Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Yes Man

  1. #1
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.504

    Yes Man



    Komödie mit romantischem Einschlag aus dem Jahr 2008. Regie führte Peyton Reed (Down with Love, The Break-Up), Drehbuch stammt von Nicholas Stoller (Fun with Dick and Jane), Jarrad Paul (‘Living with Fran’) und Andrew Mogel nach der Vorlage des Schotten Danny Wallace (’How to Start Your Own Country’). In den Hauptrollen agieren Jim Carrey (The Truman Show), Zooey Deschanel ((500) Days of Summer), Bradley Cooper (The Hangover), John Michael Higgins (The Break-Up), Rhys Darby (The Boat That Rocked), Danny Masterson (‘That ‘70s Show’), Terence Stamp (The Limey), Fionnula Flanagan (The Others) sowie Molly Sims (Fired Up!).


    IMDb-Seite

    MM Trailer-Seite


    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 04. November 2017]

  2. #2
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.504

    AW: Yes Man (Der Ja-Sager)

    Ja, mit so leichten, vergleichsweise harmlosen Komödien kann man mich leicht kriegen, wer hätt’s gedacht.

    Ja, sicherlich ist der Verlauf nicht sonderlich innovativ. Man kann sogar soweit gehen zu sagen, der Film würde in einem Dreierpack mit Der Dummschwätzer und Bruce Allmächtig nicht sonderlich herausstechen, wer aber solche Filme mag, der kann hier nicht viel falsch machen. Einige Gags gefallen schon sehr, auch weil sie sich stellenweise anschleichen und einen dann überraschen, wie zB als Faranoosh plötzlich neben Carl sitzt. Sehr gefallen hat mir auch der ganze Nebraska-Trip, die Harry-Potter-Themen-“Party“. Und derlei Beispiele gibt es noch mehr.

    Ja, es hat richtig Spaß gemacht den Film zu schauen, auch wegen den sympathischen Figuren und deren Darsteller. Ich sag’ nur Zooey... lieblich-wundervoll-bezaubernd-schnuckelig-habenwill. Und dazu hat sie auch natürlich großes Talent, die (ein kleinwenig) positiv Bekloppte überzeugend darzustellen. Herrlich der Auftritt mit der Munchausen By Proxy-Combo. Und Jim Carrey ist natürlich wieder in seinem Element. Vielleicht nicht ganz so extrem wie schon gesehen, aber dennoch viel mehr als andere Darsteller zu bieten haben. Und klar kann man sagen, da er mittlerweile auch in ernsthaften Rollen in ebensolchen Filmen überzeugt hat, solle er diesen albernen Quatsch doch lassen... aber wenn man mal kurz ins Making Off reinsieht oder eben wie er sich am Set so verhält (wobei ich natürlich nicht beurteilen kann, ob sich dieses Verhalten besonders steigert wenn eine Kamera läuft), dann ist der Mann einfach für so was wie hier geschaffen. So wie ein Fisch für’s Schwimmen geschaffen ist und ein Vogel für’s Fliegen (jaja Pinguine ich weiß... ist aber ein bedauerliches Einzelschicksal). Natürlich darf und soll er auch andere Rollen spielen, aber ganz vergessen sollte er das Komödienfach nie, auch wenn dann manchmal die Geschichte nur ein Vehikel für eine Carrey-Show scheint, ist aber letztlich Geschmackssache.

    Ja, ich hatte meinen Spaß, wurde gut unterhalten und bekam die wunderbare Zooey in einer großen Rolle und auch als wundervolle und passende Figur, das ist ja leider nicht selbstverständlich *räusper*. Ja, bei ihr würde ich zu gerne ja sagen, aber sie fragt mich ja nicht.

    Ja aber eines stößt mir allerdings auf... am Anfang wird suggeriert, dass einsame Menschen sich übermäßig Filme ausleihen/anschauen... völlig falscher, unrealistischer Unsinn. So, ich geh' jetzt mal meine Ausleihliste updaten...

