Seite 1 von 16 12311 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 159

Thema: Skyfall

  1. #1
    Regisseur Moderator Avatar von Daniel
    Registriert seit
    28.12.2000
    Ort
    Six Feet Under
    Beiträge
    4.880

    Skyfall

    Bond 23



    Vollständiger Titel tba.

    Mit Sam Mendes sitzt ja ein Mann auf dem Regiestuhl, der bereits den ein oder anderen durchaus akzeptablen Film gedreht hat. Daniel Craig ist sowieso cool. Javier Bardem wurde schon als mögliche Besetzung für den Bad Guy ins Spiel gebracht, heute erwähnt The Wrap außerdem Ralph Fiennes.

    Gedreht wird vielleicht(?) in New York. Außerdem: 50. Jahrestag der Bond-Franchise.

    Ich prophezeie: Das wird geil-o-mat.

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    AW: Bond 23 [Titel tba] (Sam Mendes, 2012)

    Bräuchte man nur noch nen gscheiten Bond ...

  3. #3
    Regisseur Moderator Avatar von Daniel
    Registriert seit
    28.12.2000
    Ort
    Six Feet Under
    Beiträge
    4.880

    AW: Bond 23 [Titel tba] (Sam Mendes, 2012)


  4. #4
    Regisseur Avatar von ric-dee
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    1.299

    AW: Bond 23 [Titel tba] (Sam Mendes, 2012)

    Zitat Zitat von Daniel Beitrag anzeigen
    Mit Sam Mendes sitzt ja ein Mann auf dem Regiestuhl, der bereits den ein oder anderen durchaus akzeptablen Film gedreht hat.
    Jetzt untertreibst du aber! Ich warte immer noch auf den ersten schlechten...nein...ich korrigiere mich...auf den ersten mittelmäßig bis schlechten Film von Sam Mendes. Der Mann hats einfach drauf! Bin gespannt, wie "sein" Bond wird.

    Zitat Zitat von Daniel Beitrag anzeigen
    Daniel Craig ist sowieso cool.
    Check! Der Bond pisst Eiswürfel!

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    AW: Bond 23 [Titel tba] (Sam Mendes, 2012)

    Sam Mendes, Javier Bardem, New York... hört sich alles großartig an. Und Craig ist der beste Bond seit Sean Connery.

  6. #6
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    AW: Bond 23 [Titel tba] (Sam Mendes, 2012)

    Ralph Fiennes, yay! Mendes halte ich allerdings für eine schnarchnase, aber meistens ist das ergebnis ja ganz interessant, wenn man so 'big-budget-arthouse' leute auf einen actionfilm loslässt. ich prophezeie wohldosierten SWAT!.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.783

    AW: Bond 23 [Titel tba] (Sam Mendes, 2012)

    Zitat Zitat von Bob Beitrag anzeigen
    Mendes halte ich allerdings für eine schnarchnase, aber meistens ist das ergebnis ja ganz interessant, wenn man so 'big-budget-arthouse' leute auf einen actionfilm loslässt. ich prophezeie wohldosierten SWAT!.
    Wenn man sich die bisherigen Filme von Mendes so ansieht, kann man ihn sicherlich nicht zwingend für den Bond-Regisseur halten, der sich aufdrängt. Aber das war bei Marc Forster ja auch so. Im allgemeinen halte ich das Franchise, auch mit dem neuen Bond, Daniel Craig (den ich gut finde!) fast für einen Selbstläufer, und wenn Mendes bei den Action-Sequenzen Probleme hat, wird er wohl einen Assistant Director oder Stunt Coordinator finden, der ihm aushilft.

  8. #8
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    AW: Bond 23 [Titel tba] (Sam Mendes, 2012)

    Zitat Zitat von Gerry Beitrag anzeigen
    Aber das war bei Marc Forster ja auch so. Im allgemeinen halte ich das Franchise, auch mit dem neuen Bond, Daniel Craig (den ich gut finde!) fast für einen Selbstläufer, und wenn Mendes bei den Action-Sequenzen Probleme hat, wird er wohl einen Assistant Director oder Stunt Coordinator finden, der ihm aushilft.
    eben, das meine ich ja auch. Forster ist ein gutes beispiel, andere findet man auf diversen regiestühlen jüngster comicverfilmungen (der kontrast 'seriöse inszenierung' / pompöse action passt hier genauso). bei den action-sequenzen vermute ich, dass da die second unit die meiste kontrolle hat bzw. alles übernimmt. Mendes macht das drumherum. denk' ich mal, also unabhängig vom bestimmten regisseur. Kenneth Branagh wird sich auch bei Thor keine gedanken um die stellen im drehbuch machen (müssen), in denen es explosionen hagelt, wahrscheinlich hat er an den drehtagen frei und lenzt sich einen in der sonne.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  9. #9
    Ganzkaputtheile
    Gast

    AW: Bond 23 [Titel tba] (Sam Mendes, 2012)

    Craig ist zu blond.

  10. #10
    Regisseur Avatar von Julia
    Registriert seit
    21.07.2005
    Ort
    Düsseldorf/Dinslaken
    Beiträge
    6.474

    AW: Bond 23 [Titel tba] (Sam Mendes, 2012)

    Daniel Craig ist super als Bond. Ich finde es gut, dass mal etwas Abwechselung und ein ganz anderer Typ für die Rolle eingesetzt wurde.

    Javier Bardem und Ralph Fieness klingen auch super, wobei ich mir Fieness auch in einer bösen Rolle wünsche. Sam Mendes ist nicht grade für Actionfilme bekannt, daher bin ich mal gespannt was er so daraus macht.

Seite 1 von 16 12311 ... Letzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36