Seite 1 von 3 123 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: The Living Dead at Manchester Morgue

  1. #1
    Ali
    Ali ist offline
    Regisseur Avatar von Ali
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    3.358

    The Living Dead at Manchester Morgue


    es ist an der zeit einen thread zum besten zombiefilm aller zeiten zu eröffnen. das zombiefilmgenre ist das mit abstand langweiligste horrorgenre, weil die filme mehr oder weniger nach dem selben muster ablaufen und kaum innovatives bieten. zudem weisen ältere filme häufig den makel dämlicher make-up-effekte auf (z.B. dawn of the idiot von 197B), die den film zu einer unfreiwilligen komödie machen. nicht so dieser film vom spanischen regisseur jorge grau. the living dead at manchester morgue (alternativtitel: non si deve profanare il sonno dei morti, let sleeping corpses lie, das leichenhaus der lebenden toten, invasion der zombies), der 1974 in die kinos kam (also vier jahre vor dem lustigen romero-film im kaufhaus) hat hervorragende spezialeffekte, eine für einen zombiefilm sehr gute story und sogar gute schauspieler. besser kann man einen zombiefilm nicht machen und es ist schade, dass keine sau den film kennt und unsinn wie dawn of the dead von jedem angepriesen und auf dvd, vhs, laserdisc, bluray in rc1 rc2 rc3 etc. gekauft wird, weil der film ja dawn of the dead ist und dieser bekanntlich als daddy aller zombiefilme gilt... ne vater aller zombiefilme ist weder dawn of the boredom noch night of the living dead... vater aller zombiefilme ist the living dead at manchester morgue. im besten filmblog der welt hat der blogger folgendes zum film geschrieben... und ich stimme ihm 100%-ig zu.

    ein fan von zombiefilmen bin ich eigentlich nicht, weil solche filme meistens sehr ähnlich gestrickt sind und immer die kopie einer kopie einer kopie zu sein scheinen. es gibt da ganz wenige vertreter des zombie-subgenres, die mir zusagen. und dabei handelt es sich eher um filme, die von solchen fans, die den ganzen tag nur zombiefilme gucken, nicht als zombiefilm kategorisiert würden. viele betrachten george romeros dawn of the dead aus dem jahre 1978 als zombiereferenzfilm... ich hasse den film und halte ihn für einen absolut dämlichen film: er ist stinklangweilig, die schauspieler sind witzfiguren (ich glaube kaum, dass romero das beabsichtigt hat), die dialoge sind lächerlich und die zombies sehen aus wie schlümpfe und das in einem zombiefilm und zudem in einem, der von allen vergöttert wird; achso ja dawn bietet gesellschaftskritik und deswegen ist er toll...jaja. regisseur jorge grau hat vier jahre vorher in the living dead at manchester morgue alles richtig gemacht, was romero in seinem 78er film falsch gemacht hat: die zombies sehen aus wie zombies, die atmosphäre ist wunderbar düster wie es sich für einen zombiefilm gehört, die dialoge sind perfekt, da es sich um keine lückenfüller handelt, die die zeit bis zur nächsten splattereinlage überbrücken sollen. in diesem film wird eine geschichte erzählt, die nicht einmal so schlecht ist für einen zombiefilm. manchester morgue ist für mich das paradebeispiel für den perfekten zombiefilm. eigentlich habe ich einen unfreiwillig lustigen zombiefilm aus den 70ern erwartet, aber nein; dieser film ist anders. manchester morgue weist einige parallelen zu romeros night of the living dead von 1968 auf, den ich recht ordentlich finde, aber auch hier macht grau eigentlich fast alles besser als romero. hätte sich romero vorher graus film angesehen, wäre wohl sein dawn of the dead viel besser: kein dickflüssiges ketchup-blut, keine blauen zombies, eine gute spannende story, eine gute handung! und keine willkürlich erscheinende aneinanderreihung von szenen. ich hasse dawn und liebe manchester morgue.

