Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Samâ wôzu (Summer Wars)

  1. #1
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    Samâ wôzu (Summer Wars)

    Samâ wôzu (Summer Wars)



    Regie: Mamoru Hosoda
    Drehbuch: Satoko Okudera
    Animationsstudio: Madhouse

    Story (Lesen auf eigene Gefahr):

    Zitat Zitat von [url=http://www.nipponcinema.com/trailers/summer-wars-trailer/
    Nippon Cinema[/url]]When timid eleventh-grader and math genius Kenji Koiso (Ryunosuke Kamiki) is asked by older student and secret crush Natsuki (Nanami Sakuraba) to come with her to her family’s Nagano home for a summer job, he agrees without hesitation. Natsuki’s family, the Jinnouchi clan, dates back to the Muromachi era (1336 to 1573), and they’ve all come together to celebrate the 90th birthday of the spunky matriarch of the family, Sakae. That’s when Kenji discovers his “summer job” is to pretend to be Natsuki’s fiance and dance with her at the birthday celebration. As Kenji attempts to keep up with Natsuki’s act around her family, he receives a strange math problem on his cell phone which, being a math genius, he can’t resist solving. As it turns out, the solution to the mysterious equation allows a malicious artificial intelligence to hack into a worldwide network called “OZ” and it’s up to Kenji and his new fake family to put reality back in order before the AI uses OZ’s many connections to vital real world systems to cause massive damage.
    Trailer 1 - Flash
    Trailer 2 - Flash
    Trailer 2.1 - Flash

    Keyzers Eindruck klang vielversprechend und vom Animationsstudio Madhouse bin ich eigentlich nur Gutes gewöhnt, deswegen ging ich mit freudiger Erwartung in den Film. Die Mischung aus herzigem Großfamilienfest und durchgeknallten, virtuellen Krieg gefiel mir schon am Anfang gut, aber von einem Anime-Meilensteinstatus war man bei mir zuerst etwas weiter entfernt. Mit der Zeit gefiel mir das Ganze immer besser und vor allem beim großen Finale ließ ich mich vom Tatendrang bzw. den Emotionen der sympathischen Charaktere einfangen (das konnte selbst der leichte Yu-Gi-Oh!-Touch der letzten Schlacht nicht bei mir dämpfen). Das Wörtchen 'Meilenstein' kommt mir zwar immer noch nicht so richtig über die Lippen, aber nachdem die letzte Sekunde von Summer Wars abgelaufen war, muss ich doch sagen, dass es für mich unterhaltsames, großes Animekino war, das man jedem Anime-Fan nur empfehlen kann.

    Btw Frage an die Technik. Natürlich werden im Kino immer mehr digitale Datenträger eingesetzt, aber ich war doch ein wenig überrascht, als ich vor dem Start und nach dem Ende des Films Software-Bedienungsfenster von einem Blu-ray Player sah. Werden in so einem Fall stinknormale Blu-rays verwendet oder gibt es spezielle Kino-Blu-rays mit höherer Auflösung bzw. Datenmenge?

    Bilder zum Anime:

    Out of order for a long time ago.

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    Re: Samâ wôzu (Summer Wars)



    und natürlich macht ein Deutscher den ersten Schritt zur Rettung des Planeten


  3. #3
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    Re: Samâ wôzu (Summer Wars)

    @ Keyzer & Spoiler:

    Fand ich und alle anderen im Kinosaal auch geil. War glaube ich der größte Lacher während der ganzen Vorführung .
    Out of order for a long time ago.

  4. #4
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    Re: Samâ wôzu (Summer Wars)

    Hab ihn auch nach der Vorführung auf der Berlinale gefragt warum es ausgerechnet ein Deutscher sein musste und da meinte er, dass er schon immer fasziniert von dem Land war und es daher für ihn klar so war

    Könnte natürlich auch nur Geschleime vor dem deutschen Publikum sein

  5. #5
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    Re: Samâ wôzu (Summer Wars)

    Was für ein großartiges Werk! Mamoru Hosada schuf hier eine grandiose Abrechnung mit Web 2.0 und gleichzeitig auch ein wundervoll fantasievolles Werk mit liebevollen Charakteren, bei dem Moral und Familie im Vordergrund stehen. Kaum zu glauben, dass ein so unterschiedlicher Mix so perfekt harmonieren kann, aber der Film beweist auf eindrucksvolle Art und Weise das das ohne weiteres möglich ist. Die Geschichte berührt, regt zum Nachdenken an und ist hervorragend inszeniert. Für mich wohl eines der besten Animes das ich je gesehen habe. Würde es nach Chihiros Reise ins Zauberland wohl auf meinem persönlichen Platz 2 ansiedeln. Ein grandioses Werk, das man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

  6. #6
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    AW: Samâ wôzu (Summer Wars)

    Super Schnäppchen für alle Animefans und alle die den Film noch nicht kennen:

    Summer Wars / The Girl Who Leapt Through Time Blu-ray | Zavvi.com

  7. #7
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.464

    AW: Samâ wôzu (Summer Wars)

    Noch ne verspätete Antwort auf Dudes Kinofrage: IdR kommen die Filme auf gesonderten Festplatten beim Kino und werden auf den Server übertragen. Bei uns wurde noch nie ein BD-Player angeschlossen.
    Forget about Freeman

  8. #8
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    AW: Samâ wôzu (Summer Wars)

    bei uns auch so ...

  9. #9
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.464

    AW: Samâ wôzu (Summer Wars)

    Und bestellt. Erste UK-Bestellung dank Paypal, mal sehen wie lange es dauert
    Forget about Freeman

  10. #10
    laertes
    Gast

    AW: Samâ wôzu (Summer Wars)

    als ich den titel zum erstenmal las, dachte ich, das sei eine art straßensprachliche transliteration von "sag mal, wozu?". so kann man sich irren.

Seite 1 von 2 12 Letzte

LinkBacks (?)

  1. 25.04.2011, 02:37
  2. 16.12.2010, 19:28

Ähnliche Themen

  1. (500) Days of Summer
    Von NY152 im Forum Filme
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 06:47
  2. Celebrity Psychos - The Summer They All Went Mad
    Von Matt im Forum Walk of Fame
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.07.2005, 22:59
  3. Antworten: 428
    Letzter Beitrag: 28.08.2004, 13:57
  4. Stolen Summer
    Von Ulysses Everett McGill im Forum Filme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2002, 17:28

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36