Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: A Place in the Sun

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    A Place in the Sun

    A Place in the Sun
    George Stevens



    Auch dieses Wochenende erstmals gesehen. Die erste Hälfte des Films konnte mich ehrlich gesagt nicht besonders überzeugen. Wahrscheinlich weil ich die Beweggründe der von Clift verkörperten Hauptfigur nicht nachvollziehen konnte. Im Laufe des Films nimmt die Geschichte jedoch Fahrt auf und wirft gegen Ende eine meines Erachtens sehr interessante moralische Frage auf, die mich danach noch ein wenig beschäftigte. Falls den Film jemand gesehen hat, würde mich deren Meinung hierzu sehr interessieren. Wobei wir dann glaube ich unbedingt die Spoiler-Balken aus dem Schrank holen sollten.

    Nebenbei bemerkt bin ich immer wieder überrascht davon, wie hübsch Elizabeth Taylor in der Blüte ihrer Jugend war

    PS: Ich bin immer wieder schockiert darüber wie leichtfertig und inflationär die Worte "Ich liebe Dich" in alten Hollywood-Filmen gebraucht wurden. "Hey, wir haben uns heute morgen in der Frittenbude kennengelernt, weißt Du noch? By the way, I love you from the bottom of my heart. Dich da drüben am Tresen liebe ich übrigens auch!" Vielleicht war das auch einer der entscheidenden Faktoren, warum mich der Film in der ersten Hälfte nicht so recht mitreißen konnte.
    Geändert von Thomas (20.12.2010 um 01:30 Uhr)

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von Daniel
    Registriert seit
    28.12.2000
    Ort
    Six Feet Under
    Beiträge
    4.880

    AW: A Place in the Sun



    .
    ..
    ...

    Joa... schwierige Sache. Das moralische Problem ist wohl, dass mit hinterlistiger Absicht eine Situation herbeigeführt wurde, deren tödliche Folge im Moment des Geschehens aber absichtslos war. Man kann das ja unterschiedlich gewichten. Betrachtet man wirklich nur den einen Moment oder den größeren Kontext?

    Das ist in der Tat ein interessantes Problem, das sich gar nicht so leicht beantworten lässt. Wenn man über den Moment hinausgeht und die strukturellen Umstände mit einbezieht in die Frage nach der Verantwortung, sollte man schon beantworten können, inwiefern die Verantwortung besteht. Oder bis zu welchem Punkt die Situation absichtsvoll "konkretisiert" worden sein muss, so dass das Wegfallen der Absicht nicht mehr als moralische Entlastung angesehen werden kann.

    Hm... Mist, da werd ich jetzt wieder die ganze Nacht drüber grübeln.

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    AW: A Place in the Sun



    Ich würde hier sogar noch einen Schritt weiter gehen: Zum einen geht es hier natürlich darum, dass er eine Situation herbei geführt hat, die eine tödliche Folge hatte und das obwohl sich der Protagonist im Moment des Geschehens ja aktiv gegen die Durchführung des vorher geplanten Mordes entschieden hat. Zum anderen spielen aber auch die Sekunden nach dem Unfall eine Rolle. George hätte Alice in diesem Moment vielleicht retten können. Er hat aber eben nicht alles menschenmögliche getan, um sie zu retten, sondern es dankend hingenommen, dass Alice ertrinkt, weil sich seine Probleme damit ja in Luft aufzulösen schienen. Die Frage ist, in wie weit diese unterlassene Hilfeleistung einem Mord gleich kommt.

    Und neben der Schuldfrage stellt sich auch die Frage der Verhältnismäßigkeit der Strafe. Ist die Todesstrafe hier angemessen? Finde ich auch einen diskussionswürdigen Aspekt.

  4. #4
    Regisseur Moderator Avatar von Daniel
    Registriert seit
    28.12.2000
    Ort
    Six Feet Under
    Beiträge
    4.880

    AW: A Place in the Sun



    Zitat Zitat von Thomas Beitrag anzeigen


    Zum anderen spielen aber auch die Sekunden nach dem Unfall eine Rolle. George hätte Alice in diesem Moment vielleicht retten können. Er hat aber eben nicht alles menschenmögliche getan, um sie zu retten, sondern es dankend hingenommen, dass Alice ertrinkt, weil sich seine Probleme damit ja in Luft aufzulösen schienen. Die Frage ist, in wie weit diese unterlassene Hilfeleistung einem Mord gleich kommt.

    Und neben der Schuldfrage stellt sich auch die Frage der Verhältnismäßigkeit der Strafe. Ist die Todesstrafe hier angemessen? Finde ich auch einen diskussionswürdigen Aspekt.
    Es ist schon etwas her, dass ich den Film gesehen habe. Wie wird denn das inszeniert? Schaut er einfach zu, wie sie ertrinkt? Macht er irgendwas, um ihr zu helfen? In meiner Erinnerung hat der Film das relativ offen gelassen, aber ich kann mich auch irren.

    Todesstrafe halte ich grundsätzlich für unangemessen.

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    AW: A Place in the Sun



    Der Film hat das in der Tat offen gelassen. Man sieht nicht wirklich was passiert. Aber in der Schlussszene gibt es einen entscheidenden Dialog zwischen ihm und dem Gefängnis-Pfarrers, der darauf fußt, dass sich George selbst nicht mehr im klaren darüber ist, ob er jetzt schuldig ist oder nicht. Aus dem Dialog wird klar, dass George eben nicht alles in seiner Macht stehende getan hat, um Alice vor dem sicheren Tod zu bewahren.

    Gut, lassen wir das Thema "Todesstrafe" mal beiseite, denn diese Grundsatzdiskussion geht glaube ich ein wenig an der anderen Fragestellung vorbei. Man könnte die Todesstrafe jetzt auch durch eine 40-jährige Haftstrafe ersetzen. Prinzipiell ist die Frage, wie schwer nun ein solches Vergehen wiegt und zwar bezüglich der persönlich empfundenen Schuld im moralischen Sinn, als auch hinsichtlich der gerechten Strafe im juristischen Sinn. Wobei der erste Aspekt sicherlich der interessantere ist.

Ähnliche Themen

  1. Tears of the Sun
    Von KeyzerSoze im Forum Filme
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 11:14
  2. Behind the Sun (Hinter der Sonne)
    Von Marian im Forum Filme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2006, 16:41
  3. Sorry if I'm in the wrong place!
    Von Taquino im Forum Plauderecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2006, 20:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36