Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Salinui chueok

  1. #1
    Tet
    Tet ist offline
    Regisseur Avatar von Tet
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    Anor Londo
    Beiträge
    8.935

    Salinui chueok

    Memories Of Murder
    (Salin-ui Chueok), Südkorea, 2003



    Regie: Bong Joon-ho
    Darsteller: Song Kang-ho, Kim Sang-kyeong, Kim Roi-ha, Song Jae-ho, Byeon Hee-bong

    Trailer

    Zitat Zitat von OFDB
    In einem Südkoreanischen Ort wird eine verstümmelte und missbrauchte Frauenleiche gefunden. Mit ihren rauen Ermittlungsmethoden machen die etwas unfähigen Polizeibeamten bisher keine Fortschritte. Als ein neuer Mann ans Revier versetzt wird kommt frischer Wind in die Ermitllungen und erste Hinweise auf einen Serientäter werden ersichtlich...
    In erster Linie wegen Bobs Beitrag. Vielleicht kannst du den ja noch hier posten, Bob.



    Hui, damit hätte ich echt nicht gerechnet (und Soul sicher auch nicht ). Aber ich kann dich ein wenig verstehen, mir ging es am Ende ähnlich. Wobei die letzten Szenen das ganze dann nochmal etwas ausgeglichen haben. Ich fand die Wandlung der beiden auch etwas übertrieben, fiel bei mir dann aber bei weitem nicht so stark ins Gewicht. Der ganze Film ist ja ziemlich unkonventionell gemacht und vielleicht konnte ich mich auch gerade deswegen etwas besser mit diesen Sachen anfreunden. Gerade was Song Kang-ho Figur betrifft, konnte ich es ein gutes Stück weit nachvollziehen. Erst die Sache mit dem Jungen und dann auch noch das mit seinem Partner. Ziemlicher Dämpfer, das merkt man ihm ja auch an. Ich frage mich allerdings immernoch, wie viel davon nun Realität und Fiktion war. Einige Sachen fand ich so seltsam, dass ich wirklich geschockt war zu lesen, dass er auf wahren Begebenheiten beruht. Und ja, das Cop-Duo ist schon klasse - ich mag vorallem den Kollegen wie er immer gleich austickt. Song Kang-ho halt gewohnt genial. Oder generell die Verhörmethoden. Oder Kneipenbesuche mit dem Chef. Aber du sagst ja selber, die lustigen Seiten gefielen dir. Bei mir wäre es wohl eine 8 geworden.

    Und wegen koreanischen Filmen die nicht zünden: Some.

    KNOCK KNOCK KNOCK - Mugon no kuukan o daite
    Kabe o tataite wa mogaku yo - Daiji na serifu nani mo ienai mama

  2. #2
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.940

    Re: Memories Of Murder (2003) [Salinui chueok]



    wie bereits beschrieben, die erste hälfte hat bei mir super funktioniert. klasse humor, hätte den ermittlern noch ewig zuschauen können (das beste immer die unvermittelten kicks ). aber die inszenierung hat für meine auffassung erst viel zu spät das hauptaugenmerk auf die opfer gelenkt, weswegen diese (sorry verkappte sequenz mit der beinah-exekution des hauptverdächtigen für mich völlig wirkungslos war. der sonst so gefasste kerl ist da außer sich wie Brad Pitt am ende von Se7en, nur habe ich dafür keinen grund gesehen. weil er ihr das pflaster angeklebt hat? fühlt er sich schuldig? das ist doch sein beruf und sicher nicht sein erster mordfall, warum so zornig?

    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  3. #3
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    06.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.457

    Re: Memories Of Murder (2003) [Salinui chueok]

    Wundert mich ja richtig, dass er Dir nicht so gefallen hat Bob. Hatte ja damals das Gegenteil prophezeit (wobei uns das hätte eigentlich stutzig machen müssen).

    Aber wenn jetzt mehrere den Film auch sehen, kann ich vielleicht endlich die Antwort auf meine brennende Frage haben, deren fehlende Lösung einer meiner größten Kritikpunkte ist.

    Wobei, die Sichtung liegt rund ein Jahr zurück und ehrlich gesagt sind die meisten Details kaum noch in meinem Gedächtnis vorhanden. Aber so grob...

    in einer Szene sind die zwei Ermittler mit dem Hauptverdächtigen bei einer Art Eisenbahntunnel (?) zu Gange und sind kurz davor es ihm zu geben. Dann kommt aber durch das FBI die Info, dass dieser Verdächtige nicht der Mörder sein kann; dennoch ändert sich am Verhalten der Cops nichts. Der Eine behandelt den Verdächtigen immer noch herablassend und vorwurfsvoll der Andere bedroht ihn mit der Waffe !? Das hatte ich damals so gar nicht verstanden. Was das bedeuten oder aussagen soll... darauf kann ich mir so gar keinen Reim machen.

    ?
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 18. September 2017]

  4. #4
    Tet
    Tet ist offline
    Regisseur Avatar von Tet
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    Anor Londo
    Beiträge
    8.935

    Re: Memories Of Murder (2003) [Salinui chueok]

    Das gleiche Problem hat Bob doch auch.


