie vom Neuling Yonebayashi der bereits Animator vielen vorigen Ghibli's war.
    Schönes Ding, die Animationen sind wie immer absolute Meisterklasse. Die Detailarbeit die in die kleine Welt der Borger gelegt wurde wird zu jeder Sekunde deutlich. Auch die Musik hat mir sehr gefallen. Die Geschichte ist ein wenig dürftig und für Ghibli und vor allem Miyazakiverhältnisse in sehr kleinem Rahmen. Doch das passt zum Gesamteindruck des Films der sehr ruhig und gemächlich voran geht und doch nie langweilig wird. Für Ghiblifans ein Muss und für jeden anderen eine Empfehlung der einfach in eine tolle Welt abtauchen und sich treiben lassen will.
    Forget about Freeman

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    AW: Arrietty

    Auch sehen will ... argh; aber der Import ist bislang unbezahlbar

  3. #3
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.464

    AW: Arrietty

    Hab ich erwähnt, dass ich dafür das Hamburger Japan Filmfestival besucht habe?
    Den Besuch wars wert, selbst die eineinhalb Stunden im Stau auf dem Rückweg. Auch bemerkenswert wie viele japanische Kleinkinder im Publikum waren und wie toll die sich im Vergleich zu den Gören die bei uns in den Nachmittagsvorstellungen kommen verhalten. Da gabs nur staunen und lachen. Wirklich ein tolles Publikum.
    Forget about Freeman

  4. #4
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.678

    AW: Arrietty

    Good for you, oder auch nicht - denn ich bin wieder einmal Jacks blanker Neid. Und dann auch noch im Kino... Wieso gibt es hier kein japanisches Filmfestival??
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  5. #5
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.678

    AW: Arrietty

    Na bitte

    Release date for
    Germany 2 June 2011
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  6. #6
    Tet
    Tet ist offline
    Regisseur Avatar von Tet
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    Anor Londo
    Beiträge
    8.935

    AW: Arrietty

    Echt ey! Allerdings sollte gesagt sein: Es gibt noch den Japan-Tag bzw die Japan-Filmwoche in Düsseldorf und Frankfurt aM hat die NipponConnection. Aber beides schon vorbei dieses Jahr.

    KNOCK KNOCK KNOCK - Mugon no kuukan o daite
    Kabe o tataite wa mogaku yo - Daiji na serifu nani mo ienai mama

  7. #7
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    AW: Arrietty

    Aber für mich heißt das nix, da der hier nirgendwo laufen wird

  8. #8
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.678

    AW: Arrietty

    Na bitte²

    asian hot shots berlin - festival for film and video art

    Sieht ganz vernünftig aus.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  9. #9
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.464

    AW: Arrietty

    Jetzt lasst mir doch die Genugtuung einmal etwas zuerst gesehen zu haben. Ihr mit euren Alternativkinos und Filmfestivals um die Ecke. Hier oben gibts ja fast nix da muss ich an diesem Ereignis ewig zehren können.
    Forget about Freeman

  10. #10
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.678

    AW: Arrietty

    Die von dir angesprochene Detailverliebtheit kann ich nur bestätigen: wirklich ganz wundervolle Arbeit. Wie bei vielen Ghibli-Produktionen wirken auch hier die Bewegungen fließend und die Hintergründe und Objekte sehen liebevoll gezeichnet aus, hinzu kommt, dass dabei alles zusammengehörig und lebendig wirkt. Außerdem ist die Filmmusik von Cécile Corbel mindestens genauso bezaubernd wie Arietty selbst.
    Alles in allem hat sich der Kinobesuch sehr gelohnt.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Die dümmsten Phrasen der Welt
    Von Thomas im Forum Filme
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.11.2015, 17:35
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 20:14
  3. Die fabelhafte Film-Welt der Avanina
    Von Avanina im Forum Filmtagebücher
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.02.2005, 13:07
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.01.2005, 15:13
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2002, 17:10

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36