Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Red Hill

  1. #1
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.678

    Red Hill



    When a young police officer, Constable Shane Cooper, relocates to the small high-country town of ‘Red Hill’ with his pregnant wife, he does so in the hope of starting a new family. But when news of a prison break in the city sends the local law enforcement officers into a panic, Shane’s first day on duty quickly goes from bad to worse.

    Enter Jimmy Conway, a convicted murderer serving life behind bars, he returns to the isolated outpost seeking revenge. Now caught in the middle of what quickly becomes a horrifying blood bath, Shane will be forced to take the law into his own hands if he is to survive. A tight action/thriller, “Red Hill” unfolds over the course of a single day. Told with explosive action and chilling violence, the story is a modern day western set in high-country Australia.


    Vor wenigen Stunden konnte ich der Weltpremiere von Red Hill beiwohnen und will nun wenigstens ein paar Zeilen über den Debütfilm von Patrick Hughes schreiben.

    Vorab wurde der Film dem Thriller- und modernen Western-Genre zugeordnet und dem werde ich auch nicht widersprechen, denn so ist diese moderne Neuauflage klassischer Western-Shootouts ein hervorragend in Szene gesetzter und geradlinig erzählter Genrefilm. Ohne den Figuren zuviel Hintergrund und Komplexität zu verleihen, schafft Hughes entgegen den Erwartungen alleine durch die Wucht der Bilder seinem Film Nachdruck zu verleihen. Besonders hervorzuheben wäre außerdem die Bildgestaltung, die bei mir kontinuierlich Assoziationen mit gewissen Italowestern eines Sergio Leone hervorgerufen hat, und im Gegenzug liegt bei der Musik der Vergleich zu Ennio Morricone nahe. Beide künstlerischen Aspekte wurden jedoch um ein vielfaches variiert und erweitert, um nicht als bloße Kopie zu gelten. Ohne die emotionale Durchschlagskraft eines Unforgiven oder No Country for Old Men zu erreichen, ist Red Hill atmosphärisch mindestens genauso effektiv und daher unbedingt sehenswert.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    AW: Red Hill

    So würde ein Western also in der heutigen Zeit aussehen. Red Hill ist ein Rachewestern aller erster Güte, nur eben transportiert in ein kleines Bergnest der heutigen. Obwohl der Film eine gradlinige und vorhersehbare Story zeigt, stört das zu keinem Zeitpunkt. Das liegt zum einen am hervorragenden Racheengel Jimmy Conway, als auch an der hervorragenden Inszenierung von Partrick Hughes. Hervorragende Kamerafahrten, grandiose Schnitte und eine atmosphärisch dichte Inszenierung sorgen für beste Unterhaltung und so können auch kleine Anschlussfehler verziehen werden. Wer sich also gerne von einem Film aufsaugen lassen möchte und im Westerngenre nichts gegen Style over Substance hat, der wird hier bestens unterhalten werden.

  3. #3
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.678

    AW: Red Hill

    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  4. #4
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    AW: Red Hill

    Gerade gesehen, dass ich wohl auf der BluRay zitiert werde ... wär dann das zweite Mal nach Clerks 2 ... wobei es da nur die Flyer waren ... YAY

  5. #5
    Regisseur Avatar von VJ-Thorsten
    Registriert seit
    27.01.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.791

    AW: Red Hill

    Red Hill ist ein Rachewestern aller erster Güte - Keyzer Soze (Moviemaze) ?
    Burt, are we fuck-ups?

  6. #6
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    AW: Red Hill

    "Rachewestern aller erster Güte (...). Hervorragende Kamerafahrten, grandiose Schnitte und eine atmosphärisch dichte Inszenierung sorgen für beste Unterhaltung"
    Steht zumindest so in deren Presseheft

  7. #7
    Regisseur Avatar von VJ-Thorsten
    Registriert seit
    27.01.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.791

    AW: Red Hill

    Coolio! Bin gespannt ob ick diese Aussagen dann unterstützten kann.
    Wird geschaut.
    Burt, are we fuck-ups?

  8. #8
    Regisseur Avatar von VJ-Thorsten
    Registriert seit
    27.01.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.791

    AW: Red Hill

    Kann ich euch beiden eigentlich nur zustimmen. Feiner Film, der den gestrigen Abend mit fabelhafter Unterhaltung, dank grandioser Bilder und der tiefen Verbeugung vor dem Old-School Western, zu untermalen wusste. Sehr gut - wirklich geradlinig erzählt und teilweise ist man beinahe enttäuscht, über das Versagen der Charaktere, aber alles ist zwangsläufig und unabwendbar. Als alter Wester-Fan war ich sehr angetan. Zu empfehlen.

    Warum der nun aber ne FSK 18 hat ist mir nicht ganz klar. Bin ich schon so ein abgestumpfter Hirni oder waren die Prüfer Hirnis? Ick weiß es nicht, aber jede aktuelle Folge von Walking Dead is um Längen übler. Na ja.
    Versteht mir nich falsch, passt schon und der Film hätte auch nicht blutiger sein müssen. Nur ick hab eben schlimmes von der Seite befürchtet und dann ist auch noch auf dem Fantasy Filmfest gelaufen. Na ja, falsche Erwartungen gehabt, aber dennoch einen sehr stimmigen australischen Film bekommen.
    Burt, are we fuck-ups?

LinkBacks (?)

  1. 08.12.2010, 15:19
  2. 16.11.2010, 15:23

Ähnliche Themen

  1. Red Eye
    Von methodticalman im Forum Filme
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 10:26
  2. King of the Hill
    Von alexsey im Forum Filme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 11:52
  3. Silent Hill
    Von Kobal im Forum Filme
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 29.12.2006, 01:02
  4. George Roy Hill
    Von Wolfe im Forum Walk of Fame
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.09.2003, 19:22
  5. House on Haunted Hill
    Von Neofeopeo im Forum Filme
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.08.2002, 16:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36