    Und das sich am Verhalten in der Szene nichts ändert, würde ich nicht sagen. Es wird sogar fast noch schlimmer, jedenfalls was den neuen Kollegen angeht. Aber das ist ja im Grunde genau das, was ich und Bob schon oben erwähnt haben. So richtig schlau wird man daraus nicht. Sicher hat der neue Kollege sich auch wegen dem Mädchen nichtmehr unter Kontrolle, was dem Mörder zuvor zum Opfer gefallen ist und ich denke, als er dann die Meldung vom FBI bekommt und sich eigentlich zuvor 100% sicher war, dreht er einfach etwas durch und bekommt einen Knacks. Sein Kollege aber hält ihn dann ja, wenn ich mich nicht täusche, auch noch zurück. Hinzu kommt, dass der Verdächtige in dem Moment natürlich auch noch viel dazu beiträgt, dass die Sache möglichst eskaliert. Fand die Szene jetzt auch nicht sehr schlüssig, aber wie gesagt, das danach hat es nochmal gerettet. Das fand ich wirklich toll.

    KNOCK KNOCK KNOCK - Mugon no kuukan o daite
    Kabe o tataite wa mogaku yo - Daiji na serifu nani mo ienai mama

  5. #5
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.940

    Re: Memories Of Murder (2003) [Salinui chueok]



    Zitat Zitat von Kalervo
    Dann kommt aber durch das FBI die Info, dass dieser Verdächtige nicht der Mörder sein kann
    wobei da noch die möglichkeit besteht, dass es sich um einen (absichtlichen?) patzer seitens der amerikaner handelt. in dem film wird sich ja mehr oder weniger über den FBI-shit mokiert und wenn man dann noch die seitenhiebe auf die USA in The Host im hinterkopf hat, kann man eigentlich schon fast daraus schließen, dass den ergebnissen des DNA test nicht 100%ig zu trauen ist.

    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  6. #6
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    06.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.457

    Re: Memories Of Murder (2003) [Salinui chueok]

    @Tet: Wilson aus Home improvement würde jetzt sagen 'mmmmmmmhm mmmmmmhm hmhm hmhm hmhm'. :wink:

    Also okay, kann ich nachvollziehen, aber auch bei mir bleibt ein Rest an Unschlüssigkeit.

    @Bob: Auch ein interessanter Gedanke.
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 18. September 2017]

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.998

    Re: Memories Of Murder (2003) [Salinui chueok]

    Ich bin überrascht, das Bob und Tet sich über die Verhörmethoden amüsiert haben. Ich haben den Film in keiner Minute als Komödie aufgefasst. Ebenso überrascht mich die von euch kritisierte Wandlung etwas:


    Es ist ja nicht so, dass die Dorfbullen in ihren Verhören deshalb so reagieren, weil sie empört sind über die Taten. Sie wollen einfach nur möglichst schnell einen Mörder präsentieren. So wird das eben in der Provinz gemacht. Und wenn dann ein Verdächtigter dazwischenfunkt, nicht mitspielen möchte und ihnen die Zeit stiehlt, kann man schon mal etwas ausrasten. Wobei mir das Ganze wieder etwas zu krass war. Aber ich will ja jetzt nicht typisch asiatische Inszenierung schreiben... :wink:

    Was den rationalen Seoul-Ermittler angeht, so ist er von dem Fall emotional deutlich stärker aufgewühlt. Er meldet sich freiwillig, um ihn zu lösen, sieht ohnmächtig dabei zu, wie es weitere Opfer zu beklagen gibt und schläft dann bei einer Überwachung ein, in deren Folge es den finalen Mord gibt. Dass es dazu ein unschuldiges kleines Schulmädchen trifft, dem er kurz zuvor noch ein Pflaster auf den Rücken geklebt hat, erschwert die Sache noch. Er ist zu 100% davon überzeugt, dass er den Täter geschnappt hat, wegen der fehlenden Beweise aber laufen lassen musste. Deswegen gibt es sich natürlich eine Schuld an diesem letzten Mord. Und als die Ergebnisse eintreffen, will er sie nicht wahrhaben. Er will nicht glauben, dass sie wieder bei null stehen. Der Ermittler, der sich in einen Fall hineinbeißt und den Bezug zur Nüchternheit verliert, ist ja ein beliebtes Handlungsthema in Literatur und Film.
    Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen / Den Vorhang zu und alle Fragen offen.

  8. #8
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.940

    Re: Memories Of Murder (2003) [Salinui chueok]


    trotzdem ergibt es für mich keinen sinn, dass der good cop gleich den verdächtigen ERSCHIEßEN will, hallo?! vielleicht ein ausratser voll auf die fresse oder so, das hätte ich vielleicht nachvollziehen können. oder auch gerne ein paar mehr. aber gleich an ort und stelle exekutieren? und das auch noch von dem gefassten cop, der an frühere stelle lässig davonmarschiert, als sie den ersten (geistig zurückgebliebenen) verdächtigen misshandeln (und ja, das fand ich sehr, sehr lustig :wink: )? nee, diese emotionale ergriffenheit am letzten tatort passte mir schon nicht (das ist sein job! THE WIRE gucken und so eine einlage zieht nicht mehr :wink: ), alles weitere mit der beinah-exekution, die gesamte sequenz an den schienen, fand ich lächerlich. als hätte jemand den Hollywood-schalter umgelegt.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  9. #9
    Regisseur
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.998

    Re: Memories Of Murder (2003) [Salinui chueok]


    Naja, bevor der Mann, von dem du sicher bist, dass er der Täter ist, einfach ungeschoren davonkommt... Aber gut, lassen wir das. :wink:
    Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen / Den Vorhang zu und alle Fragen offen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36