Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ghost Town

  1. #1
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.504

    Ghost Town



    Romantische Fantasy-Tragikomödie aus dem Jahr 2008. Regie führte David Koepp (Secret Window), der auch zusammen mit John Kamps (Zathura: A Space Adventure) das Drehbuch verfasste. Vor der Kamera sehen wir Ricky Gervais (’The Office’), Téa Leoni (Bad Boys), Greg Kinnear (As Good as It Gets), Dana Ivey (The Addams Family), Kristen Wiig (‘Saturday Night Live’), Aasif Mandvi (The Proposal) und Alan Ruck (Speed).


    IMDb-Seite

    MM Trailer-Seite


    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 04. November 2017]

  2. #2
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.504

    AW: Ghost Town (Wen die Geister lieben)

    Man nehme einen großen Batzen Ghost - Nachricht von Sam, gebe ein wenig The Sixth Sense hinzu (I can see dead people...whuuuuu) und noch eine Prise Besser geht’s nicht und schon bekommt man diesen Film hier um einen menschenscheuen Zahnarzt in Manhattan, der ungewollt einziger Verbindungspunkt zwischen Toten die noch etwas zu erledigen haben und dem Reich der (noch) Lebenden wird.

    Im Großen und Ganzen eine relativ harmlose Komödie mit romantischen Anflügen, die stellenweise sogar recht vorhersehbar ist. Aber, und das ist wohl das Wichtigste, der Film hat mich, nach kurzer Anlauf- bzw. Warmwerdzeit, emotional berührt. Mir lagen zum Sichtungszeitpunkt eh schon die Emo-Nerven so blank wie der Nerv eines krankhaften Zahns, warum auch immer, und so braucht es im letzten Drittel nur ein, zwei Tröpfchen Sentimentalität um mein Fass zum Überlaufen zu bringen und Tränen kullern zu lassen. Aber noch mal, das lag weniger am Film selbst, mehr an eigener Vorgeprägtheit an dem Abend (muss an der Adventszeit liegen...).

    Dabei ist der Film auch wunderbar leicht und extrem sympathisch, wie es auch die Hauptfiguren sind, so dass man zu ihnen schnell Zugang findet und eben die ganzen emotionalen Vorgänge, die sich vor allem im letzten Drittel zutragen, richtig mitfühlt. Ein Film der es (für US-amerikanische Verhältnisse) relativ gut schafft, zwischen Humor und ein wenig Tragik hin und her zu springen und dabei bestens unterhält.

    Die Darsteller tun ihr übriges und hier fiel mir wieder mal das tolle Spiel von Téa Leoni auf, zB beim gemeinsamen Essen mit Verlobtem und Dr. Pincus, oder beim Hundewaschen. Ganz toll.

    Und so ganz nebenbei wird dann auch noch ein Satz rausgehauen, der wahrer und nachvollziehbarer gar nicht sein könnte. Insgesamt jedenfalls ein recht spaßiger und vor allem emotional berührender Film, zumindest wenn man dafür anfällig ist.

    7,5/10
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 04. November 2017]

  3. #3
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    AW: Ghost Town (Wen die Geister lieben)

    Ricky Gervais ist großartig! Der Mann der Stromberg erfunden hat und mit seiner Rolle sogar den tollen Christoph Maria Herbst übertrumpfen konnte hat einfach seine eigene Art von Humor, Stimmlage und Mimik. Gerade diese macht ihn aus und daher waren die Zweifel groß ob das in einem synchronisierten Film immer noch der Fall sein würde. Und leider muss man sagen, dass Gervais auf die Liste der Schauspieler zu setzen ist, die man einfach nicht synchronisieren kann ohne dass ein Großteil verloren geht. Zwar gibt sich die Standardstimme von Roberto Benigni alle Mühe, aber so ganz will der Funke nicht überspringen … und das ist schade, denn Ghost Town ist an sich eine sehr unterhaltsame Komödie, die auch perfekt auf seinen Hauptdarsteller zugeschnitten ist, ein paar richtig böse Gags und spielfreudige Akteure zu bieten hat. Sicherlich ist das ganze fast schon eine Lightversion von Ghost – Nachricht von Sam, aber amüsant und kurzweilig anzusehen ist sie allemal. So hab ich mich gut unterhalten gefühlt, auch wenn leider der üble Beigeschmack bleibt, dass ich den Film in der OV sicher noch ein ganzes Stück besser gefunden hätte.

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Ghost in the Shell
    Von Tetsuo82 im Forum Filme
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 04.09.2017, 22:58
  2. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 09.04.2014, 11:46
  3. The Town
    Von Kalervo im Forum Filme
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 14:57
  4. Ghost Ship
    Von cdog im Forum Filme
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 17:39
  5. Man about Town
    Von BugsBunny im Forum Filme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 21:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36