Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Facharbeit (Fight Club)

  1. #1
    Zuschauer
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    5

    Facharbeit (Fight Club)

    Hey,
    Ich bin bei der Suche nach Material für meine Facharbeit, die über Fight Club handelt, auf dieses Forum gestossen. Ich hab schon gemerkt, dass Fight Club hier ein heiss diskutiertes Thema war und dachte mir ich kann das ja mal wieder ins Rollen bringen, indem ich meine Thema hier vorstelle.
    Dabei bekomm ich nebenbei noch Anregung zu dem was ich schreiben könnte. Mein Lehrer war nämlich mit meiner Gliederung nicht so einverstanden und erschwert mir das ganze ein bischen.
    Hier erst Mal mein Thema:
    Diskutieren Sie die im Film "Fight Club" dargestellete Identitätskrise der Haupsfigur und erläutern Sie in diesem Zusammenhang die besondere dramaturgische Wirkung des Films!
    Meine Struktur solle dann so aussehen( nach Verbesserung mit der Lehrkraft):
    1 Einleitung
    2 Hauptteil
    2.1 Inhaltsangabe
    2.2 Definition Identität ( Bereitet mit große Schwierigkeiten, da sich viele Philosophen bis heute darüber streiten)
    2.3 Charakterisierung Jack
    2.4 Charakterisierung Tyler Durden
    2.5 Charaktere vergleichen
    2.6 Identitätskrise des Protagonisten (Meine Lehrer hat mir leider noch nicht gesagt, wann ich denn die Identitätskrise einspielen lassen soll, deswegen bin ich mir unsicher ob ich sie als einzelnen Punkt abhandeln soll, oder schon in 2.3 bei der Charakterisierung)

    2.7 Dramaturgie
    3 Schluss
    3.1 Zusammenfassung


    Anhang- ( Mal schaun was ich so in den Anhang reinpacke)

    Mein Gliederung wäre eig. gewesen:

    1. Einleitung
    1.2 Inhaltsangabe

    2 Entstehung der Identitätskrise
    2.1 Begriff Identitätskrise
    2.2 Kindheit des Protagonisten
    2.3 Job
    2.4 Wikrung der feministischen Gesellschaft auf den Protagonisten

    3 Flogen der Identitätskrise
    3.1 Süchte
    3.2 Insomnie ( Schlaflosigkeit)
    3.3 Konsum als Sublimierung ( Nach Freud: Ersatzhandlung dür innerer Triebe)
    3.4 Multiple Persönlichkeitsstörung

    4 Dramaturgie
    4.1 Subliminale Signale (Unterschwellige Erscheinungen von Tyler am Anfang)
    4.3 Erzählstruktur ( Retroperspektive)
    4.4 Suspense
    4.5 Turns und Twists
    4.6 Plantings und Pay offs.

    So naja meine Struktur meinte mein Lehrer würde mich viel zu sehr unter Druck setzen und deswegen haban wir das ganze etwas kleiner gefasst. Ich hab auch nur ein Seitenlimit von 15 Seiten, plus, minus 2.
    Die Punkte in meiner Struktur arbeite ich trotzdem ein nur halt nicht als einzelne Themen, sondern als Begriffe im Hauptteil. Allerdings weiß ich nicht genau wie ich die Verbing zwischen Charakterisierung und Identitätskrise setzen soll. Ich wollte euch nicht mit meiner eigenen Struktur beeinflussen, also ich muss mich jetzt leider an die mit meinem Lehrer ausgehandelte halten. Ich find sie auch nicht dringend schlechter.
    Naja ich hoffe ihr könnt mir helfen und ich hab euch nen nettes Thema geliefert.
    PS: Ich muss mitte Mai abgeben :P

  2. #2
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    Re: fight club-facharbeit

    cool. da helfe ich sehr gerne, wobei ich die zeit dafür erst die tage finden werde. zähle den film zu meinen lieblingsfilmen, hab' ihn bestimmt schon über 20 mal gesehen und den roman dazu ebenfalls gelesen.

    kann dir aber jetzt schon sagen, dass ich deine vorgestellte struktur für ungenügend befinde. schließlich sind das fast alles inhalts-punkte, womit du genauso gut den roman besprechen könntest. die filmischen aspekte finde ich unabdingbar, gerade weil der audiovisuelle aspekt bei finchers fight club schon fast die hauptrolle spielt. vorschlag: ein untergliederter punkt "Symbiose von Inhalt und Stil"...oder so ähnlich, bin kein student oder so, da gibt's bestimmt einen eleganteren titel. :wink:

    beispiel: ein charakteristischer punkt bei fight club ist der dialog mit dem zuschauer, da dass alles andere als konventionell ist. stichworte: rückblendenhumor, fleck bei rollenwechsel.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  3. #3
    Zuschauer
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    5

