Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Fantastic Mr. Fox

  1. #1
    Zuschauer
    Registriert seit
    03.08.2009
    Beiträge
    22

    Fantastic Mr. Fox

    Da ich total begeistert war von “Charlie und die Schokoladenfabrik” habe ich vor einiger Zeit gleich ein zweites Buch von dem Autor Roald Dahl gelesen: Der fantastische Mr. Fox

    Und ich muss sagen FANTASTISCH!!!

    Jetzt habe ich gehört, dass das Buch verfilmt wurde und nächstes Jahr ins Kino kommt. Bin schon total aufgeregt. Der Trailer sieht auch echt toll aus... http://www.moviemaze.de/media/trailer/5 ... r-fox.html

    Was meint ihr dazu? Hat außer mir noch jemand das Buch gelesen?

  2. #2
    Regisseur Avatar von Thomas S.
    Registriert seit
    08.12.2007
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.006

    Fantastic Mr Fox

    Hab das Buch zwar nie gelesen, bin aber auf den Film sehr gespannt, immerhin saß Wes Anderson wiedermal auf dem Regiestuhl, was für mich ohnehin ein Gütesiegel ist. Allerdings war ich anfangs etwas skeptisch, als das Projekt noch in den Kinderschuhen steckte, dass Fantastic Mr. Fox etwas in der Hollywood'schen Welle der animierten Filme untergeht, doch seine Machart ist derart untypisch, dass diese Skepsis gleich verflog und ich mir nun recht sicher bin, dass Anderson seine Filmografie um ein weiteres sehenswertes Stück erweitert.

    PS: Wir haben uns hier im Forum angewöhnt die Film-Topics nach dem Originaltitel der jeweiligen Filme zu benennen. Wäre nett, wenn du den Titel in Fantastic Mr. Fox umbenennen könntest.
    "Get busy livin' or get busy dyin'..."

  3. #3
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.492

    Re: Der fantastische Mr. Fox

    ch weiß nicht obs daran lag, dass ich die Geschichte nicht kannte oder dass ich beim Gespann Wes Anderson und Noah Baumbach einfach zu viel erwartet habe, aber mich konnte Fantastic mr. Fox leider nicht wirklich überzeugen. Am Anfang ist das Ganze noch schön schräg und lustig anzusehen. Dazu merkt man in jeder Minute den verschrobenen Humor Andersons aber auf die Dauer war das einfach zu wenig, da sich das Ganze doch extremst wiederholt und sich trotz der kurzen Laufzeit erhebliche Längen eingeschlichen haben. Schade, dabei hab ich mir so viel von diesem Film erhofft.

  4. #4
    Zuschauer
    Registriert seit
    03.08.2009
    Beiträge
    22

    Re: Fantastic Mr. Fox

    @ KeyzerSoze: Hast Du den Film etwa schon gesehen? Der kommt doch erst am 13. Mai in die deutschen Kinos.

    Also laut der Ehefrau des (leider verstorbenen) Roald Dahl, ist der Film super gelungen und genau so, wie Dahl es sich gewünscht hätte. Hier in dem Featurette sind man auch welches Haus und welche Gegend Wes Anderson als Vorlage dienten. Super interessant. Freu mich schon riesig auf den Film!
    Geändert von Markus (27.04.2011 um 23:10 Uhr)

  5. #5
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.02.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.958

    Re: Fantastic Mr. Fox

    Zitat Zitat von EcilA
    @ KeyzerSoze: Hast Du den Film etwa schon gesehen? Der kommt doch erst am 13. Mai in die deutschen Kinos.
    UK DVD und BluRay sind schon eine ganze Weile raus.
    -"Shoot him again"
    -"What for?"
    -"His soul is still dancing"

