Seite 1 von 4 123 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: Crazy, Stupid, Love.

  1. #1
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.501

    Crazy, Stupid, Love.



    Verantwortlich dafür sind Glenn Ficarra und John Requa, die schon bei I Love You Phillip Morris gemeinsam auf dem Regiestuhl saßen und u. a. die Drehbücher zu Bad Santa, Cats & Dogs sowie der (zu unrecht weniger bekannten) Animationsserie The Angry Beavers verfassten. Das Drehbuch hier stammt von Dan Fogelman (Bolt, Tangled). Vor der Kamera dürfen wir uns erfreuen an Steve Carell (Dan in Real Life), Ryan Gosling (Lars and the Real Girl), Julianne Moore (Short Cuts), Emma Stone (Easy A), Marisa Tomei (Before the Devil Knows You’re Dead), Kevin Bacon (Mystic River), John Carroll Lynch (Fargo), Analeigh Tipton (The Green Hornet), Dan Butler (’Frasier’), Reggie Lee (Tropic Thunder) sowie Sänger Josh Groban.


    IMDb-Trailer (Muse... ; Emmas Lache ²)

    IMDb-Eintrag


    Ja ja ich weiß, Liebeskomödie die 836.; Coolio hilft Ottonormal die 227. ... aber aber... der Cast... der Trailer... count me aber sowas von in, bin hin und weg und euphorisiert.

    Dt. Kinostart ist derzeit angegeben mit 11.8.2011.


    Geändert von Kalervo (09.04.2011 um 01:17 Uhr)
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 04. November 2017]

  2. #2
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.501

    AW: Crazy, Stupid, Love.








    hach


    Btw. Dt. Kinostart um eine Woche nach hinten verschoben. *motz*
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 04. November 2017]

  3. #3
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    AW: Crazy, Stupid, Love.

    Ja, hab auch ein, zwei Gründe mich auf diesen Film zu freuen ...

  4. #4
    Regisseur Moderator Avatar von Daniel
    Registriert seit
    28.12.2000
    Ort
    Six Feet Under
    Beiträge
    4.880

    AW: Crazy, Stupid, Love.

    Habe mich heute reinschleppen lassen. Der Film hat ein paar unerträgliche Schmalzmomente, aber das Darstellerensemble kann einiges retten.

    Ich bin jetzt außerdem davon überzeugt, dass Ryan Gosling der coolste Mensch der Welt ist. Ich glaube der Mann könnte auch nen Brotkasten spielen und trotzdem noch eine gute Figur dabei abgeben. Wahnsinn.

    Diese Emma Stone gibt mir übrigens gar nix. Bei ihren gemeinsamen Szenen mit Gosling hab ich die ganze Zeit auf ihn gekuckt.

  5. #5
    Statist
    Registriert seit
    22.01.2008
    Beiträge
    196

    AW: Crazy, Stupid, Love.

    Ich hatte sehr viel Spaß ... besonders mit der Verwicklung Cal-Jess-Robby ... größtenteils guter Humor ... und ich find Emma Stone durchaus nice ... und Marisa Tomei spielt ja umwerfend krank die bekloppte Lehrerin ... und ja, Ryan Gosling ist schon so ein bisschen cool^^

  6. #6
    Regisseur Moderator Avatar von Daniel
    Registriert seit
    28.12.2000
    Ort
    Six Feet Under
    Beiträge
    4.880

    AW: Crazy, Stupid, Love.


  7. #7
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    AW: Crazy, Stupid, Love.

    nice one.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  8. #8
    Statist
    Registriert seit
    22.01.2008
    Beiträge
    196

    AW: Crazy, Stupid, Love.

    Zitat Zitat von Daniel Beitrag anzeigen
    lol

  9. #9
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.501

    AW: Crazy, Stupid, Love.

