Seite 1 von 3 123 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Bitch Slap

  1. #1
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    Bitch Slap

    Bitch Slap



    Regie: Rick Jacobson
    Drehbuch: Eric Gruendemann und Rick Jacobson
    Besetzung: Julia Voth, Erin Cummings, America Olivo, Michael Hurst, William Gregory Lee, Kevin Sorbo, Lucy Lawless, Renée O'Connor und Zoe Bell

    Zitat Zitat von [url=http://www.bitchslapmovie.com/
    Offizielle Seite[/url]]At its core, “Bitch Slap” follows three bad girls (a down-and-out stripper, a drug-running killer and a corporate powerbroker) as they arrive at a remote desert hideaway to extort massive booty from a ruthless underworld kingpin. Things quickly spin out of control as allegiances change, truths are revealed, other criminals arrive for the score, the fate of the world hangs in the balance and they are forced to confront a villain much worse than they ever expected… themselves. It’s the ultimate morality tale as, one by one, they realize the whole “she-bang” was a set-up and one of the film’s characters may not even be human…
    Trailer - Flash
    Behind the Scences - Flash

    Ich glaube noch nie wurden weibliche Brüste so formvollendet auf Zelluloid gebannt wie hier. Ich konnte wirklich nicht meinen Augen trauen, ob ich das jetzt träume oder tatsächlich jemand so unverfroren war, so etwas zu filmen. Alleine schon wegen diesem trashigen Erscheinungsbild und der abgedrehten Story würde ich den Film ins Herz schließen. Aber als zusätzlich Bonus gibt's noch eine halboffizielle Reunion mit alten Bekannten aus der Hercules- und Xena-Serie (die rückblickend für mich immer noch einen nostalgischen Trash-Wert haben). So kann man u.a. Lucy Lawless aka Xena, Kevin Sorbo aka Hercules, Renée O'Connor aka Gabrielle, Michael Hurst aka Iolaus und William Gregory Lee aka Virgil bewundern.

    Edit:

    Da ich ein paar neue Bilder zum Film gefunden habe, dachte ich, dass ich einen Thread für diesen Film eröffne, wo ich nochmals alles Bisherige zeige und die neuen Bilder gleichzeitig präsentiere. Ich hoffe, dass niemand damit ein Problem hat (Come on, dieser Film hat wirklich seinen eigenen Thread verdient ).

    Promo Bilder zum Film:
















    Out of order for a long time ago.

  2. #2
    Regisseur Avatar von Chefkoch
    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    3.868

    Re: Bitch Slap

    Haha, sieht ja geil aus.
    Kevon Sorbo, genial.
    This is what comes of blood for blood, Hector. Sangre por sangre.

  3. #3
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.502

    Re: Bitch Slap

    Well done Dude.

    Allein wegen Zoe the cat ist das natürlich Pflichtprogramm (hoffe nur die Rolle ist nicht zu klein). Naja, der Rest dürfte auch entschädigen.

    Also Jungs, das schreit nach einem Männerabend !
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 04. November 2017]

  4. #4
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    857

    Re: Bitch Slap

    Das sieht ja mal nach einem üblen Trash Film aus was schon alleine dadurch belegt ist das Kevin Sorbo mitspielt. Ich weiß nicht ob mir der Film gefallen könnte. Die sechs Hauptdarsteller könnten aber noch mal was reißen
    Es gibt keinen Teufel, nur Gott wenn er getrunken hat.

  5. #5
    Statist
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    142

    Re: Bitch Slap

    sieht selten peinlich aus...
    Let us be thankful we have commerce. Buy more. Buy more now. Buy. And be happy.

  6. #6
    Bud
    Bud ist offline
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    246

    Re: Bitch Slap

    Russ Meyer lebt!!!
    Könnte auch Faster Pussycat! Kill! Kill! und nochmals Kill! (Die Satansweiber von Tittifield 2) heißen.
    Zum Glück hat nicht Herr Tarantino seine Finger im Spiel. So kann`s lustig werden.
    Alle Menschen sind klug. Die einen vorher, die anderen nachher.

  7. #7
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    Re: Bitch Slap

    So noch ein bisschen Material zum Film aufgetrieben. Die Interviews lassen einen so manchmal an den Kopf fassen. Ist natürlich klar, dass die Macher des Films (sprich die Männer) dem Film einen verlogenen feministischen Anspruch geben (und natürlich ist der Film wie üblich ein Auftakt zu einer möglichen Trilogie), aber die drei Mädels vom Grill spielen dieses Spiel genauso mit (steht entweder so im Vertrag oder sie glauben das Zeug wirklich, was sie von sich geben). Man merkt auch, dass die rothaarige Erin Cummings nicht nur im Film das Gehirn des Trios ist. Was auch noch äußerst amüsant ist, sind die Typen, die diese Interviews durchführen. Fanboys sind ein Schei** dagegen. Ein Frage zum Erzählstil des Films hätte mich noch interessiert. Anscheinend soll die Geschichte ja im Memento-Style erzählt werden. Nur wird dies nicht durch eine umgekehrte Handlungsreihenfolge bewerkstelligt, sondern mittels Flashbacks à la Lost. Ist selbstverständlich eine geklaute Idee, aber für so einen Film finde ich es trotzdem ein bisschen beachtenswert.

    Interview mit dem Produzent/Schreiber und Regisseur
    Interview mit den drei Hauptdarstellerinnen
    Interview mit zwei der Hauptdarstellerinnen
    Anderes Interview mit zwei der Hauptdarstellerinnen

    Ein paar Bilder konnte ich auch noch finden:















    Die folgenden Bilder sind eher etwas aus der Rubrik "Verschiedenes":














    Out of order for a long time ago.

  8. #8
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    Re: Bitch Slap

    Zoe Bell macht hier eine verda**t gute Figur:

    Out of order for a long time ago.

  9. #9
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.502

    Re: Bitch Slap

    Ah, endlich bekommt sie auch ihr eigenes Poster... aber wird ihr nicht ganz gerecht finde ich, irgendwie... hmmm... Ansichtssache.
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 04. November 2017]

  10. #10
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    Re: Bitch Slap

    Oh Mann Kale, was ist passiert? Wo ist unsere unbewusste Verbindung zueinander geblieben?
    Out of order for a long time ago.

Seite 1 von 3 123 Letzte

LinkBacks (?)

  1. 07.12.2010, 22:09
  2. 06.12.2010, 17:42

Ähnliche Themen

  1. Slap her she's french
    Von KeyzerSoze im Forum Filme
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.02.2002, 19:12
  2. Slap Her... She's French
    Von KeyzerSoze im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2002, 18:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36