Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Das weisse Band - Eine deutsche Kindergeschichte

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    30.01.2005
    Ort
    Duisburg/Leipzig
    Beiträge
    1.743

    Das weisse Band - Eine deutsche Kindergeschichte



    Der neue Film von Michael Haneke. Ich wundere mich, dass es dazu noch kein Topic gibt. Ich habe auch gesucht, also wenn ich es übersehen haben sollte, dann ist aber die dumme Suchfunktion dran schuld!



    Ich habe lange nicht mehr einen so guten, eindringlichen, klaren Film gesehen... Haneke scheint wohl wirklich von Film zu Film immer besser zu werden.
    Wunderbare Kinderdarsteller und eine geniale Bildkomposition im stechend scharf-schneidenen Schwarz/Weiß. Ich kann gar nicht so viel zu dem Film sagen, er hat mich mit seiner subtilen Grauskamkeit und dieser klassischen Stimmung sehr in seinen Bann gezogen. Ich glaube, den sollte man sich mehrmals ansehen.
    Also wer noch nicht drin war: nachholen!
    - I can take you anywhere you want. Where do you want to go?
    - Home.

    (My Own Private Idaho)

  2. #2
    Statist
    Registriert seit
    20.10.2008
    Beiträge
    59

    Re: Das weiße Band

    Ich habe "Das weiße Band" im Kino gesehen und es ist absolut zu empfehlen dies zu tun. Teilweise ist es ein anstrengender Film, da er eine sehr ruhige und abgeklärte Erzählweise hat. Von Langeweile kann aber keine Rede sein, da die Geschichte mit all ihren Charakteren sehr interessant ist. Die Schauspieler spielen auf höchstem Niveau. Die Bilder sind perfekt komponiert und es ist schön wieder einmal einen Schwarz/Weiß Film auf der großen Leinwand zu sehen.
    Wegen kleinerer Spannungsdurchhänger gebe ich dem Film 8,5/10 Punkten.

  3. #3
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.457

    Re: Das weiße Band

    Beim Gewinner von Cannes sind natürlich die Erwartungen groß, die auch noch vom IMDB-Schnitt und der Tatsache, dass Michael Haneke Regie führt geschürt wurden. Tatsächlich packt einen diese deutsche Kindergeschichte dank der virtuosen Inszenierung von der ersten Minute. Das Ganze ist in Schwarzweiß inszeniert und von der Ausstattung her so perfekt gestaltet, dass man meinen könnte, der Film wäre gute 50 - 60 Jahre älter. Ebenfalls zu loben ist das Darstellerensemble, das ebenfalls aufgrund der Sprache und der Gestik ebenfalls aus einem alten Film hätte entsprungen sein können. Kleine Abstriche muss man jedoch beim Ende des Filmes machen, das mir ehrlich gesagt ein wenig zu einfach ist. Da hätte ich mir von Haneke doch mehr erwartet als diese simple Auflösung. Dennoch sehr zu empfehlen, alleine schon wegen der Inszenierung.

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    30.01.2005
    Ort
    Duisburg/Leipzig
    Beiträge
    1.743

    Re: Das weiße Band

    Ich habe ihn nun zum zweiten Mal gesehen und habe nun noch viel mehr an Symbolik und Tragik erfasst - der Film ist wirklich ziemlich genial. Und sehr traurig. Mir ist nochmal mehr die reine Statik, diese Bewegungslosigkeit der Kamera aufgefallen. Ziemlich krass. Endlich mal ein Film (nach Inglorious Basterds) zu dem ich wieder mal einen langen Text schreiben konnte!
    - I can take you anywhere you want. Where do you want to go?
    - Home.

    (My Own Private Idaho)

  5. #5
    Regisseur Avatar von Pitt
    Registriert seit
    01.02.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.714

    Re: Das weisse Band - Eine deutsche Kindergeschichte

    Wie macht Haneke das bloss? Wie schafft man es einen solch perfekten, visuell umwerfenden Film auf die Beine zu stellen, in der jede Szene die vorherigere an Intensität nochmals übertrifft? Seine Schauspieler zu solchen Höchstleistungen zu treiben (die ich von deutschen Darstellern so nie erwartet hätte)? Mit solchen minimalen Mitteln eine solche Wirkung beim Zuschauer zu erzielen, die jegliche Form künstlich wirkender Dramaturgie komplett meidet? Eine Geschichte so schlicht und komplex zu erzählen, dass man nie den Faden verliert, und man am Ende trotzdem völlig ratlos dasteht?

    Wenn Das weisse Band nicht der beste Film des letzten Jahres war, dann weiss ich es auch nicht. Meisterwerk, Meisterwerk, Meisterwerk!

    Michael Haneke und Lars von Trier - definitiv meine Gott-Regisseure der heutige Zeit!

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    30.01.2005
    Ort
    Duisburg/Leipzig
    Beiträge
    1.743

    Re: Das weisse Band - Eine deutsche Kindergeschichte

    Mensch das freut mich jetzt sehr, dass dir der Film so sehr gefällt!
    - I can take you anywhere you want. Where do you want to go?
    - Home.

    (My Own Private Idaho)

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.783

    Re: Das weisse Band - Eine deutsche Kindergeschichte

    Roger Ebert gefällt er auch, volle 4 Sterne:
    http://rogerebert.suntimes.com/apps/pbc ... /100119995

  8. #8
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.457

    Re: Das weisse Band - Eine deutsche Kindergeschichte

    Die hat auch Knowing

  9. #9
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.465

    Re: Das weisse Band - Eine deutsche Kindergeschichte

    Knowing war n echter Schocker, aber sonst macht der Mann eigentlich ganz sympathische Reviews.
    Forget about Freeman

  10. #10
    Regisseur
    Registriert seit
    30.01.2007
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    1.671

    Re: Das weisse Band - Eine deutsche Kindergeschichte

    Der Film zieht einen durch die angespannte Atmosphäre im ganzen Dorf sehr schnell in seinen Bann und wird dadurch trotz oft langer ruhiger Einstellungen nie langweilig. Ich glaub zwar nicht, dass ich alles wirklich verstanden habe und vor allem das Ende ging dann doch etwas schnell, aber Haneke holt so viel aus den Schauspielern raus und es gibt ein paar richtig heftige Szenen, allerdings weniger von körperlicher Gewalt als seelischen Grausamkeiten und Unterdrückung.

    Werde mich für die Schule noch eingehender mit dem Film beschäftigen, eure Eindrücke interessieren mich in diesem Fall also auch ganz besonders!
    "Hey man, I thought you killed yourself." - "What?" - "That wasn't you?" - "No, no, that wasn't me..."

Seite 1 von 2 12 Letzte

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Band of Brothers
    Von spamdora im Forum Serien
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 12.06.2017, 00:49
  2. Das Schwein - Eine deutsche Karriere DVD
    Von jessica28 im Forum Home Entertainment
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 17:38
  3. Das Schwein - Eine deutsche Karriere
    Von jessica28 im Forum Serien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2006, 14:31
  4. Band of Brothers
    Von DonVito im Forum Home Entertainment
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.04.2004, 23:03
  5. Band of Brothers
    Von VJ-Thorsten im Forum Serien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.2002, 17:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36