    Der Film fängt mit einem Ende an, dem Ende einer langjährigen und bis dahin wohl überwiegend glücklichen Ehe. Das hat nun für alle Beteiligten, insbesondere für die Kinder, erhebliche Folgen. Der vor den Kopf gestoßene (werdende Ex-)Ehemann kommt mit der Situation gar nicht klar und versinkt in Selbstmitleid. So verbringt er seine Abende trinkend und jammernd in einer angesagten Bar und erzählt jedem der es eigentlich gar nicht hören will von seinen Befindlichkeiten. Dadurch wird Jacob auf ihn aufmerksam, ein Frauenbetörer und -abschlepper wie man ihn nicht besser malen könnte. Genervt von Cals Jammerei fasst er den Entschluss ihm das kleine und große 1mal1 der Womanizerei beizubringen, scheinbar selbstlos, letztlich aber auch nur Ausdruck seines schier unglaublichen Selbstverständnisses. Und so werden Ereignisse in Gang gesetzt, die für einige turbulente Verwicklungen und viel Gefühlsachterbahn sorgen.

    Ein für mich absoluter Wohlfühlfilm mit großartiger Besetzung. Ob Carell, Moore die erneut (in allen Belangen) mehr als umwerfende Emma, oder auch die bisher nahezu unbekannten Tipton und Bobo, dazu noch ein Bacon in einer teils nicht ganz so gewohnten Rolle, und der immer wieder sehr gern gesehene J. C. Lynch bilden ein großartiges Ensemble; und nicht zu vergessen Gosling, der hier eigentlich viel zu gutaussehend und lässig und erfolgreich ist (als Mitbewerber) um ihn sympathisch zu finden, überzeugt letztlich, als Figur und als Darsteller sowieso. Ach ja, die Tomei nicht zu vergessen.

    Dieses Ensemble allein und dazu die Geschehnisse, die zwischen großartigem Humor und teils bitteren Momenten hin- und herschwingen, bieten eine nahezu perfekte Kinounterhaltung und die Zeit vergeht in diesem teils temporeichen, szenenweise an eine Screwball-Komödie im besten Sinne erinnernden, Film letztlich viel zu schnell. Gut inszenierte amüsante Verwicklungen und absonderliche Situationen.

    Es mag häufig an die Kitsch- und Romantikoverload-Grenze gehen dass es teilweise nur noch gerade so auszuhalten ist, aber letztlich fängt es sich immer, geht in einen die Situation auflockernden Gag über oder besticht durch eine gewisse Tiefe und wie bereits erwähnt reißen die Darsteller auch vieles raus. Es ist stellenweise doch einiges an Hollywood- bzw. Filmrealität, aber das kann man leicht verzeihen. 8,5/10
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 04. November 2017]

  10. #10
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    AW: Crazy, Stupid, Love.

    Bei Crazy, Stupid, Love handelt es sich um eine hervorragend besetzte Romanze, die sich verschiedenen Episoden, verschiedenen Formen der Liebe annimmt. Über weite Strecken ist das dank der spielfreudigen Darsteller durchaus amüsant anzusehen, dennoch hatte der Film ein etwas größeres Problem bei mir: Emotionen kamen kaum auf, so dass das Gesehehe trotz einigen netten Überraschungen doch ziemlich steril an mir vorbei ging. Das große Plus bleiben die Darsteller, besonders gefielen hierbei einmal mehr die umwerfende Emma Stone und der leider immer noch viel zu selten im Fokus stehende Ryan Gosling; dazu gabs noch mit Analeigh Tipton eine kleine schauspielerische Entdeckung für mich. Bleibt unterm Strich durchaus ein kurzweilig unterhaltsamer Film mit toller Besetzung, der den Zuschauer jedoch zu keiner Sekunde emotional berühren kann.

Seite 1 von 4 123 ... Letzte

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. This is Love
    Von Hauptkommissar_Kain im Forum Filme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 11:23
  2. This is Love
    Von KeyzerSoze im Forum Filme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 15:56
  3. 8 Crazy Nights
    Von josey im Forum Filme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 16:08
  4. Crazy in Alabama
    Von Wolfe im Forum Filme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2003, 11:12
  5. Love & a. 45
    Von Neofeopeo im Forum Filme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2002, 03:52

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36