  2. #2
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.940

    AW: The Living Dead at Manchester Morgue

    dass du immer den Dawn dissen musst. ich melde mich hiermit im forum ab!

    also nein, ja, noch nie gehört den titel. wird auf jeden fall geguckt. wenn der Ali schon mal fachgerecht ein topic eröffnet, muss das was heißen.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  3. #3
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    AW: The Living Dead at Manchester Morgue

    Noch nie was von gehört, ist mal auf meiner viel zu langen To Do List mit aufgenommen.

  4. #4
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.570

    AW: The Living Dead at Manchester Morgue

    Hochinteressant. Tatsächlich war der Film bislang noch nicht auf meinem Schirm. Was du hiermit geändert hast. Ich werde mal versuchen den anzusehen. Deine Kommentare über Romeros ehrwürdige Zombiefilme gehören aber aus dem Protokoll gestrichen.
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

  5. #5
    Ali
    Ali ist offline
    Regisseur Avatar von Ali
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    3.358

    AW: The Living Dead at Manchester Morgue

    mir ist klar, dass ihr george r. als goldenen gott betrachtet. ich finde seine filme ziemlich beschissen und langweilig. night of the living dead fand ich wirklich gut, aber dawn of the dead ist für mich absoluter müll. wieso ich den film so schlecht finde, darüber habe ich mal einen ellenlangen aufsatz hier im forum geschrieben, aber ich finde ihn nicht mehr. glaube, der war im tagebuch, das nun tot ist. wenn ich mal zeit habe, werde ich mir alle drei dawn-versionen wieder ansehen, um sie wieder auseinandernehmen zu können. der film hat nichts anderes verdient.

  6. #6
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.570

    AW: The Living Dead at Manchester Morgue

    Wenn ich in Kürze mal Zeit habe, suche ich mir die Einträge nochmal raus und seh mir deine Kritikpunkte an. Soviel negative Kritik haben die ersten drei Romero-Zombiestreifen aber wirklich nicht verdient. Ab dem vierten vermutlich schon.
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

  7. #7
    Ali
    Ali ist offline
    Regisseur Avatar von Ali
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    3.358

    AW: The Living Dead at Manchester Morgue

    gibt es eigentlich außer mir menschen, die dawn of the dead so kritisieren? ich kann mich erinnern, dass dawn of the dead einer der ersten zombiefilme war, die ich mir angesehen habe. zumindest der erste oder zweite zombiefilm der älteren generation, den ich gesehen habe. jedenfalls fand ich die kinofassung ansehbar, aber keineswegs gut und ich entschuldigte mir gegenüber den schlechten film dadurch, indem ich mir einredete, er sei ja von '78 und für diese zeit sei ja der film ganz brauchbar. nach einigen jahren habe ich den director's cut gesehen und der film war für mich der totale unsinn, eine chaotische bildfolge mit ketchup und schlümpfen. auf jeden fall vermisste ich die vermeintlich bedrohliche downbeat-atmosphäre, die überhaupt nicht vorlag, weil der film schon allein wegen der sehr schlechten effekte savinis nicht ernst genommen werden kann. außerdem hat man da schauspieler, die wirklich nicht gut sind. also, dass die schauspieler schlecht sind, kann doch nicht einmal ein großer romero-fan leugnen. also wirklich. der film ist vom chaotischen (anscheinend so gewollten) anfang bis zum schluss eine aneinanderreihung von unsinnigen inkohärenten szenen. man merkt, dass romero von tuten und blasen keine ahnung hat, was in seinen neueren filmen ganz besonders deutlich wird. ein grund für die bekanntheit und lobhudelei dürften die ketchup-explosionen und ketchup-enthauptungen sein, die man denke ich vorher nicht so extensiv bestaunen durfte. storytechnisch geht es doch in dem film lediglich um ein paar verwirrte, die im kaufhaus in ruhe gelassen werden wollen. dass der film mehrere ebenen hat, kann ich nicht wirklich unterstreichen. kritik an der konsumgesellschaft, menschen sind schlimmer als die zombies, die eigentlich das böse repräsentieren wollen, blabla... ja klar romero knallt das einem ins gesicht, man sieht's ja auch, aber das macht doch keinen guten film aus...