  6. #6
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    212

    Re: Fantastic Mr. Fox

    @EcilA: Danke für das Featurette. Ich finde es immer wieder so hinter die Kulissen blicken zu können und einfach mehr über einen Film zu erfahren. V.a. das mit dem Haus und der Umgebung finde ich schön zu wissen, wenn man den Film dann sieht. Bisher habe ich übrigens nur gutes über den Film gehört und werde mir auf jeden Fall selbst eine Meinung bilden... wobei ich ja nicht ganz parteiisch bin. Für mich in Wes Anderson seit The Royal Tennenbaums und Darjeeling Limited (inkl dem dazugehörigen Kurzfilm Hotel Chevalier) ein wahrer Meister... er hat einfach ein Händchen fürs Außergewöhnliche... fürs Einzigartige.

  7. #7
    Nebendarsteller Avatar von MuseMuse
    Registriert seit
    30.01.2010
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    208

    Re: Fantastic Mr. Fox

    Als ich in Berlin war, saß ich im IMAX in der OV, ich war total begeistert und bestell mir demnächst die UK-Fassung, diesen Film darf man nicht auf Deutsch sehen, dafür sind es George Clooney und Meryl Streep einfach wert.
    Die Zeit verfliegt aber Piloten eben nicht.-Mh! Das verstehe ich nicht, aber es steht im Buch der Weisheiten.

  8. #8
    Ganzkaputtheile
    Gast

    AW: Fantastic Mr. Fox

    soo gudde laune. muss ich noch mal wann was zu schreiben. aus dem Film; (kurze szenen)




  9. #9
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    AW: Fantastic Mr. Fox

    Ein paar Gedanken zu "Der fantastische Mr. Fox"



    Dank John McCanes offizieller Moviemaze Empfehlung kam ich heute in Genuss dieses Films. Ich bin eigentlich großer Wes Anderson Fan, habe alle Filme die ich bisher von ihm gesehen habe ins Herz geschlossen. Seinen Ausflug ins Animations-Genre hatte ich bis heute allerdings verschmäht. Irgendwie hat er mich nie so recht angesprochen. Wäre er mir heute nicht empfohlen worden, wäre es wohl vorerst auch dabei geblieben. Nun, alles in allem gefiel mir der Film ganz gut. Er hat eine wundervolle Optik. Die Bilder sind in schönen, herbstlichen Farben gehalten; die Stop-Motion-Technik durch Aneinanderreihung von nur 12 Bildern pro Sekunde (statt der üblichen 24) ganz bewusst hervorgehoben, was dem Film einen zusätzlichen Charme verleiht. Die Charaktere - wie von Anderson gewohnt - schrullig verschroben und stimmlich unter anderem mit seiner Stammmannschaft (Schwartzman, Murray, Wilson) besetzt. Darüber hinaus ist der Film mit einer Vielzahl von (vor allem visuellen) Details versehen, die geradezu nach einer Zweitsichtung schreien. Am markantesten fand ich jedoch den sehr leisen und ziemlich niveauvollen und hintersinnigen Humor. Habe selten einen solch intellektuellen Animationsfilm gesehen. Hier wird die Handschrift von Wes Anderson eigentlich am deutlichsten. Eindeutig ein Film, der sich eher an das erwachsene Publikum richtet. Vielleicht ist aber gerade dies auch die größte "Schwäche" des Films, er ist Kino für den Kopf, nicht für das Herz. Emotional hat mich der Film ziemlich kalt gelassen. Musste auch nicht einmal wirklich herzhaft lachen, hatte dafür jedoch die meiste Zeit über ein breites Grinsen im Gesicht. Alles in allem hat sich der Film durchaus gelohnt. Kann ihn weiterempfehlen.

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Fox Channel ab 04.Oktober auf Premiere Film
    Von Wolfe im Forum TV Highlights
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 11:46
  2. Fantastic Movie
    Von memblackxx im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 23:53
  3. Fantastic Four DVD
    Von Murdock im Forum Home Entertainment
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.12.2005, 10:10
  4. Fantastic Four
    Von a.g.wells im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2005, 20:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36