Seite 1 von 4 123 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: Juno

  1. #1
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    212

    Juno

    Mit Juno scheint im März endlich mal wieder ein gute Komödie in die Kinos zu kommen. Der Trailer war schon sehr gut :

    http://www.moviemaze.de/media/trailer/3640,juno.html

    Fand auch Regisseur Jason Reitmans ersten Film "Thank you for Smoking" sehr cool.
    Michael Cera (Superbad) ist schon ein echter Typ ! Ist er echt so im wirklichen Leben oder nur ein verdammt guter Schauspieler ?

    Freu mich auf den Film ...

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Re: Juno

    Ein wirklich schöner Film, doch muss ich gestehen, dass ich nach der allgemeinen Lobhudelei ein kleines Meisterwerk erwartet habe und das ist Juno leider nicht geworden. Dennoch sollte man Regisseur Jason Reitman im Auge behalten, denn auch in seinem zweiten Film (nach Thank you for Smoking) schuf er erneut einen kleinen Independentfilm, der schnell die Herzen des Publikums erobern wird. Die Charakterzeichung ist gut, die Darsteller hätten besser nicht gewählt werden können (Ellen Page beweist einmal mehr dass sie das Zeug zu einer ganz Großen hat ... ich verweise hier einmal mehr auf den perfekten An American Crime) und auch die Inszenierung ist herrlich verschroben. Positiv zu erwähnen ist auch, dass sich der Drehbuchautor nicht davor scheute realistische Züge einzubauen, so dass der Film nicht wie befürchtet im Heile Welt Kitsch versinkt. Ein schöner kleiner Film und von den bislang drei gesichteten Best Picture Nominierten eindeutig der Beste.

  3. #3
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.02.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.958

    Re: Juno

    Ich fand Juno sehr mittelmäßig, vor allem nach all den Vorschusslorbeeren. Ich kann mich auch nicht wirklich als Zielpublikum des Filmes sehen. Vor 15 Jahren hätte ich den Film bestimmt super gefunden. Heute hat er mich über weite Strecken einfach nur genervt.
    -"Shoot him again"
    -"What for?"
    -"His soul is still dancing"

  4. #4
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    212

    Re: Juno

    Ich erwarte einfach mal eine frische Komödie mit ungewöhnlichen Figuren.
    In den USA hat sich der Film ja als erfolgreichster Indie der letzten Jahre erwiesen (über 130 Millionen). Und er hat sich lange gehalten. Deshalb vertraue ich dem Charme der Juno und will ihn unbedingt sehen !!!

  5. #5
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    Re: Juno

    Gestern in der Juno Preview gewesen (großes Dankeschön nochmals an Charlize). Meine Erwartungen bezüglich dieses Film waren einer extremen Berg- und Talfahrt unterworfen. Das erste Mal davon gehört - Erwartungen hoch wegen Jason Reitman und Ellen Page -, dann den ersten Trailer gesehen - Erwartungen deutlich gesunken, da mich der Trailer nicht so ganz überzeugen konnte -, anschließend kam der ganze Box Office und Oscar Rummel - Erwartungen schießen wieder in die Höhe - und zuletzt erschienen die eher zurückhaltenden Kritiken von Onlinekritikern meines Vertrauens - Erwartungen stürzen wieder hinab -, d.h. ich betrat den Kinosaal mit gemischten Gefühlen und war mir nicht so ganz sicher, wie ich den Film aufnehmen werde. Um's kurz zu machen, ich habe mich schlapp gelacht und wurde herrlich unterhalten. War wieder genau der Tragikomödien-Humor à la Sideways & Co. für den ich eine große Leidenschaft hege. Ellen Page hat das scharfzüngige Indie-Girl perfekt rübergebracht, aber auch die anderen Schauspieler haben wirklich einen guten Job gemacht. Ich denke mal, dass Fans von Tragikomödien mit diesem Film nichts Falsches machen können.
    Out of order for a long time ago.

  6. #6
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    857

    Re: Juno

    Ich habe gerade Juno gesichtet und muss sagen das meine hohen Erwartungen nicht im geringsten entäuscht wurden. Mir haben an dem Film besonders die Erzählstruktur und die teils ruhigen Bilder gefallen die mit gut ausgewählter Musik untermahlt waren. Die Mischung aus gefühlfollen und humoristischen Szenen machen den Film zu einer runden Sache. Ich mag eigentlich zu gefühlsbetonte Filme nicht, jedoch dieser Film hat es geschafft
    nicht zu kitschig und Hollywood like rüber zu kommen , was mitunter an der hervorragenden Leistung von Ellen Page liegt. Jennifer Garner nervt zwar etwas in diesem Film (bin bekennender hasser), jedoch ist diese Rolle für sie wie auf den Leib geschneidert. Noch ein Tip an alle die diesen Film noch schauen wollen , tut euch nicht die dt. Synchronisation an.
    Es gibt keinen Teufel, nur Gott wenn er getrunken hat.

  7. #7
    Zuschauer
    Registriert seit
    16.10.2002
    Beiträge
    21

    Re: Juno

    Ich habe am Samstag leider nur die Möglichkeit den Film in deutscher Synchronisation zu sehen obwohl ich hier Ausnahmsweise wegen der überall hochgelobten Dialoge gerne die O-Fassung gesehen hätte.

    Jetzt meine Frage:

    Hat hier jemand den Film schon Deutsch gesehen? Wie ist die Synchro?

    @CallMeDude

    Hast du die deutsche oder englische Fassung gesehen?

    Wenn du den Film auf Deutsch gesehen hast und trotzdem so gut fandest würde mich das etwas beruhigen.

    Grüsse

  8. #8
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    212

    Re: Juno

    Hört sich ja super an. Zwei begeisterte Junogucker, hoffenlich kann ich mich bald dazugesellen. Tolle Figuren, gute Musik, witzige Dialoge - die ganzen positiven Kritiken haben die Messlatte ja ziemlich hoch gehängt. Bin gespannt ... Morgen ist der Film ja auch endlich bei uns raus !

  9. #9
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    Re: Juno

    Zitat Zitat von DVD Schweizer
    @CallMeDude

    Hast du die deutsche oder englische Fassung gesehen?

    Wenn du den Film auf Deutsch gesehen hast und trotzdem so gut fandest würde mich das etwas beruhigen.
    Yupp, ich habe den Film auf Deutsch gesehen. Ich schaue zwar gerne Filme auch auf Englisch, aber ich gehöre nicht zu den extremen OV-Fanatikern. Falls er auf Englisch noch gelungener ist, umso besser für mich beim nochmaligen Schauen der DVD. Aber ich fand ihn schon auf Deutsch großartig.
    Out of order for a long time ago.

  10. #10
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    857

    Re: Juno

    Ich bin eigentlich auch kein fanatischer OV Fan. Doch ich glaube das es hier echt Sinn macht.
    Es gibt keinen Teufel, nur Gott wenn er getrunken hat.

Seite 1 von 4 123 ... Letzte

LinkBacks (?)

  1. 05.08.2011, 02:10

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28