    7,5/10
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 04. November 2017]

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.783

    AW: Yes Man (Der Ja-Sager)

    Zitat Zitat von Kalervo Beitrag anzeigen
    Herrlich der Auftritt mit der Munchausen By Proxy-Combo.
    Da Du das Making-Of erwähnst, hast Du sicherlich auch die kompletten 5 Songs der Band sowie das Band-Portrait eines (fiktiven) TV-Musikmagazins gesehn?!? Ich habe ja auch zunächst gedacht, man hätte bei Munchausen ein "h" vergessen, aber aus Münchhausen wird im Englischen tatsächlich Munchausen, obwohl es ein Eigenname ist. Strange.
    BTW, Jim Carrey zeigt beim Dreh persönlichen Mut, führt er doch (zum ersten mal in seinem Leben) den Bungee-Jump selber durch, kein Stuntman. Respekt, mich könnte selbst Carreys Gage nicht dazu bewegen.

  4. #4
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.504

    AW: Yes Man (Der Ja-Sager)

    Zitat Zitat von Gerry Beitrag anzeigen
    Da Du das Making-Of erwähnst, hast Du sicherlich auch die kompletten 5 Songs der Band sowie das Band-Portrait eines (fiktiven) TV-Musikmagazins gesehn?!?
    Ne leider nicht, hatte damals nur kurz ins Making-Of reingeluschert. Aber über YouTube habe ich den ein oder anderen Song schon in Gänze gehört bzw. dazugehöriges Clipmaterial gesehen.

    Zitat Zitat von Gerry
    Ich habe ja auch zunächst gedacht, man hätte bei Munchausen ein "h" vergessen, aber aus Münchhausen wird im Englischen tatsächlich Munchausen, obwohl es ein Eigenname ist. Strange.
    Ja find' ich auch schlimme, man kann doch einen Eigennamen nicht einfach so verändern... das geht doch nicht.


    Zitat Zitat von Gerry
    BTW, Jim Carrey zeigt beim Dreh persönlichen Mut, führt er doch (zum ersten mal in seinem Leben) den Bungee-Jump selber durch, kein Stuntman. Respekt, mich könnte selbst Carreys Gage nicht dazu bewegen.
    Bin in solchen Sachen auch sehr zurückhaltend, aber wenn die Gage stimmt, könnte man nochmal darüber sprechen... vorausgesetzt man findet ein Seil, das wirklich stabil genug für mich ist.
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 04. November 2017]

  5. #5
    Statist
    Registriert seit
    16.08.2010
    Beiträge
    86

    AW: Yes Man (Der Ja-Sager)

    Am furchtbarsten fand ich diesen Pseudo-Alternativ-Einschlag. Hat in einer Carrey-Komödie nichts verloren, musste aber wahrscheinlich rein, weil die Deschanel auch drin ist; eine scheußliche Anbiederei. Da mich all diese konstruierten Ach-wie-peinlich-Situationen typischer Carrey-Filme (Weirs Truman Show und Formans Mondmann sind natürlich ausgeklammert) in der Regel recht kalt lassen, waren dies die ersten Momente, in denen er mich regelrecht unangenehm berührt hat.

  6. #6
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    AW: Yes Man (Der Ja-Sager)

    Wie es der Trailer schon vermuten lässt ist Yes Man schon fast sowas wie ein Remake zu Liar Liar. Dessen Niveau erreicht er aber nicht ganz, da hier der freiwillige Aspekt zur Geltung kommt, der den Humor von Carrey insgesamt etwas einschränkt. Aber auch wenn man hier einen Carrey mit angezogener Handbremse erlebt hat man durchaus seinen Spaß, denn dem Zuschauer werden durchaus einige sehr amüsante Momente, liebenswürdige Charaktere und gut aufgelegte Darsteller geboten. Des Weiteren sorgen auch noch die superschnucklige Zooey Deschanel *hach* und ein toller Soundtrack für gute Unterhaltung ... die nur durch die Kurzweiligkeit des Filmes getrübt wird und die Tatsache, dass Carrey ein wenig mit angezogener Handbremse agiert.

Ähnliche Themen

  1. Ip Man
    Von Bob im Forum Filme
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.02.2017, 01:24
  2. Iron Man / Iron Man 2 / Iron Man 3
    Von CallMeDude im Forum Filme
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 25.03.2016, 22:39
  3. Nowhere Man
    Von Bob im Forum Serien
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 15:41
  4. Dead Man
    Von Neofeopeo im Forum Filme
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.04.2004, 13:25
  5. Man(n) ist Oscar verrückt, wenn man(n), ......
    Von Argonaut im Forum Plauderecke
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.03.2002, 00:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36