    anyway. scheißt auf dawn of the dead. kein bock darüber zu reden. schaut euch lieber den jorge grau film an. vielleicht öffnet er euch die augen. in diesem film sieht das blut übrigens nicht so aus wie ketchup. und die zombies sehen aus wie man sich zombies vorstellt. tom savini hat keine ahnung!

    edit: diese blöde neue forensoftware. wenn ich einen längeren beitrag schreibe, werde ich automatisch ausgeloggt. und der beitrag verschwindet. kann man das irgendwie umgehen?
    Geändert von Ali (31.10.2010 um 22:09 Uhr) Grund: blöde neue forensoftware

  8. #8
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.940

    AW: The Living Dead at Manchester Morgue

    das werde ich nie nachvollziehen können. nur dein problem mit dem make-up, das kann ich nachvollziehen. kann man wohl rein objektiv zugeben, dass die angemalten gesichter nicht die kronspitze in der geschichte der zombie-fratzen markieren - eher das schlusslicht. quantität erheblich zulasten der qualität. okay. aber ansonsten nenne ich Dawn bestimmt noch in 50 jahren als meinen lieblingszombiefilm. wüsste auf die schnelle nicht, wo ich da anfangen soll. alleine schon das kaufhaus-setting finde ich einmalig gut. die darsteller mögen keine Johnny Depps sein, sind aber einfach nur passend wie ich finde. es verfolgt ja auch mehr den realistischen touch, anstatt großes charakterdrama zu präsentieren. leute beim sqash spielen. eine inkohärenz kann ich nicht ausmachen, zumindest nicht im negativen sinne. er fällt teilweise schon fragmentarisch aus, aber das ist ja per se nichts schlechtes und hat mir bei Dawn immer geholfen, die verstreichende zeit vermittelt zu bekommen. und Tom Savini macht ja wohl eine spitzenarbeit, du kannst ihm nicht anlasten, dass er nicht jeden der 1000 zombies individuell gestaltet hat - so etwas liegt auch gar nicht in seiner entscheidungsmacht. du wirst doch schon genug andere arbeiten von Savini gesehen haben, von denen du mir nicht erzählen kannst, dass du sie unschön finden würdest.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  9. #9
    Ali
    Ali ist offline
    Regisseur Avatar von Ali
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    3.358

    AW: The Living Dead at Manchester Morgue

    lol. doch. ich habe gestern angefangen maniac zu gucken. da gab's splatterszenen, die ziemlich amateurhaft wirkten. ich musste unweigerlich an savini denken. gucke im netz und voilà ähnliches gilt auch für die eine oder andere szene in the burning. und es komme mir jetzt bitte keiner mit, man solle mit savini nicht so streng sein, weil damals noch nicht so viele technische möglichkeiten gute spezialeffekte zulassen. vor savini und zu seiner zeit, haben italienische, spanische, und andere make-up-künstler bewiesen, dass man sowas verdammt gut machen kann wenn man ein wenig nachdenkt...

  10. #10
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    AW: The Living Dead at Manchester Morgue

    Und wenn du es mit Argento und Trauma versuchst?

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Dead like me
    Von Wolfe im Forum Serien
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 13:30
  2. Living Dead: Outbreak on a Plane
    Von CallMeDude im Forum Filme
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 00:36
  3. The Dead Zone
    Von Julia im Forum Serien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 19:54
  4. Living in Oblivion
    Von Johnny B. im Forum Filme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2005, 12:20
  5. Dead Birds
    Von Madsen-Gutfinderin im Forum Filme
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 02:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36