    Re: fight club-facharbeit

    hey Bob,
    20 mal hört sich ja schon vielversprechend an. Ich bin froh, wenn euch/dir das Thema spaß macht. Ich kann leider nur 15 Seiten füllen, daher bin ich leider gezwungen die Struktur meines Lehrers folge zu leisten. Allerdings finde ich genauso wie du den audivisuellen aspekt sehr wichtig und ich werde auch versuchen das alles mit einzubauen. Ich denk mal das gehört mit in die Dramaturgie, genau wie die Erzählweise. Retroperspektive- halt Dialog mit Zuschaur und Perspektivenwechsel, genauso wie mit dem Bewusstsein des Zuschauers umgegangen wird. Ich hab jetzt ca. nen Buch an Material zusammengestellt. Alles auf Englisch und mit vielen Fachwörter aus der Filmanalyse. Der Film bietet so viele Möglichkeiten filmische Analysen durchzuführen, dass es mir warscheinlich unmöglich wird diese auf 15 Seiten zu bringen und dabei noch die Charakterisierung von Tyler und Jack zu machen, plus zu klären um was es sich bei Identität eig. handelt.
    Der große Vorteil an meiner Facharbeit ist, dass ich nen Anhang verfassen kann. Ich hab auch schon geplant das zu machen. In erster Linie meinte mein Lehrer, soll ich mich auf die Identität und Charakterisierung konzentrieren und dann das Thema Dramaturgie bearbeiten. Daher finde ich es auch so schwierig zu entscheiden, was den das wichtigste ist und was unbedingt in den 15 Seiten stehen sollte.
    Ich denke Mal die Basis sollte die Identitätskrise sein und darauf beruhend die Dramaturgie. Das wichtige ist, dass ich beides miteinander in Verbindung setze. Ich denk Mal da wirst du mir ne große Hilfe sein
    Ich freu mich über deine Unterstützung und über weitere Informationen.
    Gruß John

    Übrigens gefällt mir der Unterpunkt Symbiose und Stil ganz gut!

  4. #4
    Zuschauer
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    18

    Re: fight club-facharbeit

    auf jeden Fall auch einer meiner absoluten lieblingsfilme ...

    zu Fight Club gibt es bereits eine Menge an Analysen im netz. Geb einfach mal bei google "fight club analysis" ein und du wirst ne menge infos für deine Arbeit finden. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spass! und Bob gebe ich zu 100% recht, der audiovisuelle Aspekt, also Finchers Arbeit und Einfluss als Regisseur, darf dabei auf keine Fall vernachlässigt werden ...

  5. #5
    Zuschauer
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    5

    Re: fight club-facharbeit

    hey ich brauch langsam mal was, muss nämlich bald abgeben. Also an alle die sich gedacht haben ich helf da mal, ich hab nur noch bis zum 16. Zeit, dann ist Abgabetermin...

  6. #6
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    14.03.2004
    Beiträge
    364

    Re: fight club-facharbeit

    Dann mach mal hinne...

  7. #7
    Zuschauer
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    5

    Re: fight club-facharbeit

    useless deine Name ist wohl Programm. Danke für die Hilfe in dem Forum, hab mehr erwartet. Aber allein ist man warscheinlich sowieso besser dran.

  8. #8
    Regisseur Avatar von Chefkoch
    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    3.868

    Re: fight club-facharbeit

    This is what comes of blood for blood, Hector. Sangre por sangre.

  9. #9
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    Re: fight club-facharbeit



    "Weißt du was das ist? Das ist die kleinste Violine der Welt - die spielt nur für dich."
    Out of order for a long time ago.

  10. #10
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.587

    Re: fight club-facharbeit

    @Diesel

    Mit Blick auf den heranrückenden Abgabetermin deiner Facharbeit ist dein Frust noch zu verstehen. Aber hier beleidigt andere anzufahren ist ziemlich daneben. Was erwartest du denn? Wenn du Infos und Meinungen benötigst hättest du das auch im entsprechenden Thread finden können. Wenn dich bestimmte Aspekte interessieren würden hättest du darüber diskutieren können, sicher wären manche hier eingestiegen. Aber anscheinend erwartest du das dier hier jemand eine komplette Struktur womöglich noch mit ausformuliertem Text liefert. Das ist aber etwas viel erwartet, denn schließlich soll es deine Arbeit und deine Argumentation sein. Über useless ersten Kommentar nach deinem letzten fordernden Beitrag musst du dich also nicht wundern...
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Fight Club
    Von George im Forum Filme
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 23.12.2014, 05:43
  2. Facharbeit (Fight Club)
    Von In Tyler we trust im Forum Filme
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 13:04
  3. The Emperor's Club (Club der Cäsaren)
    Von pHew im Forum Filme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.2003, 22:32
  4. Fight Club
    Von NewBorn im Forum Home Entertainment
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.09.2003, 16:19
  5. Fight Club
    Von Fanta@Sprite im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.2002, 01:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36