Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Date Night

  1. #1
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    06.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.457

    Date Night



    In New York City, a case of mistaken identity turns a bored married couple's attempt at a glamorous and romantic evening into something more thrilling and dangerous.
    MM-Trailer-Seite

    Offizielle Film-Seite

    IMDb-Seite

    In den Hauptrollen sehen wir Tina Fey und Steve Carell, dazu gibt’s Mila Kunis, James Franco, Mark Wahlberg, Mark Ruffalo, Common, Jimmi Simpson, Kristen Wiig, Leighton Meester, Taraji P. Henson sowie Ray Liotta.

    Ein verrückter, abwechslungsreicher Trip durch die Nacht mit allerhand Verwicklungen ist zwar nicht die allerneuste Idee, aber mit Carell und Fey in den Hauptrollen ist mein Interesse und meine Sympathie schon mal geweckt. Vielleicht nicht die erste Wahl für einen Kinobesuch (dt. Start am 8. April), aber auch aufgrund des restlichen interessanten Casts wohl durchaus sehenswert, auch wenn dies wohl jeweils nur relativ kurze Auftritte sein dürften.
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 18. September 2017]

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    Re: Date Night

    Hab den Trailer von einigen Tagen im Kino gesehen und war sehr angetan. Klingt zwar irgendwie fast 1:1 wie die Story aus Did you hear about the Morgans, aber bei Carrell und Fey, die ich beide toll finde dürfte nix schief gehen... hatte zumindest im Trailer schon einige sehr nette Gags zu bieten ([i]Oh mein Gott, er hält die Waffe seitlich! Todesschuss![/b]) oder so ähnlich )

  3. #3
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    06.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.457

    Re: Date Night

    Aufgrund der Besetzung und des Trailers war der Film natürlich gleich gekauft (im übertragenen Sinne versteht sich). Leider konnten meine hohen Erwartungen nicht wirklich erfüllt werden, denn ein richtig großes Gagfeuerwerk ist es zu keiner Zeit.

    Der Humor rekrutiert sich hauptsächlich aus der teilweise recht trockenen Art von Carell und Fey, die zwar meist sehr pointiert ins Schwarze treffen, aber große laute Lacher ernten sie dadurch nicht. Allein mal wieder die Mimik von Carell ist schlichtweg göttlich, diese Blicke...

    Interessant sind in leider recht kurzen Szenen die Pärchen Kunis & Franco sowie Wiig & Ruffalo. Aus den Figuren ließen sich doch nette Spin-offs machen... aber sie kommen alle viel zu kurz und da geht es ihnen ähnlich wie den Herren Fichtner und Liotta.

    Kleine Highlights waren die Verfolgungsjagd mit den eingekeilten Fahrzeugen, der Auftritt der Fosters als Yuppies sowie die Szene in der Wohnung von Holbrooke, als es Phil deutlich schwer fällt sein unkomfortables Gefühl ob dessen Präsenz und Wirkung zu unterdrücken.

    Für einen netten Video-/DVD-/BR-/Holodeckprojektions-Abend, bei dem man auch mal kurz auf’s Klo oder in die Küche kann, zur leichten Unterhaltung also, bestens geeignet.

    6,5/10
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 18. September 2017]

  4. #4
    Nebendarsteller Avatar von MuseMuse
    Registriert seit
    30.01.2010
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    208

    Re: Date Night

    Allein wegen Mark Wahlberg will ich den Film sehen, den Gag mit ihm fand ich im Trailer klasse.
    Die Zeit verfliegt aber Piloten eben nicht.-Mh! Das verstehe ich nicht, aber es steht im Buch der Weisheiten.

  5. #5
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    Re: Date Night

    Wie man ein tolles Darstellerpaar in einem relativ unlustigen Filmchen verheizen kann beweist uns hier Shawn Levy. Zwar stimmt die Chemie der spielfreudig aufgelegten Hauptdarsteller, doch genügt das nicht gegen das humorlose Drehbuch anzukämpfen, zumal mit Ausnahme des Taxifahrers schon alle gute Gags im Trailer verbraten wurden. Dumemrweise sind dies auch noch die Running Gags des Filmes, die auch nahezu die einzigen humorvollen Elemente des Filmes darstellen. Schade, da wär mehr drin gewesen.

  6. #6
    Regisseur Avatar von VJ-Thorsten
    Registriert seit
    27.01.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.791

    AW: Date Night

    Wollte mir hier nur noch rasch Keyzer anschließen und warnen: Verschenkt Eure Zeit nicht an diesen Dreck hier. Verdammt. Coole Idee, dann noch Fey und Carell, Wahlberg und Franco an Bord. Kann doch nicht schief gehen, oder? Doch! Peng! Man, war das lieblos und bescheuert gewesen. Völlig verkorkstes Drehbuch und mieses Gag-Timing. Eine der Enttäuschungen des Jahres.
    Burt, are we fuck-ups?

  7. #7
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.940

    AW: Date Night

    warum ist der eigentlich PG-13 wenn ge'fuck!'t werden darf? oder habe ich eben durch zufall die einzige f-quote erblickt?
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  8. #8
    Regisseur Avatar von VJ-Thorsten
    Registriert seit
    27.01.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.791

    AW: Date Night

    keine ahnung. synchro geschaut, watt auch noch mal ne krasse portion atmosphäre gekostet hat.
    würd dem rückblickend so 2 bis 3 punkte geben. mehr nich.
    Burt, are we fuck-ups?

  9. #9
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.940

    AW: Date Night

    ja, ist halt immer so nen ding bei den fuck-dialoglastigen us-filmen. will jetzt nicht die alte leier (laier??) beschwören, aber zB nen Apatow könnte ich mir niemals nicht synch vorstellen. die leben von witzigen dialogen und das nicht wegen pointen, wie man sie auch übertragen könnte, sondern von verspielten kraftausdrücken. daher kann ich auch deinen kommentar zum film nicht wirklich als warnung begreifen, sorry. ist für mich dann eine art gesehener splatter ohne blut oder ein porno mit gecutteten sex-sequenzen.

    davon abgesehen hat mich der film nicht die bohne interessiert, bis ich eben bei dir 'Franco' gelesen habe. wird geguckt. ich danke somit für den tipp, auch wenn es wohl nicht deine motivation war.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  10. #10
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    14.03.2004
    Beiträge
    364

    AW: Date Night

    Wenn ich mich recht erinnere, hat Franco nur eine Szene.

Seite 1 von 2 12 Letzte

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Liebe - Date - Partnerschaft
    Von VeRnE im Forum Plauderecke
    Antworten: 1090
    Letzter Beitrag: 31.07.2013, 20:12
  2. 30 Days of Night
    Von BugsBunny im Forum Home Entertainment
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 16:43
  3. Date Movie
    Von Wolfe im Forum Filme
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.06.2006, 17:44
  4. Hitch - Der Date Doktor
    Von Marla Singer im Forum Filme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 18:36
  5. Win a Date with Tad Hamilton
    Von pHew im Forum Filme
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.05.2005, 14:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36